Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

Diskutiere Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht im Aras Forum im Bereich Papageien; :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...

  1. Ara39

    Ara39 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate
    .Am zweiten Tag konnte ich ihn langsam streicheln aber jetzt wenn ich ihn streicheln will versucht er mich zu beißen:traurig: aber wenn mein man kommt dann kann er ihn mit beiden Händen einfach hoch nehemen und schnell streicheln.Er/sie sitzt auch auf meinem Arm aber streichen darf ich nicht ich kann es auch mit der Hand fütter.er/sie spielt auch gerne mit meinen Haaren und wenn er/sie auf meinen Mann sitzt dann kann ich ihn streicheln aber wenn er dann versucht mich zu beißen dann ruft mein Mann seinen Namen und dann hört mein Ara auf mich zu beißen
     
  2. Anzeige

  3. #2 Karin G., 04.12.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.617
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Ara39

    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Ara? Und welche Art genau?
    Ich verschiebe mal von "Langflügelpapageien" zu "Aras"
     
  4. #3 Alfred Klein, 04.12.2017
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.014
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ara39,
    Erst mal, der Vogel ist eigentlich noch zu jung um verkauft zu werden, Und sein Verhalten ist auch normal. Es ist halt so daß die Vögel sich einen Partner, in diesem Fall einen menschlichen, aussuchen dem sie völlig vertrauen. Deshalb kann Dein Mann auch so mit ihm umgehen. Du hingegen nicht da Du ja nicht der anerkannte Partner bist. Das ist jedoch nicht weiter schlimm, man sollte die Vögel wegen ihres empfindlichen Gefieders sowieso nicht oder nur selten mit den Händen anfassen. Unser Handschweiß, auch wenn man vermeintlich trockene Hände hat, ist dahingehend nicht gut. Öfters mal mit dem Finger über den Kopf oder über den Rücken streichen ist jedoch durchaus akzeptabel.
    Ansonsten ist der Ara ja auch erst eine Woche bei euch, das ist sehr kurz. Er muß sich zunächst einmal einleben was eine Weile dauert. Wenn Du genug Geduld aufbringst, es dauert halt, wird sich euer Ara Dir gegenüber kaum anders verhalten als es bei Deinem Mann der Fall ist.
    Was noch? Nun, etwas das wichtig werden kann, unberufen. Für den Fall daß euer Ara mal krank werden sollte könnt ihr nicht zu einem normalen Tierarzt gehen. Denn Vögel kommen im Studium praktisch nicht vor, die Tierärzte haben daher so gut wie keine Ahnung. Es gibt jedoch auch vogelkundige Fachtierärzte zu denen ihr gehen könnt. Dazu haben wir hier eine Datenbank mit Namen und Adressen. Gehe einfach mit der Maus mal hier ganz oben auf Link Liste, dann findest Du sie.
    Das Geschlecht eures Ara könnt ihr hier für kleines Geld bestimmen lassen.
     
  5. #4 kuhischu, 04.12.2017
    kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hallo Alfred,
    von welcher Maus sprichst Du bitte? Ich denke es geht um einen Ara. Könnten wir es bitte dabei belassen?
    Ich denke, es reicht, wenn die Damen bei jeder Maus auf den Tisch springen und quietschen und gleichzeitig von süßen Mäusen reden. Brauchen wir bei den Aras nicht unbedingt, oder?
     
  6. #5 Karin G., 04.12.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.617
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Schon mal was von Computermaus gehört, im normalen Sprachgebrauch nennt man die nur Maus :D
     
  7. #6 Karin G., 04.12.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.617
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    klick
     
  8. cur

    cur Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    32791 Lage Hörste
    Ernsthaft @ Ara39?
    Fast noch ein Baby & Ihr erwartet schon Kommandos auf Zuruf nach nur einer Woche bei Euch?

    Das wird doch später wieder ein Fall für eine Auffangstation, denn Eurer Anfrage entnehme ich,
    das Ihr vorher noch nie einen Vogel gehalten habt, oder?
    Sollte ich falsch liegen, eine Entschuldigung ist Euch gewiss.

