Mauser von 4 Wochen normal????

Diskutiere Mauser von 4 Wochen normal???? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben, so langsam mache ich mir Sorgen um Paul. Er ist nun schon seit 4 Wochen in der Mauser. Ist das normal? Am Kopf und am Bauch...

  1. Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo Ihr Lieben,

    so langsam mache ich mir Sorgen um Paul. Er ist nun schon seit 4 Wochen in der Mauser. Ist das normal? Am Kopf und am Bauch hat er kahle Stellen und es wollen einfach keine Federn nachwachsen und der Rest der Federn sieht irgendwie struppig aus. Paul zeigt aber keine Auffälligkeiten, er frisst, spielt, badet, fliegt, meckert wie immer. Ich habe meine Ziegen ja erst seit einem Jahr und weiß, daß sie extrem mausern, aber ist das über eine Dauer von 4 Wochen normal???

    Lieben Gruß
    Michaela, 4 Schönsittiche und 3 Ziegensittiche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 23. November 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    hallo michaela,

    kurz und knapp, die mauser bei laufsittichen kann bis zu 3 monate dauern!
     
  4. Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo Michael,

    ui, das ging aber schnell mit Deiner Antwort. Vielen Dank, dann brauche ich mir also keine Gedanken machen. Dann muß Paul eben noch ein bißchen rupfig aussehen, grins.

    Lieben Gruß
    Michaela, 4 Schönsittiche und 3 Ziegensittiche
     
  5. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Da erschrecken wir immer alle wenn wir das zum esten mal sehen:D . Aber nutze die gelegenheit so kannst du auch mal die Ohren sehen bei deinem lieben.
     
  6. Nicky1991

    Nicky1991 Guest

    Mauser!?

    Hi Michaela!

    Leben deine Sittiche in einer Außenvoliere oder im (beheizten) Haus?
    Denn im Haus ist es normal üblich, dass die Sittiche das ganze Jahr über in der Mauser sind, weil es kaum Temperaturschwankungen gibt(so ist es bei meiner Ziege zumindestens). Sie verliert das ganze Jahr über Federn und ich gebe ihr 'Mauserkörner' die in der Mauser helfen soll(t)en(ob´s was bringt!?:? ).
    Das kannst du ja auch mal bei deiner Ziege versuchen, falls es immernoch Probleme deswegen gibt;)
     
  7. Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo Nicky,

    also meine Ziegen leben in einer großen Voliere im Wohnzimmer. Natürlich verlieren sie das ganze Jahr über Federn, aber Paul mausert echt extrem (Köpfchen ganz kahl). Ich habe meine Ziegen erst seit einem Jahr und bin so eine extreme Mauser nicht gewohnt (ich hatte vorher Wellensittiche). Aber Paul gehts gut, er ist fit wie ein Turnschuh und jetzt warten wir einfach mal ab wie lange es noch dauert bis er wieder seine volle Federpracht bekommt. Diese Mauserkörchnen kannst Du getrost vergessen, die bringen nichts, das ist nur Geldmacherei. Gönne Deiner Ziege (bekommt sie bald einen Partner??) lieber viel frisches Obst und Gemüse.

    Lieben Gruß
    Michaela, 3 Ziegen und 4 Schönsittiche
     
  8. #7 Nicky1991, 18. Dezember 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Dezember 2005
    Nicky1991

    Nicky1991 Guest

    dankee für den Tipp!

    Hi Michaela!

    Schön, dass es Paul gut geht, die Federn kommen bestimmt bald auch wieder!:prima:
    Danke für den Rat mit den Mauserkörnern!;) Trotzdem: Sie sind vielleicht im Falle Mauser überflüssig, aber da meine Ziege große Angst vor Händen hat,(hat wohl schlechte Erfahrungen mit Händen gemacht bevor ich sie gekauft habe:traurig: ) kann ich sie nur so (und mit Grünzeugs) dazu bringen meiner Hand etwas näher zu kommen, indem sie das Korn aus meiner Hand nimmt(sie liebt diese Körner). Ich glaube sie heißen Negersaat(oder so ähnlich). Habe sie leider noch nicht als 'normale Körner' in einem Zoohandel finden können, aber suche fleißig weiter.:D Frisches Obst und Gemüse kriegt meine Süße fast täglich. Sie mag sehr gerne Salat. Ich weiß nicht, ob ich ihr jeden Tag welchen geben darf, weil ich gehört habe das Sittiche von zu viel Grünfutter Durchfall bekommen!?
    Kiki lebt seit diesem August schon zwei Jahre bei mir, leider einzeln. Meine Eltern sind strikt dagegen mir eine zweite Ziege zu kaufen, aber ich versuche sie immer wieder zu überreden, da ich jetzt selbst davon überzeugt bin das Einzelhaltung dem Sittich nur schadet. Trotz allem ist sie putzmunter (flattert überall herum und knabbert alles an ;) ) und ich denke, dass ich ihr (wenn auch gegen den Willen meiner Eltern) nächstes Jahr von meinem Konfirmationsgeld einen Partner holen will. Wenn, dann werde ich einen handzahmen Ziegenhahn für sie zu holen(suche einen Züchter nähe Köln/Neuss), damit sie lernt das meine Hand ihr nichts tun will.

