Legewütige Henne

Diskutiere Legewütige Henne im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo alle miteinander :) ich habe 3 Kanarien, 2 Jungs u 1 Henne. Die Henne habe ich erst vor ca. 3 Monaten aus einer Zoohandlung, aus...

  1. #1 EinHerZ f.Tiere, 05.07.2007
    EinHerZ f.Tiere

    EinHerZ f.Tiere Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo alle miteinander :)

    ich habe 3 Kanarien, 2 Jungs u 1 Henne.

    Die Henne habe ich erst vor ca. 3 Monaten aus einer Zoohandlung, aus mitleid gekauft. Sie war in dieser Zoohandlung schon Monate lang, laut meiner Mutter. Ich sah sie wie sie auf und ab, hin und her flog ohne Ruhe und verhandelte daraufhin mit dem Besitzer.
    Ich habe sie Mimi genannt.

    Nach ein paar Wochen fing Mimi an sich hinzulegen als brüte sie.
    1. Ei fand ich dann auch auf dem Boden des Käfigs, das 2.Ei auch.
    Da hab ich sie weil ich im Prüfungstress war, bald umziehe zu meiner Mama gebracht, damit sie, sie und die anderen 2 Kanarien etwas umsorgen kann.

    Sie hat bei meiner Mutter im kleinsten Fressnapf, das Nest wollte sie nicht, weitere 4 Eier gelegt. Nach ca. einer Woche langen 2 der 4 Eier auf dem Boden.

    Mimi verliess ihre Eier nur zum fressen.
    Wir gaben Mimi und den anderen Eifutter, einen Kalkstein, frisches Gemüse und etwas Obst wie z.B. Apfel, meine Kanarien lieben Apfel. :)

    Mimi sorgte sich rührend um ihr Nest.
    Aber es wurde nichts, obwohl einer der Hähne sie öfters bestiegen hat, vorallem wenn sie im Nest lag.

    Nach weiteren Wochen taten wir ihre 2 letzten Eier aus dem Nest.
    Sie tat mir und meiner Mutter sehr leid, da sie sich so bemühte u es sie ja sehr anstrgene musste, Wochenlang aufs Gelege aufzupassen.


    2 Wochen sind seitdem Eier herrausnehmen vergangen.
    Wir hatten alles entfernt was sie zum brüten animieren könnte, damit sich Mimi ausruhen kann.
    Gestern lag wieder ein frisches Ei kaputt auf dem Boden.

    Mimi ruht seid heute morgen auf dem Boden des Käfigs und es sieht aus als brüte sie schon wieder. Bald legt sie bestimmt ihr 8tes. Ei.. :(
    Ich mach mir Sorgen um die kleine Mimi.

    Was sagt ihr dazu?
    Was soll ich machen mit der legewütigen Mimi?
    Wieder ein Nest und Nistmaterial reintun?
    Ihr ein Antitriebmittel geben?

    Für Antworten bin ich dankbar, da ich mir echt sorgen um Mimi mache.

    Liebe Grüsse Nimue
     
  2. Maria

    Maria Guest

    Zu viel Grün-, Frisch- und Eifutter macht triebig. Henne eher auf Schmalkost setzen (1TL Körnerfutter pro Tag reicht vollkommen). Antitriebmittel hilft nicht wirklich.

    Tageslichtlänge überprüfen ggf. künstlich verkürzen.

    Nest- und Nistmaterial (und alles, was zweckentfremdet werden kann) entfernen.

    Mineralien anbieten, um den durch das viele Eierlegen in kurzer Zeit möglicherweise überforderten Mineralienhaushalt des Vogels auszugleichen.
     
Thema:

Legewütige Henne

Die Seite wird geladen...

Legewütige Henne - Ähnliche Themen

  1. legewütige Henne ?

    legewütige Henne ?: Hallo Leute, ich halte 4,4 Goulds in einer Voliere. Eine Henne ist seit 14 Tagen in einem Wellensittichnistkasten, den Sie wunderschön mit...
  2. Legewütige Zwergwachtel

    Legewütige Zwergwachtel: Hallo Ich habe ein Pärchen chin.Zwergwachteln. Die Henne macht gerade ihr 4.Gelege in diesem Jahr das erste im Februar, das zweite im April,...
  3. Suche Gelbbrustara Henne bj 2019

    Suche Gelbbrustara Henne bj 2019: Guten tag, Ich bin auf der Suche nach einem Gelbbrustara. Es sollte eine Henne sein. Geburtsjahr 2019. Kann aber ein Jahr junger oder alter sein.
  4. Suchen Henne Nymphensittich

    Suchen Henne Nymphensittich: Wir suchen dringend eine Nymphensittich Henne für unseren Pablo. Unsere ist leider verstorben. Wir möchten dass er nicht so lange alleine ist....
  5. 2 Hennen Rostkappenpapagei

    2 Hennen Rostkappenpapagei: Hallo meine lieben nachdem wir uns seit über 1 Jahr mit dem Thema Papagei beschäftigen haben wir uns für den Rostkappenpapgei entschieden ... nun...