    Wäre da nicht vielleicht ein Welli etc. zum Anfang sinnvoller gewesen?

    Das 1TK€ `Spielzeug` ist ein Lebewesen.....lässt sich aber nicht per App steuern,
    wird in 3-4 Jahren (bei Einzelhaltung eh) richtig Probleme machen, benimmt sich wie ein Teenie -nur schlimmer-,
    (kann), muss einem aber nicht das Leben zur Hölle machen.

    Bitte Bitte,
    gebt dem Tier eine reelle Chance in seinem/Eurem Umfeld halbwegs klar zu kommen,
    lest Euch bitte schon jetzt in die entsprechenden Themen hier und anderswo ein.

    Es gibt leider viel zu viele Papageien (welcher Art auch immer) die `obdachlos` sind,
    weil die Vorbesitzer den Anspruch dieser schönen Tiere nicht gerecht wurden.
    Da muss man sich als -und so schätze ich Euch ein- Neuanfänger nicht unbedingt einen jungen Ara
    ohne Vorerfahrung leisten......

    Ein Hund wird gestreichelt, ein Vogel gekrault, je nach Vertrauen auch `geknetet` :-)
    Aber das dauert halt..., Vertrauen muss aufgebaut werden, bei welchen Tier auch immer.

    Bitte, Euer Tier ist ein Lebewesen, wann & von wem `es` sich `hochnehmen` oder `kraulen` lassen möchte,
    entscheidet alleinig das Tier. Wer das als Grundsatz nicht akzeptiert, wird immer ein `Problemtier` erhalten.....

    Bitter, aber aus Erfahrung leider die Wahrheit.....

    Gruß
    Alex
     
  9. Ara39

    Ara39 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    @cur Nein ich glaube sie haben das falsch verstanden er hört auf wenn mein Mann seinen Namen ruft wir zwingen ihn nicht wir lehren ihn das und uns ist klar dass er noch ein Baby ist aber wir machen uns sorgen und ich selber habe noch zwei Nymphen
     
    Brythal gefällt das.
  10. #9 Alfred Klein, 05.12.2017
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.014
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    66... Saarland
    Ich gehe mal davon aus daß Du einen Scherz gemacht hast. Dann hättest Du aber besser einen Smilie hinter Deinen Kommentar gesetzt. Du siehst ja was jetzt dabei heraus gekommen ist ohne Smilie. :lekar:
     
  11. #10 papugi, 05.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2017
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    6.556
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo
    es ist wirklich wichtig das ihr ab sofort euch viel gute informationen uber die papageien und speziel uber aras, deren haltung und " erziehung" holt...
    aber am wichtigstens ist wohl das euer ara unmoglich schon mit 3 monaten futterfest ist...

    Je grosser die art um so langer dauert die entwickelung....braucht sie um selbstandig zu werden.
    das beissen kann sogar davon kommen.
    Sogar die " caiques" oder sittiche oder graupapaeien sind nicht mir drei monaten futterfest...

    paar fragen...........
    was futterst du ...was frisst der Vogel...
    Hast du eine waage...bitte jeden morgen auf leeren kropf wiegen
    wieviel wiegt dein Vogel...bitte das gewicht mit anderen vergleiche...brust abtasten...ist das brustbein spitz oder schon abgerundet...
    fliegt er....

    kommt er von eltern die getestet wurden...

    ein papagei der umzieht, fallt in seiner " entwickelung " zuruck...d.h das wenn er beim kauf 3 monate ist, nach dem umzug, psycholgisch, in ein jungeres alter zuruck fallt...weil so ein umzug ins unbekannte gegen seine natur ist und ihn total als " kind" unsicher macht....
    noch ein beweis das er unmoglich mit 12 wochen futterfest und selbstandig ist.

    Wenn ihr euer " investement" (gesundheitsgarantie) versichern wollt, musst ihr unbedingt einen Guten, experimentierten TA sofort besuchen ...der wird den Vogel testen und untersuchen...

    Ein ara, speziel wenn jung braucht ein spezielle nahrung ..und viel mehr nusse...nusse... als andere arten...