    So, hab jetzt wohl genug getextet:)
    Viel Spaß beim lesen!
    (und habe noch ein Bild gefunden, man sieht ja, wie misstrauisch sie bei meiner Hand ist:( )
     

    Anhänge:

  9. Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo Nicky,

    stöbere doch gemeinsam mit Deinen Eltern mal hier im Forum und zeige Ihnen Fotos von Sittichpärchen. Und versuche Deinen Eltern mal zu erklären wie schlimm es für einen Menschen wäre, wenn er alleine unter z.B. Affen leben müßte. Natürlich versuchst Du immer für Deine Ziegensittichdame da zu sein, aber das ersetzt leider nicht einen artgleichen Partner, mit dem man sich auch mal auf "Ziegenart" unterhalten kann. Nichts ist schöner als den frechen Ziegen zuzusehen, wenn sie gemeinsam die Wohnung erkunden und alles klein schreddern, was ihnen vor den Schnabel kommt. Und mal ehrlich, zu zweit macht doch alles mehr Spaß, das geht uns Menschen doch genauso. Warum haben Deine Eltern etwas gegen einen zweiten Vogel? Haben Sie Angst, daß zwei Vögel mehr Dreck machen als einer? Das stimmt nicht, der eine macht auch Dreck, da kommt es doch nicht darauf an, ob man abends den Dreck von einem oder zwei Vögeln weg macht.

    Ich habe vor einigen Monaten einen alleine gehaltenen Ziegenhahn übernommen, weil er aus Einsamkeit nur geschrien hat und seine Besitzer keinen zweiten dazu holen wollten. Samy ist nun so ein ausgeglichener Vogel geworden und ich muß jeden Tag aufs Neue lachen, wenn meine 3 Ziegen die Wohnung unsicher machen. Sie sind alle drei nicht handzahm, kommen mal angeflogen, wenn sie es wollen. Und ich finde die Zahmheit sollte auch nicht im Vordergrund stehen. Es ist doch toll, wenn man sieht, daß sich die gefiederten Mitbewohner wohl fühlen, oder? Ziegen sind von Natur aus so neugierig, daß sie sowieso irgendwann von selbst zu Dir kommen. Aber eben nur dann, wenn sie gerade Lust dazu haben und nicht, wenn ich es will.

    Ich an Deiner Stelle würde nochmal versuchen, Deinen Eltern klar zu machen, daß Sittiche Schwarmtiere sind und nicht einzeln gehalten werden sollen. Auch wenn wir uns 24 Stunden am Tag mit ihnen beschäftigen könnten, können wir ihnen einen artgleichen Partner nicht ersetzen. Vielleicht kannst Du Deine Eltern ja überzeugen, ich drücke ganz fest die Daumen!!!!

    Lieben Gruß von Michaela, 3 Ziegen und 4 Schönsittichen
     
  10. Nicky1991

    Nicky1991 Guest

    Huhu Michaela!

    Danke für die Tipps und für´s Daumendrücken. Habe meiner Mutter schon Bilder von Gunilla´s Ziegenpärchen gezeigt. Ich hoffe, dass ich sie noch umstimmen kann. Du hast völlig Recht mit dem Beispiel mit dem Menschen und den Affen. Mhmm, ich fänd es trotzdem schön, wenn ich solche handzahmen Ziegen hätte wie Gunilla oder Ziegenfreund. Ich weiß das Ziegen auch süß sind, wenn sie nicht handzahm sind, aber ich finde es einfach doof, dass meine Süße immer denkt, ich würde ihr was antun wollen wenn ich ihr zu Nahe komme. Sogar der Tierarzt hat sich schon beschwert, weil sie ihn ganz doll gebissen hat.;)

    Naja, trotzdem nochmal danke für alles!:zustimm:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. ankaflojo

    ankaflojo Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bonn
    Ausgemausert ??

    Hallo,

    hat Dein Zigi nun ausgemausert??

    Unsere eine Dame hat auch bestimmt 3 monate gebraucht....hinzu kam der Umzugsstress....
    Wir waren schon beim Tierarzt gewesen und haben alles auf Milben behandelt...alle vier Ziegen und die dazugehörigen Inventare und es wurde und wurde nciht besser..

    Sie waren alle draußen im Juli/August so rum fing es dann an, daß sich die Lücken im Gefieder schlossen und nun ist sie schöner denn je..

    Die Armen...die ganze Zeit die Sprüherei und die hatte gar nichts, gut, aber besser als zu wenig mache..

    Von daher, die erste Mauser kann extrem lange dauern, wir haben es gemerkt.

    LG
    Iris
     
  13. Mischi1302

    Mischi1302 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallöchen Iris,

    nöö, Paul mausert immer noch, ist aber weiterhin topfit. Beim Tierarzt bin ich auch schon gewesen, nix, keine Milben, kein Hautpilz, wirklich nur die Mauser, die sich extrem in die Länge zieht. Ich hoffe auch, daß die Federn dann bald wieder sprießen und Paul wieder in voller Schönheit erstrahlt.

    Lieben Gruß
    Michaela, 3 Ziegen und 4 Schönis
     
Thema:

Mauser von 4 Wochen normal????

Die Seite wird geladen...

Mauser von 4 Wochen normal???? - Ähnliche Themen

  1. Normal????

    Normal????: Hallo, ihr lieben. Wir haben seit heute zwei zauberhafte Pfirsichköpfchen. Die beiden haben auch schon gefressen und getrunken,ihre Voliere genau...
  2. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  5. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...