Meine zwei mit einer neuen Aussen-Voliere...

Diskutiere Meine zwei mit einer neuen Aussen-Voliere... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe mich mal ans Werk gemacht eine Aussen-Voliere zu bauen... Die Masse sind 4 x 2 x 2 ..... Davon ist 1 Meter x 2 Meter eine...

  1. hotfun

    hotfun Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25813
    Hallo,
    habe mich mal ans Werk gemacht eine Aussen-Voliere zu bauen...

    Die Masse sind 4 x 2 x 2 .....

    Davon ist 1 Meter x 2 Meter eine "Schläuse"

    Und ihnen 3 Meter x 2 Meter x 2 Meter.....

    die beiden fühlen sich sau wohl...

    Abends hole ich die beiden rein....
    Wollte die heute nicht raussetzen ....
    Aber ist das normal das die dann so abdrehn ????
    Sind an meiner Innen-Voliere hin und her an der Tuer "gerannt"
    und haben richtig krach gemacht.....

    Grade draussen und da waren die wieder ruhig...!


    Die beiden sind von 12.06.09 und 13.06.09.....(Paula & Pino) :zustimm:
    kommen von 2 verschiedenen Züchtern...
    Da die zwei noch sehr jung sind hole ich die Abends wieder rein....
    Zum Sommer (nächstes Jahr ) kommt ein durchbruch in den Schuppen ....
    Und Morgen kommt noch ein Dach drauf....:trost:
    Hier mal ein Paar Bilder....

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo

    echt super deine aussenvoli
    und deine beiden geier sind auch putzig;)
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    die Außenvoliere ist echt genial. Darin haben deine zwei ausreichend Platz und vor allem ist sie nicht überladen.

    Was mir aber bei den Bildern aufgefallen ist, dass du Futter mit Erdnüssen in der Schale anbietest. Das komplette Futter solltest du sofort entsorgen und dir welches besorgen, wo keine Erdnüsse enthalten sind.

    Erdnüsse in der Schale verursachen mitunter die Papageienkrankheit Aspergillose und das willst du doch nicht - oder? In der Schale lagern Schimmelpilze und die wiederum machen deine Papageien krank, sodass sie über kurz oder lang, Atemprobleme bekommen.

    Wenn du ihnen Erdnüsse geben möchtest, dann bitte nur die Erdnüsse von Ültje und nur die ungesalzen und das aber auch nur minimal. Weitaus besser sind Walnüsse.
     
  5. hotfun

    hotfun Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25813
    Hallo,
    danke für deine Antwort...

    Ja das hatte ich auch gedacht....
    Das Erdnüsse bicht gut sind für die Grauen....
    Die hatte meine Frau Online bei einer "futter-Firma " Bestellt....

    Da stand genau richtig für Papageien oder so ähnlich....
    Werde meine Frau morgen fragen welche Firma das war.....

    NE hatte das auch schon gelesen usw....

    Aber okay,fliegt Morgen raus....

    Dafür haben die beiden ja genug Obst und Mais,Beeren usw.....


    Ist das denn normal das die son krach machen das die raus wollen?
    Die waren die letzten 4-5 Tage Tage immer draussen ....!

    Hat den wohl sehr gut gefallen....

    LG
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    nicht alles was für Papageien produziert wird, ist auch wirklich papageiengerecht.

    Gerade bei Spielsachen, die mit Ketten und/oder Karabinerhakenn versehen sind, enthalten oftmals Zink. Je öfters so ein Papagei an diesen Ketten knabbert, desto höher werden die Zinkwerte und letztendlich resultiert daraus eine Zinkvergiftung. Daher ist es empfehlenswert solche Ketten und Karabinerhaken gegen Edelstahlzubehör auszutauschen oder statts Ketten, Sisalseile zu ???verwenden.

    Wenn ich meine Papageien auf den Balkon stelle, dann freuen sie sich auch. Sie machen allerdings keinen Krach, sondern fiepsen und pfeifen dann rum und unterhalten meine Nachbarn mit irgendwelchen Worten und Sätze wie z.B. Was guckscht du?

    Evtl. legt sich das bei deinen noch, dass sie dabei Krach machen. Und überhaupt, wann fängt Krach an?

    Wegen dem Papageienfutter: Ihr solltet immer die Zutatenliste ansehen. Sobald da etwas von Erdnüssen steht, Finger weg. Ist keine Zutatenliste aufgeführt, ebenfalls Finger weg.