    Ein papagei in so jungem alter...HZ (in der natur, in diesem alter, machen sie die ersten schritte aus dem nest) beisst normalerweise nicht...ich glaube auch nicht das er schon manche menschen bevorzugt....und andere beisst...
    da stimmt was nicht....
    LG
    Celine

    P>S
    eine andere sache die du womoglich lernen musst ist, wie man mit einem papa kontakt aufnimmt, wie man den Vogel auf die hand nimmt, welche energie man ausstrahlen muss damit er vertrauen zu der hand hat die man ihm anbietet...alles wichtig...
     
  12. #11 Karin G., 05.12.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.617
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und die Art wurde bisher noch nicht mitgeteilt

    klick
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    6.556
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Kanada, Québec
    ich wette fur den mit der gelben brust...:freude:

    Celine
     
  14. Hanne

    Hanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    39291 Möckern
    Der Vogel wird nicht in diesem Käfig gehalten, der auf Deinem Profilbild zu sehen ist, oder ? :roll:
     
  15. #14 Sambesi, 06.12.2017
    Sambesi

    Sambesi Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    31
    Ist der Ara eine Handaufzucht? Wenn ja, dann füttere ihn mal mit dem Brei den er vom Züchter kennt, manchmal kann es Brücken schlagen.
    LG Sambesi
     
  16. #15 Karin G., 06.12.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.617
    Zustimmungen:
    463
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Nachdem nun ein Avatar eingefügt wurde, ist das geklärt :zwinker:
     
  17. sainsz

    sainsz Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
  18. #17 Sammyspapa, 29.03.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Idstein
    Na hurra wieder ein verkorkster Wanderpokal mehr. Zum heulen ist das! Wenn ich schon Rollschuhe lese könnt ich kotzen!
    Hoffentlich kommt er dieses mal ordentlich unter bei Leuten mit Ahnung.
     
    Else und mäusemädchen gefällt das.
  19. cur

    cur Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    32791 Lage Hörste
    Volle Zustimmung & #'mitkotz`!
    War allerdings vorher schon leider irgendwie `absehbar`....
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cur

    cur Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    32791 Lage Hörste
    By the Way würde mich mal interessieren, von welchen Händler oder Züchter das Tier stammt.
     
  22. #20 terra1964, 31.03.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    32139 Spenge
    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Ich finde es Positiv das dich nur der Vogel beißen will.
    Gehört sich ja auch nicht wenn dein Mann dich auch beißen würde, es sei denn du stehst drauf.:jaaa::whip:
    :D
    Gruß
    Terra
     
Thema:

Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

Die Seite wird geladen...

Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht - Ähnliche Themen

  1. nymphensittich schreit wenn ich komme.

    nymphensittich schreit wenn ich komme.: hallo, mein nymphensittich männchen schreit immer wenn er mich hört. wenn ich nachhause komme fängt er an zu schreien und lauft auf der Stange...
  2. Vergesellschaftung von großen und kleinen Rosenköpfchen

    Vergesellschaftung von großen und kleinen Rosenköpfchen: Hallo. Ich habe seit August ein Rosenköpfchen Pärchen und da die beiden uns so viel Freude bereiten, haben wir uns vor 1 Woche ein weiteres...
  3. Allgemeine Informationen zu verschiedenen Aras

    Allgemeine Informationen zu verschiedenen Aras: Hallo, liebes Forum! Ich habe einige Fragen, welche diese Arten von Papageien betreffen: • Gelbbrustara (Ara ararauna) • Blaulatzara, Blaukehlara...
  4. Extrem aufdringlich und aggressiver welli Hahn

    Extrem aufdringlich und aggressiver welli Hahn: Hallo! Es geht um einen Hahn, der früher alleine gehalten wurde und so auch auf Menschen geprägt wurde. Er wollte immer mit der Hand puscheln...
  5. Zoo Dresden sucht Hyazinth-Ara

    Zoo Dresden sucht Hyazinth-Ara: Wo ist dieser Vogel? Zoo Dresden sucht Hyazinth-Ara Aus dem Zoo Dresden ist am Sonntag ein Hyazinth-Ara aus einer Flugvoliere entflogen. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden