männchen oder weibchen

Diskutiere männchen oder weibchen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen??

  1. MAX7000

    MAX7000 Guest

    Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen??
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    also ich wär für männchen. allerdings sieht mann das bei den farbmutationen nicht mehr so eindeutig wie bei wildfarbigen.

    mfg:zwinker:
    steffi
     
  4. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Max,

    wie ich dir auch schon per PN geschrieben habe, kann man bei wildfarbigen Schecken nicht das Geschlecht am Aussehen bestimmen.
    Bei Geperlten oder Tieren, die noch eine andere Farbmutation aufweisen ist es teilweise möglich - meist über die Vererbungslehre.

    Schreib doch mal was über's Verhalten. Eine von Beiden ist ja nun garantiert eine Henne, da ein Ei gelegt wurde. Verhalten sie sich unterschiedlich? Singt einer mehr, als der andere? Stolziert einer rum oder klopft?
     
  5. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Um genau zu sein, sieht man es bei dieser Farbmutation überhaupt nicht. :zwinker:
     
  6. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    na gut, ihr wustet aber was ich meinte:D . kenne mich mit nymphen- mutationen nicht so aus, da ich auch keine nymphen habe.

    mfg steffi
     
  7. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es wird ja hier niemand gezwungen zu schreiben. ;) Es kann jeder gern seinen Senf dazu geben, allerdings wär ich dann auch dafür, das Geschlecht im Umfrageforum abzustimmen.
     
  8. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hier noch ein Auszug aus unserem PN-Verkehr:
    Ich habe daraufhin geschrieben:
    Da einer der beiden Vögel ein Ei gelegt hat, und der andere in der von dir beschriebenen Form balzt, dürftest du sicher ein gegengeschlechtliches Paar haben.
    Vielleicht kann ja jemand anders noch diese Tatsache bestätigen, da Max mir es gestern ja anscheinend nicht geglaubt hat.
     
  9. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    es wurde eine frage gestellt und ich habe geantwortet. ich wollt nicht nur meinen ,,senf´´ dazugeben!( wie auch immer das gemeint war) und offensichtlich hatte ich recht.

    mfg steffi
     
  10. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    die Wahrscheinlichkeit lag ja auch bei 50% :D
    Du hast doch selbst geschrieben, dass du keine Ahnung von Nymphensittichen hast, daher finde ich die Kritik auch angebracht. Es ist ja nett, dass du antwortest, aber ohne Wissen hilft das den Fragenden nicht weiter.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    so ganz ohne nymphen-wissen bin ich nun auch nicht. ich habe ja darauf hingwiesen das es bei den farbmutationen nicht eindeutig ist. ich bleibe lieber bei den anderen unterforen, denn bei den nymphensittich darf man anscheinend keine frage beantworten:( bye

    mfg steffi
     
  13. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nein, so war das gar nicht gemeint. Ich will niemanden aus den Foren vertreiben und ich will auch nicht das antworten verbieten.
    Mich ärgern nur gerade bei Geschlechterfragen die Beiträge, wo Leute schlichtweg raten.
    Also, sei nicht verbittert, so garstig sollte es gar nicht rüberkommen. :trost:
     
Thema:

männchen oder weibchen

Die Seite wird geladen...

männchen oder weibchen - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  4. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm:
  5. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...