    Bei Ricos-Futterkiste gibt es sehr empfehlenswertes Papageienfutter, was zudem schnell geliefert wird. Wenn ihr bis 12.00 Uhr bestellt, ist es bereits am nächsten Tag da.

    Auch habe ich sehr gute Erfahrungen mit dem Futter vom Grünschnabel Futtershop gemacht. Solltest du dort mal bestellen, bestelle dir vielleicht auch eine Tüte Popcorn als Leckerlie mit. Die riechen lecker und meine Papageien kommen sofort angeflitzt, wenn sie die Tüte sehen. Die Ware wird auch sehr schnell geliefert.
     
  7. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    meine Beiden haben seit Ostern auch eine AV und sind von Anfang an gerne reingegangen. Dort sind sie auch viel aktiver als in der Innenvoliere. Ich brauche nur mit dem Auto auf die Auffahrt fahren und schon höre ich meine Pfeifen. Als erstes geht es dann nach oben in den Dachboden da hängen dann beide schon an der Tür und wollen raus. Zwischen 18.00 und 19.00 Uhr gibt es dann etwas Rabatz da sie noch kein Schutzhaus haben und über Nacht rein kommen. Nächstes Jahr gibt es ein Durchbruch zur Garage und dort gibt es dann eine kleine Ecke als Schutzhaus und Übernachtungsmöglichkeit für die Sommerzeit. Es ist also völlig normal wenn Deine Krach machen wenn sie raus wollen:). Deine AV ist total super gworden.
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Die Voliere ist wirklich sehr schön geworden, Kompliment :beifall: :zustimm:.
     
  9. hotfun

    hotfun Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25813
    Hallo,
    das ist ja super das euch unsere Voliere auch gefällt....
    Also meine 2 Grauen wollen nicht mehr raus....
    Oh man....!!!

    Aber soweit es noch gut ist das Wetter können die drin bleiben....
    Dach ist nun drauf....

    Bei welcher Temperatur sollte man die kleinen reinholen...?
    Heute Nacht war es bei uns 14 Grad und da haben die sich Sau-Wohl gefühlt.....!!!

    Sind ja noch sehr jung....
    Deshalb frage ich ...
    Ein Züchter sagte mir 8 Grad macht auch den Jungtieren nix.....

    Was sagt ihr dazu.....
    Nicht das die kleinen draussen frieren....

    Danke
    mfg Hotfun
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Pico, 25. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2009
    Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hi,

    wenn ich das richtig gelesen habe....ich würde davon abraten die Vögel in der Nacht ohne Schutzhaus in der AV zu lassen.

    Die Gefahren, die von herum streunenden Katzen o. anderen Getier ausgehen, sind nicht ganz ohne.
    Die Vögel brauchen nur erschrecken und gegen das Gitter zu fliegen....

    Vögel die noch nicht komplett an das Leben in einer AV gewöhnt sind, würde ich in der Nacht auch nicht in der AV lassen.

    10° Grad ist eine Grenze, die selbst für gewohnte AV-Vögel nicht unterschritten werden sollte, wenn sie dauerhaft ist.

    Die Tiere müssen immer eine Möglichkeit haben, es wärmer zu haben....und gerade wenn sie noch so jung sind.

    Zusatz:

    Zitat:" Bei Außenvolierenhaltung muß ein Schutzraum5) oder, im Einzelfall, Witterungsschutz vorhan*den sein, der jederzeit von den Vögeln aufgesucht werden kann."

    Als Witterungsschutz ist damit nicht nur ein Dach gemeint. ;)

    Zitat:"Die Temperatur im Schutzraum darf für Cy*clopsitta, Deroptyus, Eclectus, Forpus, Ge*offroyus, Gray*didascalus, Gypopsitta, Micropsitta, Pionites, Pio*nopsitta, Prionitu*rus, Psittacella, Psit*taculirostris, Psittinus, Psittrichas, Tanygnathus, Triclaria 15°C, für alle anderen 10°C nicht un*ter*schreiten."

    http://www.bna-ev.de/bna_inhalt/gesetze/gutachten/papageien_d.htm
     
  12. hotfun

    hotfun Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    25813
    Hi,
    danke für die Info....
    Ja die kleinen kommen heute auch wieder rein....

    Ist ja Wochenende....
    da habe ich auch mehr Zeit....

    Mfg
     
Thema:

Meine zwei mit einer neuen Aussen-Voliere...

Die Seite wird geladen...

Meine zwei mit einer neuen Aussen-Voliere... - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...