Lampenkabel zerfressen

Diskutiere Lampenkabel zerfressen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, liebes Forum! Ich hab da mal ne Frage, die sich auf meine Inneneinrichtung bezieht. Ich habe 2 Wellensittiche, ca. 5 Jahre alt. Die beiden...

  1. Schnuwwel

    Schnuwwel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langballig
    Hallo, liebes Forum!
    Ich hab da mal ne Frage, die sich auf meine Inneneinrichtung bezieht. Ich habe 2 Wellensittiche, ca. 5 Jahre alt. Die beiden können den ganzen Tag frei fliegen, wenn sie möchten und sind ansonsten auch ganz fit und ich denke auch vielleicht glücklich (sofern man das in Haushaltung sagen kann), aber nicht zahm.
    Nun ja, die beiden haben 2 Lieblingsplätze in "ihrem" Wohnzimmer: Die Tür und das Lampenkabel einer Schaukel-Lampe. Das Haupt-Problem ist nun, dass ich das Lampenkabel zum 3. Mal austauschen muss, da es komplett zerfetzt ist (dh. Isolierung ist auf 5 cm komplett ab, die inneren Drähte sind auch schon total zerfranst). Der 2 Platz, die Tür, ist auch ordentlich angekaut. Das hat sich aber gegeben, nachdem ich transparente Geschenkfolie über die Tür gezogen habe. Seitdem sitzen sie da nicht mehr.
    Ich muss das Kabel austauschen, hilft nix, erstens wegen zusätzlichem Licht und 2. wegen Gefährdung meiner Piepsis. Ich glaub nicht, dass Draht sso toll ist.
    Aber: 1. warum tun sie das?
    2. Hat jemand eine originelle Idee, wie ich mein Lampenkabel schützen kann? Ich gönn ihnen den Platz eigentlich, den kennen sie seit Jharen, haben schön Sonne über Tag, sind schön hoch und können rausgucken. In der Vergangenheit habe ich eine sehr dicke schwarze Pferdetrense um das Kabel gewickelt (die ist übrigens im Lauf der Zeit auch durch...!!! Die Schnäbel und die Federn waren auch ständig grau gefärbt von der Trense.) und Äste und alles mögliche. Das Problem bei solchen Aktionen ist aber, dass es nicht zu fremd aussehen darf, dann gehen sie nicht mehr drauf und hocken nur noch im Käfig, das finde ich aber nach menschlichem Maßstab sünde und möchte es nicht. Im Käfig ist ständig neues frisches Apfelholz, was auch von Zeit zu Zeit geschreddert wird.
    Kann mir jemand mit Rat und Idee zur Seite stehen?
    Ach so: Die Piepmätze sind tagsüber immer allein.... :-(
    Danke im Voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi,
    Vlt hilft dir sowas?
    Ich hab was ähnliches um den Birdlamp kabel ;) die kleinen sind da noch nie ran gegangen.

    Wellis sind kleine schreddermonster.
    Da hilft nur ihnen den spass verderben,lange zeit den zugang versperren...irgendwann wirds dann langweilig.
    immer wieder was neues zum schreddern anbieten. Papprollen,Äste,Korkröhre...sogar zeitschriften oder alte kataloge haben meine geschreddert..halt alles was beschäftigt ;)
     
  4. Kallemero

    Kallemero Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schnuwwel,
    ich habe Dinge, die sie nicht anknabbern oder zerstören sollen, mit Juteband (unbehandeltes Paketband oder Bastelband) umwickelt. Sie haben z.B. eine Nagerbrücke, die allerdings mit einer Kette aufgehängt ist. Damit sie nicht an dem Metall rumspielen, ansabbern und zum rosten bringen, habe ich es dicht an dicht mit den Band umwickelt, manchmal knabbert einer kurz dran, ist aber wohl nicht der Hit. Sollte mal eine Stelle durch sein, kann man es ja neu umwickeln.

    Ob sich das auch für Dein Kabel eignet, muss ausprobiert werden, das Band/Seil kostet nicht ja viel.

    @ Scotty: Wo kaufst Du Deine Korkrinden/röhren? Ich suche schon so lange, habe nur etwas in einer Aquariumabteilung gefunden, aber ich weiß nicht, ob es das richtige war...habs lieber gelassen, sah irgendwie...aquarianisch aus... :zwinker:
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich hole meins aus der Nagerabteilung ;)

    Kannst du aber auch bei der BB bestellen.
    Die in unsere Aquariumabteilung sahen auch nicht sehr berauschend aus...denke aber ist alles das gleiche.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lampenkabel zerfressen

Die Seite wird geladen...

Lampenkabel zerfressen - Ähnliche Themen

  1. Wachshautveränderung / zerfressen bei Wellensittich

    Wachshautveränderung / zerfressen bei Wellensittich: Hallo! Habbel, ein fast 4jähriges Wellensittichmännchen hat seit Ende 2007 ein vergrößertes Nasenloch, welches immer größer wird und die gesamte...