Meerschweinchen auf dem Volierenboden ... geht das...??

Diskutiere Meerschweinchen auf dem Volierenboden ... geht das...?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr, ich hab ja bereits öfter schon von unseren Wellensittichen berichtet. Wir halten sie in einer...

  1. #1 Nadin Böhling, 12. September 2000
    Nadin Böhling

    Nadin Böhling Guest

    Hallo Ihr,

    ich hab ja bereits öfter schon von unseren Wellensittichen berichtet.
    Wir halten sie in einer Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] -Voliere bei guten Wetter draußen, bei schlechtem, kalten Wetter drinnen.
    Nun hat mein Sohnemann auch noch zwei Meerschweinchen. Bislang waren die in einem eigenen Käfig in seinem Zimmer, über den Sommer jedoch immer im Garten auf dem Rasen und Nachts drinnen im Wohnzimmer neben den Vögeln. Unser Wohnzimmer ist sehr groß und die Vögel stehen in einer sehr geschützen Ecke, wo sie Abends vor uns ihre Ruhe haben.
    Nun kommt so langsam wieder die schlechtere Jahreszeit, wo die Tiere überwiegend drin sein werden ... für die Vögel kein Problem da sie dann jeden Tag unbegrenzt fliegen dürfen. Aber die Meerschweinchen wieder in das Kinderzimmer zu verbannen, da kann ich mich nicht zu durchringen. Über einen Stall draußen haben wir auch schon nachgedacht ... aber ich denke mal, da vergessen die Kinder die Tiere leicht und außer zu den Fütterzeiten werden sie dann kaum Kontakt bekommen.
    Nun hab ich hier schon mehrfach gelesen, das es hier einige Vogel und Meerschweinbesitzer gibt, die die Meerschweine anscheinden auf dem Volierenboden der Vögel halten. Mich würde nun interessieren, wie die Tiere sich vertragen und was für ein Bodenbelag genommen werden kann. Über alles andere, wie z.B. Schutzhäusschen für die Meerschweine und Überdach für die Fressnäpfe hätten wir schon Ideen.

    Vielleicht kann mir ja mal jemand über seine Erfahrungen berichten .....

    Ich freue mich schon auf Eure Zuschriften.

    Tschüss

    Nadin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Carsti

    Carsti Guest

    Hallo,

    ich habe nur schlechte Nachrichten. Vor langen, langen Jahren hatte ich ein Meerschweinchen, das, da es den Käfig freiwillig nie verließ, keine Käfigtür mehr hatte (haben wir irgendwann verbummelt :-)

    Durch den großen Eingang kam häufig unsere damalige Wellensittichdame (die war ein fieser Möpp!) und hat mit voller Absicht das Meerschweinchen durch den Käfig gejagt und in den Hintern gehackt. Sah zwar unheimlich witzig aus, war für die Sau aber kein Spaß, das arme Vieh war doch recht panisch, wenn die 'beißende Zitrone' in der Nähe war.

    Was das angeht, denke ich, soltest Du zum Schutz der Schweine eine andere Lösung probieren :-)

    Andererseits: Versuch macht kluch.

    HTH,

    Carsti

    ------------------
    **** Früher war alles besser und aus Holz ****
     
  4. Svava

    Svava Guest

    Hallo Nadin,

    ich habe auch Vögel und Meerschweinchen, aber getrennt und das wird auch so bleiben.

    Es gibt mehr als einen Erfahrungsbericht über Hautekzeme, beim Meerschweinchen, etc bei dieser Form von Gemeinschaftshaltung.
    Ich würde Dir raten, Dir dieses Buch zu kaufen: Artgerechte Haltung - Ein Grundrecht auch für Meerschweinchen, ISBN:
    3906581357, Preis 37,-DM. Darin gibt es jede Menge Tips für Innen und Aussenhaltung. Auch Tips für Käfigausstattung, Freilauf etc.

    Gruss
    Susanne
     
  5. #4 Nadin Böhling, 14. September 2000
    Nadin Böhling

    Nadin Böhling Guest

    Hallo Susanne, hallo Carsti,


    also dann werd ich mal ein geeignetes Winterquartier "getrennt" von den Vögeln für unsere beiden Schweine einzurichten.
    Und zwar so, daß sie trotzdem viel Kontakt zu uns kriegen und weiterhin mittendrin sind.

    Danke für Eure Ratschläge.

    Tschüss

    Nadin
     
  6. Bratfisch

    Bratfisch Guest

    Hallo Nadine,
    Du hast schon den richtigen Entschluß gefasst: Meerschweine und Vögel trennen. Ich besitze ebenfalls beides und aus der Meerschweinfachliteratur kann man u.a. entnehmen, dass die Tiere ein relativ empfindliches Gehör haben und demzufolge der Dauerlärm einer Wellensittichgruppe für sie sehr unangenehm ist und natürlich auch Stress verursacht. Meerschweine sind bodenlebende Tiere, deren natürliche Feinde im Normalfall aus der Luft angreifen. Nun haben unsere Haustiere diese Fluchtangst vielleicht nicht mehr, aber man muß ja keine Panikattacken provozieren.
    Viele Grüße
    Bratfisch
     
Thema:

Meerschweinchen auf dem Volierenboden ... geht das...??