Männchen oder Weibchen

Diskutiere Männchen oder Weibchen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hier mal 2 Bilder ( wenn es klappt ) von unserer Kiwi Katja

  1. Gratzie

    Gratzie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südthüringen
    Hier mal 2 Bilder ( wenn es klappt ) von unserer Kiwi
    Katja
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Katja,
    ich habe die Bilder mal in ein eigenes Thema verschoben. Im Begrüßungsthread werden die Antworten nach einiger Zeit rausgenommen, damit man nur die Vorstellungen zu lesen hat.

    Das sieht schon nach einer kleinen Henne aus.
    Wenn ich dein Benutzerfoto ansehe, kann ich mir denken, warum die Kleine Abstand zu dem Herrn hält :p
    Das scheint ein ganz dominanter Herr zu sein.
     
  4. Gratzie

    Gratzie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südthüringen
    Danke für die Beurteilung. Ja, man könnte meinen, der Hahn wäre ein " Raubvogel ". Aber nicht sie hält Abstand, sondern er. Er ist immerzu beschäftigt,vor ihr zu flüchten. Und das Bild ist beim Gähnen entstanden. Er saß auf meinem Finger und ist kurz vorm einschlafen gewesen. Also total entspannt. Wie gesagt, sie versucht ihn in den Schwanz zu beißen
    ( oder festzuhalten? ) Wenn er am Fressen ist , scheucht sie ihn mit ihrer Anwesenheit auch weg. Allerdings , wenn es ihm zu viel wird , fliegen sie sich auch schon mal an und versuchen sich , zu beißen.
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.834
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    Katja, ich muß noch einige Fragen stellen:

    Verrätst du, wie groß der Käfig ist?
    Hat jeder der Vögel einen eigenen Futternapf oder teilen sie sich einen?
    Hast du nur die gedrechselten Stangen/Schaukeln oder bekommen sie regelmäßig auch Naturzweige?

    Manchmal kann man durch Veränderungen den Vögeln auf die Sprünge helfen.
    Erzähle bitte mehr über die Haltung der beiden Kobolde.
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Viele Sperlinge brauchen länger bis sie sich aneinander gewöhnen. Das ist nichts besonderes. Ist ja auch eine Zwangsverpaarung damit tun sich viele schwer.

    Gruß
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gratzie

    Gratzie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südthüringen
    Der Käfig ist 80 cm breit, 80 cm hoch und 50 cm tief. Es gibt 2 Futternäpfe und 1 bis 2 Kolbenhirse. Die Zweige sind von allem etwas und verschiedenes Spielzeug, welches unregelmäßig getauscht wird. Erst mal, weil sie es zerknabbern und dann auch wegen der Abwechslung. Im unteren Teil des Käfigs ist weniger, damit sie noch fliegen können.Wenn ich erst am nachmittag an die Arbeit gehe, bekommen sie unter Aufsicht ca 2 Stunden Freiflug. Die Möbel sind so gesichert, das keines unserer Vögel hinter den Schrank rutschen kann. Auf einem der Schränke haben wir einen Spielplatz ( selbst gebaut ) gestellt.
    Zur Zeit haben wir einen Nistkasten angebracht. Wir dachten , daß damit der Instinkt geweckt wird. Den hat sich unsere Henne ausgesucht und wird richtig böse , wenn man nur in die Nähe kommt. Sie hat ebenfalls gezeigt, wie kräftig ihr Schnabel ist. Wenn wir hineinschauen wollen, faucht sie ungd greift an.
    ( ist das nicht auch schon Instinkt für Nestbau oder Verteidigung von Brut ? ) Er allerdings balzt am Spielzeug oder meinem Mann.
    Zur Nacht werden sie abgedeckt und wenn frühs das Tuch weg kommt, gibt es Frühstück für die zwei. Wenn wir essen, gehen sie ebenfalls an den Freßnapf. Vieleicht noch dazu. Sie wohnen in der Küche, wo sich bei uns alles abspielt.
    Habe ein mal 2 Bilder vom Käfig und Spielplatz angehangen.
     

    Anhänge:

  9. Gratzie

    Gratzie Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südthüringen
    Ja, mit der Zwangsverpaarung habe ich mir schon gedacht. Im Schwarm suchen sie sich die Partner selbst aus, oder ?
    Aber ich bin geduldig. Ich bin zufrieden , wenn sie irgendwann zusammen sitzen und sich wärmen und kuscheln.
     
Thema: Männchen oder Weibchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapagei Männchen Weibchen

    ,
  2. Papagei männchen weibchen

    ,
  3. bergsittich kaufen