mit dem Fuß greifen?

Diskutiere mit dem Fuß greifen? im Forum Zebrafinken im Bereich Prachtfinken - Ich beobachte des öfteren, dass eine meiner ZF-Hennen Dinge mit dem Fuß festhält, um z.B. besser dran picken zu können, fast wie ein Sittich...
C

ck72

Guest
Ich beobachte des öfteren, dass eine meiner ZF-Hennen Dinge mit dem Fuß festhält, um z.B. besser dran picken zu können, fast wie ein Sittich.

Bei meinen anderen ZF habe ich das noch nie gesehen. Ist sie nun besonders schlau oder ist das normal? In einem PF-Buch habe ich nämlich kürzlich gelesen, dass PF nicht in der Lage sind, so etwas zu tun.

Jetzt konnte ich auch ein Bild davon machen, wie sie einen kleinen Spier an einem Ast festhält, um daran zu herumzupicken. Damit das Bild größer ist, hab ich 'ne PDF gemacht ...
 

Anhänge

  • Greifen.pdf
    27,2 KB · Aufrufe: 71
hi,

für mich zeigt das bild lediglich, dass der vogel sich mit einem fuß an einem dünnen zweig oder ähnlichem festhält und das empfinde ich als normal!
 
hat die henne denn auch an diesem dünnen zweig geknabbert?

ich finds schon recht intressant.

aber vom greifen spricht man doch eher, wenn die vögel z.b. ne nuss mit dem fuß greifen und zum schnabel führen, oder?

hier ist es wohl noch so, dass sie den halm festhält um dran zu knabbern. also irgendwie so ein zwischending ;).
 
Ja, da hat sie auch dran geknabbert, aber das habe ich leider nicht auf dem Foto erwischt. Vornie, Du hast Recht, sie greift nicht mit dem Fuß Dinge, um sie dann zum Schnabel zu führen, sie greift sie eher, um sie zu fixieren / festzuhalten. Meine anderen ZF würden, glaube ich, gar nicht auf die Idee kommen, mit dem Fuß solche Verrenkungen zu machen :zwinker:

In diesem Fall saß sie erst mit beiden Beinen auf dem Käfigdach, hat dann mit dem Fuß den Halm gegriffen und hat dann dran geknabbert. Das hat sie schon als Küken so gemacht. Aber auch nicht ständig - ich schätze also wirklich bewusst tut sie es nicht

Im Moment gibt es keinerlei Kolbenhirse, Halme, Spiere und verworrene Äste zwecks 'Brutstimmungseindämmung', deswegen wird es etwas langwieriger mit nem neuen Foto, ich bleibe aber dran.
 
Auf jeden Fall eine interessante Beobachtung.
 
Hallo ck72,

wenn Deine ZF-Henne das kann, würde ich sie als besonders intelligent bezeichnen - weil das bei ZF nicht üblich ist. Bei meinen Nonnen hingegen ist das ein ganz normales Verhalten. Das macht so gut wie jede Nonne und kommt vermutlich aus ihrem natürlichen Fressverhalten (an Grashalmen herumklettern und die Samen direkt aus den Fruchtständen klauben).

MfG,
Steffi
 
Thema: mit dem Fuß greifen?

Ähnliche Themen

H
Antworten
3
Aufrufe
288
Helmkasuar_Chris
H
G
Antworten
4
Aufrufe
367
owl
Wachtelliebe1510
Antworten
4
Aufrufe
706
Wachtelliebe1510
Wachtelliebe1510
B
Antworten
1
Aufrufe
396
esth3009
esth3009

Neueste Beiträge

Zurück
Oben