Mein Mosi ist wieder krank

Diskutiere Mein Mosi ist wieder krank im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, heute habe ich bemerkt, das mein Mosambiquegirlitz aufgeplustert dasass und schwer atmete. Seit zwei Tagen war er auch so verdächtig...

  1. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Hallo,

    heute habe ich bemerkt, das mein Mosambiquegirlitz aufgeplustert dasass und schwer atmete. Seit zwei Tagen war er auch so verdächtig ruhig, das hätte mich schon stutzig machen müssen. Aber erst seit heute atmet er so schwer. Der ganze Körper geht mit. Niesen tut er nicht. Was könnte er haben? Der Kot sieht meiner Meinung nach normal aus. Zur Zeit ist der Vogel bei der TÄ. Die Wellenastrilde, die mit im Käfig sind, sind gesund.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ..

    Mein Mosi hat es leider nicht geschafft. Er ist in der Nacht verstorben.

    Illa
     
  4. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo Illa,

    tut mir so leid!!!

    Gruß
     
  5. Evelin

    Evelin Guest

    Ohje, der arme kleine Kerl :( .
    Es tut mir sehr leid......
     
  6. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Zu ruhige Vögel

    Liebe Illa,
    mein Beileid zu Deinem Verlust.
    Was ich jetzt schreibe, verstehe bitte nicht als Kritik, die Du in der Situation sowieso nicht gebrauchen könntest. Es ist mehr als allgemeiner Hinweis an alle gedacht:
    Ein Vogel als Wildtier und Beutetier verbirgt seine Krankheiten so lange wie irgend möglich. Wenn man etwas merkt, ist es meist sehr, sehr spät, und manchmal schon zu spät, jedenfalls fast immer ein Notfall, und zwar umso mehr, je kleiner ein Vogel ist. Ein Girlitz oder ein Mövchen stirbt viel schneller als ein Ara. Schweres Atmen und verdächtiges, besonders ruhiges Verhallten sollten immer zum sofortigen Gang zu einem vogelkundigen Tierarzt nötigen. Ein paar Tage abwarten kann schon zu lange sein. Beobachtet Eure Lieblinge immer gut und wenn Ihr den kleisesten Verdacht habt und nicht selbst sehr erfahren in der Vogelmedizin seid, sofort ab zum vogelkundigen TA oder THP.
    Liebe Grüße,
    Thomas Braunsdorf
    Tierheilpraktiker
     
  7. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Deine Antwort kann ich auch anders bewerten. Im Grunde ist es für mich eine Absage der Vogelhaltung. OK, ein Vogel frisst nicht wie gewöhnlich alle 15 Minuten, sondern nur noch alle 20 Minuten. Dies ist deiner Aussage nach ein ungewöhnliches Verhalten oder was? Was hätte ich denn der Tierärztin sagen sollen? Der Vogel schreit auf einmal nicht, wenn ich die Rolläden hochziehe? Er frisst zwar, hat eine normale Körperhaltung (Bis auf diesen verhängnisvollen Morgen) und säuft auch, aber er ist erst gegen Mittag wieder laut bzw. ruft. Hätte ich ihr das sagen sollen? Du hast recht: Deine Antwort ist das letzte, was ich lesen möchte!!! Das war für mich Werbung in eigener Sache. Kein vernünftiger Tierhalter wird an seinem Tier bei gewissen Krankheitsanzeichen herumdoktern, mag er auch noch so bewandert sein. Egal wie knapp auch die Zeit oder das Geld war, das Tier ging und geht mir stets vor!!!!!!!! Erst kommen die Tiere und dann ich. Verstehst du, was ich dir sagen will?
     
  8. gigafan

    gigafan Guest

    Hallo,

    tut mir leid um deinen gefiederten Freund. Aber ich finde du hast Recht, der Beitrag von Thomas B. , ist hier fehl am Platze. Der hätte ja einen neuen Tread aufmachen können über so ein Thema.

    @ Thomas B.: Überleg dir mal wie du dich fühlen würdest wenn eins deiner Tiere stirbt und du dann sowas lesen darfst.

    Ich hoffe mal den anderen Piepern geht es immer noch gut.



    Dennis
     
  9. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Ja, lieber Dennis, den zwei Wellenastrilden geht es gut. Die hüpfen wie die Weltmeister rum und zirpen zart mit ihrem Stimmchen, wie ich es gewohnt bin. - Heute geht es mir besonders schlecht, weil ich hätte heute meinen Mosi bei der Tierärztin abholen können. Nun ist es so verdammt still ohne meinen kleinen Schreihals. - Ich habe meinen kleinen Mosi in der Himmelspforte verewigt.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. gigafan

    gigafan Guest

    hmmmm,

    ich glaube aber wo er jetzt ist, geht es ihm bestimmt gut. Weißt du wenigstens woran er gestorben ist? Wielange war er den bei dir?
     
  12. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Leider weiss ich nicht woran mein Mosi gestorben ist. Ich habe ihn zum Landesuntersuchungsamt gebracht und werde am Mittwoch voraussichtlich ein Ergebnis erhalten. Er ist leider nur drei Jahre alt geworden. Das ist für einen Mosambiquegirlitz kein Alter, ich habe gelesen, das die Vögel bis zu 23 Jahre alt werden können. Ich bin sooooo traurig, das kann sich kein Mensch vorstellen. Ich habe diesen Vogel unendlich lieb und will ihn wieder zurück. Ich bin nur am weinen. :heul:
     
Thema:

Mein Mosi ist wieder krank

Die Seite wird geladen...

Mein Mosi ist wieder krank - Ähnliche Themen

  1. Rotköpfige Papageiamadine krank?

    Rotköpfige Papageiamadine krank?: Heute aus Zufall gesehne das eine meiner RP der Kopf ganz kahl ist ! Hab sie gleich erst mal aus der Voliere genommen .Was könnte es sein sonst...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  4. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  5. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...