Kurzer Artikel im Arndt-Verlag

Diskutiere Kurzer Artikel im Arndt-Verlag im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Guten Morgen, liebe Sperli-Freunde, habt ihr den kurzen artikel im neuen (??)-Magazin aus dem Arndt-Verlag gelesen? (es ist das selbe magazin,...

  1. Jörg H.

    Jörg H. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moers
    Guten Morgen, liebe Sperli-Freunde,
    habt ihr den kurzen artikel im neuen (??)-Magazin aus dem Arndt-Verlag gelesen? (es ist das selbe magazin, von dem schoneinmal hier http://ww.vogelforen.de/showthread.php?t=116651 (thread vom 19.07.2006) die rede gewesen ist.)
    Ich zitiere mal:

    "Papageienvögel geben sich individuelle Namen

    Verhaltensbiologen um Dr. Ralf Wanker von der Universität Hamburg haben entdeckt, dass es bei Augenring-Sperlingspapageien (...) eine "tierische Version"
    der Namensgebung gibt. Aus dem Freiland war schon lange bekannt, dass die Vögel auch in großen Gruppen ihren Partner oder Nachkommen zielsicher durch eine individuelle Rufkomponente kontaktieren konnten. Dieser hochspezifische Kontaktruf, der nicht mit dem bekannten Phänomen der akustischen Eltern-Kind-Erkennung verwechselt werden darf, wurde nun im Labor untersucht. Wie diese "Namen" zu bewerten sind, was sie exakt bedeuten und wie sie von den Vögeln verteilt werden, soll nun erforscht werden. Bislang war ein solches "Labelling" nur von Delphinen und einer Affenart bekannt."


    Ganz schön schlau, unsere Kleinen!!!

    Insgesamt lohnt sich der Kauf der neuen Ausgabe von "Europas größter Zeitschrift für Vogelhalter". Viele Artikel wie der über Gelbstirn-Mohrenkopfpapageien oder über das "wilde Verhalten" von Papageien im allgemeinen finde ich sehr interessant.

    Einen schönen Tag wünscht Euch Euer Jörg.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    auf die Arbeit von Dr. Wanker hatte ich schon in diesem thread hingewiesen.
    Ist der dort verlinkte Artikel der gleiche wie in der Zeitschrift?
     
  4. Jörg H.

    Jörg H. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moers
    Hallo Raven,

    ja, der Artikel in der Zeitschrift vom Arndt-Verlag bezieht sich wohl genau auf die "Dr. Wanker-Studie". Nur ist der von Dir verlinkte Artikel deutlich ausführlicher und interessanter! Vielen Dank dafür! Auch die Diskussion in Deinem Thread ist sehr aufschlußreich. Deine Ansichten teile ich vollständig!
     
Thema:

Kurzer Artikel im Arndt-Verlag

Die Seite wird geladen...

Kurzer Artikel im Arndt-Verlag - Ähnliche Themen

  1. Gleich: Das kurze Leben der Rennpferde

    Gleich: Das kurze Leben der Rennpferde: NDR 15.05.2017 / 22.00 Uhr 45 Minuten Das kurze Leben der Rennpferde...Vom kurzen Leben eines Galoppers Wenn verpasst, evtl hier in der Mediathek
  2. Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen

    Tierarzt schneidet vogel beim krallen kürzen: Hallo Community, ich war heute zum ersten mal bei einem anderen Tierarzt, um die krallen meines Wellensittichs schneiden zu lassen. Dabei schnitt...
  3. Artikel Imprints aus Beizjagd.de

    Artikel Imprints aus Beizjagd.de: Hallo liebe Forumsmitglieder, Hat zufällig nich jemand die Artikel "Imprints" und "imprints 2" aus der Zeitschrift Beizjagd.de der Ausgaben 7...
  4. Zwergwachtel hört kurz vorm Schlupfdatum mit dem brüten auf

    Zwergwachtel hört kurz vorm Schlupfdatum mit dem brüten auf: Die Küken sollten in 2 bis 3 Tagen schlüpfen. Meine Henne hat jetzt die ganze zeit gebrütet. Heute jedoch hat sie nach dem Fressen das Nest...
  5. Wir haben seit kurzem Kanarienvögel :-), was müßte man für "Freiflug" alles beachten?

    Wir haben seit kurzem Kanarienvögel :-), was müßte man für "Freiflug" alles beachten?: Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum! Wir haben seit Anfang Juni zwei Kanarienvögel namens "Isabella und Max". Wir freuen uns alle über die...