Wellensittich Mutter rupft die Babys

Diskutiere Wellensittich Mutter rupft die Babys im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Guten Tag , Mein welli Pärchen hat gebrütet und 4 super Küken bekommen, die sind jetzt auch schon 3 Wochen alt. Die Küken entwickeln sich gut...

  1. Flakey

    Flakey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag ,
    Mein welli Pärchen hat gebrütet und 4 super Küken bekommen, die sind jetzt auch schon
    3 Wochen alt.
    Die Küken entwickeln sich gut und auch die Eltern Tiere haben sich bis jetzt super gekümmert .
    Jetzt hab ich das Problem dass die Henne die Küken rupft und ich weiss nicht genau warum, im Internet hab ich gelesen dass sie eventuell noch einmal brüten möchte und die Küken aus dem Nest vertreiben will.
    Meine Frage ist nun kann ich die Kleinen auf den Boden setzen? Ich hab es mal für ne halbe Stunde ausprobiert und gefüttert wurden sie weiterhin nur dann nicht mehr gerupft (oder ist das zu früh?)
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    57078 Siegen
    Nein. Du musst die Henne rausnehmen und hoffen, dass der Hahn die kleinen weiter versorgt.
    Lässt du sie drin besteht die Gefahr, dass sie die Küken tötet.

    Und für die Zukunft: man setzt niemals nur ein Paar an. Bei mehreren kann man zur Not Küken bei anderen Hennen unterlegen. Bei einem Paar ist das ein immenses Risiko.
     
  3. Flakey

    Flakey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Oke Danke aber was ist wenn der Papa die dann nicht füttert ?
    Kann die Mutter dann wieder dazu gesetzt werden ?
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    57078 Siegen
    Würde ich nicht machen. In der Regel kriegt der Vater das hin. Sind ja nur vier.

    Weiterhin solltest du dieser Henne keine weitere Brut erlauben.
     
  5. Flakey

    Flakey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Oke dann weiss ich Bescheid und sollen die Küken auf dem Boden bleiben oder für den Vater wieder in den Brutkasten gesetzt werden ?
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    57078 Siegen
    Auf jeden Fall wieder in den Kasten setzen!
     
  7. Flakey

    Flakey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ok Danke
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    57078 Siegen
    Und? Wie geht es den kleinen?
     
  9. Flakey

    Flakey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Soweit ziemlich gut ,
    Nur der Vater wollte die kleinen keinen falls füttern .
    Jetzt ist es so dass ich die Mutter unter Beobachtung immer zum füttern rein lasse und über Nacht weil in der Zeit ist sie die fürsorglichste Mutter in Person und dann setze ich sie immer wieder mal für ne knappe Stunde aus dem Käfig, das klappt soweit ganz gut.

    So komme ich nämlich um das per Hand füttern drumherum.

    Es ist nur so komisch weil das Pärchen seit Jahren erfolgreich gebrütet hat und es hat sich nichts verändert aber nun ja das war dann halt die letzte Brut von den beiden
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    57078 Siegen
    Schön, dass du eine Lösung gefunden hast. Aber pass bitte echt gut auf. Hennen können da von jetzt auf gleich zu Biestern werden.
    Die Erfahrung musste ich leider selber mal machen.
     
  11. Flakey

    Flakey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ja das mach ich auf jeden Fall das wäre viel zu schade um die kleinen
     

    Anhänge:

    SamantaJosefine gefällt das.
  12. #12 terra1964, 14.05.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    717
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich würde mir die frage stellen ob bei der Henne möglicherweise eine Mangelernährung vorliegt.
    Gruß
    Terra
     
  13. Flakey

    Flakey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Wie äußert sich die denn ?

    Kann aber eigentlich nicht im Käfig sind zwei Futter und Wasser Näpfe die alle zwei Tage frisch gemacht werden Gurke und Hirse gibt es auch regelmäßig
     
  14. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.634
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    57078 Siegen
    Kann schon sein, wenn das Futter nicht gut ist oder Mineralien fehlen. Was bekommen sie denn genau? Auch mal Eifutter? Grit? Hast du sie ausreichend auf die Brut vorbereitet?
     
  15. #15 terra1964, 14.05.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    717
    Ort:
    32139 Spenge
    Zum Beispiel durch rupfen der jungen.
    Wasser Näpfe sollten täglich frisch gemacht werden wobei man 2 Näpfe verwendet, einer ist im Einsatz und den zweiten läßt man austrocknen.
    Gurke und Hirse ist jetzt nicht gerade sehr vielseitig.
    Gruß
    Terra
     
  16. Flakey

    Flakey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Sie bekommen normales Futter von der Mühle und dazu ei-futter
    Anderes grün zeug frisst die Mutter leider nicht außer Kiwi und Mandarine aber ich hab gelesen das das für die kleinen nicht gut ist

    Einen Kalkstein haben die Vögel immer im Käfig
     
  17. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wie sieht es mit UVB und Vitamin D aus?
     
  18. Flakey

    Flakey Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Das bekommen die jetzt nicht so sie stehen nur an einem sonnigen warmen Platz
     
Thema:

Wellensittich Mutter rupft die Babys

Die Seite wird geladen...

Wellensittich Mutter rupft die Babys - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich niesen

    Wellensittich niesen: Hallo zusammen ,:0- Ich habe wieder mal ein Problem, das diesmal aber meinen anderen Wellensittich betrifft. Vor circa 1 Monat waren wir mit allen...
  2. 5 wochen alter wellensittich

    5 wochen alter wellensittich: Hallo die Mutter der wellensittich füttert sie nicht mehr und ich weiß nicht genau mit was ich sie füttern soll oder wie oder wie viel, sie ist 5...
  3. Wellensittich hat Blase am Flügel.

    Wellensittich hat Blase am Flügel.: Hi. Habe meinen Wellensittich seit 13 Jahren. Seit 2 Jahre fliegt er auch nicht mehr so gut. Heute morgen ist er abgestürzt, jetzt habe ich...
  4. 41468 Neuss: Wellensittich-Hahn Freddie, ca. 8 Jahre

    41468 Neuss: Wellensittich-Hahn Freddie, ca. 8 Jahre: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde übereignet: Wellensittich-Hahn Freddie, ca. 8 Jahre alt, gelb. Freddie hatte Schwierigkeiten...
  5. 58119 Hagen Wellis und Katharinasittiche

    58119 Hagen Wellis und Katharinasittiche: Hallo, aus persönlichen Gründen müssen wir schweren Herzens unsere Außenvoliere mit 7 Wellensittichen und 6 Katharinasittichen aufgeben. Wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden