mein Wellensittich rupft sich...bitte Rat!

Diskutiere mein Wellensittich rupft sich...bitte Rat! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ich brauch mal eure Hilfe: meine Oma ist vor zwei Wochen plötzlich verstorben und wir haben ihren Wellensittich übernommen. Der Vogel durfte...

Schlagworte:
  1. tschaggl

    tschaggl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich brauch mal eure Hilfe: meine Oma ist vor zwei Wochen plötzlich verstorben und wir haben ihren Wellensittich übernommen. Der Vogel durfte bei meiner Oma alles, hat vom Teller mitgegessen den ganzen Tag herumgevlogen etc. Da wir nicht so oft zuhause sind haben wir gedacht er ist jetzt vielleicht einsam und wir haben ein Weibchen dazu geholt. Die beiden teilen schon ganz schön aus. Er ist handzahm und wenn wir ihn raus lassen kommt sie vom Käfiginneren immer hoch und er pickt auf ihre Füße. Ab und zu "schnäbeln" sie. Und wenn sie auch raus darf suchen sie doh immer wieder ihre Nähe. Sie ist jetzt auch fast zwei Wochen da. Ich merke allerdings seit drei Tagen dass sich unser Hansele viele Federn ausrupft auch die längeren... Bin etwas ratlos... sollen wir den zweiten Vogel doch wieder abgeben? Wir haben ihn übrigens auf Normalkost umgestellt. Er bekommt nur noch Körnerfutter und etwas Salat oder Apfel. Der Tierarzt meinte zu meiner Oma mal er sei übergewichtig... war halt ihr Baby... er ist im Übrigen drei Jahre ca. alt.

    ich danke euch für euren Rat!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 9. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Hessen
    Hallo tschaggl,

    herzlich willkommen in den Vogelforen. Das mit Deiner Oma tut mir leid :trost:.

    War der Tierarzt vogelkundig bei dem Ihr gewesen seid? Das wäre schon wichtig, dass der Tierarzt auf Vögel spezialsiert ist. Schau mal in unserer Datenbank ob Deiner mit drin steht.

    Das Rupfen kann vielerlei Ursachen haben. Dass Ihr dem Kleinen eine Henne dazugekauft habt finde ich gut. Gebt sie nicht ab, Sittiche und Papageien sollten nie allein gehalten werden, es sind Schwarmtiere. Aber Ihr dürft nicht vergessen, der Kleine hat große Veränderungen zu verkraften, einmal ist seine Bezugsperson nicht mehr da, die veränderte Umgebung, das andere Futter, eine Partnerin.
    Ich würde Hansele von einem spezialisierten Terarzt untersuchen lassen um krankheitsbedingtes Rupfen auszuschließen. Dann lasst den Salat weg, der ist so gut wie ohne Nährstoffe und macht im schlimmsten Fall nur Durchfall weil er fast nur aus Wasser besteht und sehr belastet ist. Ab und an ein Stückchen Apfel, Gurke, Möhre (wenn möglich alles Bio), selbstgezogene Vogelmiere, Löwenzahn (auch selbgezogen) ist sehr viel besser. Oder auch Golliwoog.
    Wie groß ist der Käfig in dem beide leben? Wurde seine Henne gleich dazugesetzt? Wurde der Käfig umgestaltet? Hat jeder seinen Futter- und Trinknapf?
     
  4. tschaggl

    tschaggl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Charlie18blue,

    Vielen Dank für deine Antwort!
    Also der Käfig ist ca. 70x50 oder so. Allerdings ist der Käfig immer auf und beide können wenn se wollen auch draußen fliegen. Allerdings wollen sie das garnicht so... Den Käfig haben wir extra gekauft weil der andere doch ziemlich klein war. Er konnte sich zwei Tage daran gewöhnen bis wir seine Kollegin geholt haben. Futtertrog haben wir vom alten übernommen und sie hat auch ihren eigenen.

    Da der Vogelzüchter meinte wir können sie direkt dazu setzen, haben wir das gemacht. Vielleicht hätten wir das nicht machn sollen.

    Ich glaube ich werde in der nächsten Woche einfach mal mit ihm zum Tierarzt gehen. Ich fände es schon schlimm, wenn mit ihm jetzt auch noch was wäre... wollen ja dass er sich wohl fühlt...

    Und den Salat lassen wir weg :) was meinst du zu Hirse?
     
  5. #4 charly18blue, 9. Dezember 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Hessen
    Hallo tschaggl,

    Hirse ist okay. Meine lieben sie. Wenn Du Dir anschaust wie Wellensittichfutter zusammengesetzt ist - es besteht zu einem großen Teil aus verschiedenen Hirsesorten. Aber auf die Kolben fahren sie halt richtig ab.

    Wegen des Ausfliegens - haben sie denn einen Anreiz aus dem Käfig zu gehen? Einen Spielplatz, Kletterbaum oder ähnliches? Und bist Du denn sicher, dass er sich die Federn selber ausrupft?
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.346
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    CH / am Bodensee
    vielleicht ist es ja "nur" die Mauser? Zeig mal Fotos, wenn es geht.
     
Thema:

mein Wellensittich rupft sich...bitte Rat!

Die Seite wird geladen...

mein Wellensittich rupft sich...bitte Rat! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?

    Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?: Hallo, unzwar stehen meine Vögel manchmal mit nur 1 Bein auf ihren Stangen, ich habe schon gegoogled, und manche meinten es könnte eine Krankheit...
  2. Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch

    Nymphensittich, Wellensittich und Aga Zählung + Tagebuch: Hallöchen, ich dachte mal man muss sich nicht immer auf eine Art beschränken, sondern kann auch mal mehrere in einem nehmen. Ich Fang direkt mal...
  3. Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?

    Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?: Ich musste früher immer elend lange beim Käfig sitzen, wenn es einen Night Fright gab. Habe mich immer gefragt, warum besonders einzelne Vögel so...
  4. Es lohnt sich - auch für einen Wellensittich!

    Es lohnt sich - auch für einen Wellensittich!: Oft haben wir hier Themen, denen es darum geht, was man tun kann, wenn ein Vogel offensichtlich krank ist. Und die Antwort lautet eigentlich immer...
  5. Wellensittich Baby nur ein Auge?

    Wellensittich Baby nur ein Auge?: Hallo! Ich halte schon seit einigen Jahren wellis. Vor einem Jahr ist mir einer meiner 2 entflogen und ich hab drei dazugeholt. Nun hab ich zwei...