monatlicher Wettbewerb im Vogelforum (März)

Diskutiere monatlicher Wettbewerb im Vogelforum (März) im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Vogelforen User, Thema des Wettbewerbs für März soll lauten: "....ein Vogel im Frühling"... zu gewinnen gibt es für die 3...

  1. Bea

    Bea Guest

    Hallo liebe Vogelforen User,


    Thema des Wettbewerbs für März soll lauten:

    "....ein Vogel im Frühling"...

    zu gewinnen gibt es für die 3 besten Kurzgedichte ein Überraschungspaket für den Vogel aus dem Online Shop des Vogelnetzwerkes

    Wir freuen uns auf eure Gedichte und wünschen viel Spass!!

    Einsendeschluss: 31.03.09 24:00 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cacatua-goffini, 6. März 2009
    cacatua-goffini

    cacatua-goffini federlose Geiersklavin

    Dabei seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66271 Kleinblittersdorf
    Kaum sieht man die ersten Sonnenstrahlen
    beginnt Herr Kakadu mit dem Prahlen:
    Schau wie ich mein Häubchen stell,
    und ich rumhüpf hoch und schnell.

    Die Flügel gespreizt,
    mit Show nicht gegeizt.
    Frau Kakadu ein Blümchen gepflückt,
    diese errötet und wirkt ganz entzückt

    Er krault sie am Köpfchen ganz sacht
    So wird die Balz gemacht
     
  4. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Die Vogeluhr im März

    Nun ist er endlich da der März,
    vor Freude geht mir auf das Herz.
    Wenn ich noch schwebe in den schönsten Träumen,
    dann zwitschert es schon in den Bäumen.
    Bereits um Fünf beginnen die Lerchen
    mit ihren wunderschönen Frühlingsmärchen.
    Es folgen Amseln, Drosseln und auch Meisen,
    auch sie auf ihre schönsten Weisen.
    Jedoch erzählt jede Art ihre eigene Geschicht, versetzt dies
    die dunklen Morgenstunden endlich wieder in ein anderes Licht.
    "Twit-Twit-Twit" ruft der Kleiber
    und lockt sie damit an seine Weiber.
    Und mit einem "Pink" versucht es nun der Fink.
    Die Blaumeise folgt mit einem "Tsi-Tsi-Tsi" -
    und macht mich glücklich wie noch nie.
    Es gibt nichts schöneres,
    als ein Morgen nach der Vogeluhr,
    dann fang auch ich an zu singen in Moll und Dur.
     
  5. sylvie77

    sylvie77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24814 Sehestedt
    Der Frühling kommt!

    Vorbei ist die Zeit nun der Kälte,
    die Vögel singen im Wald.
    Der Winter verlässt uns in Bälde,
    aber der Frühling - der Frühling kommt bald.

    So zwitschert im Baume die Meise,
    auch Amsel und Drossel und Star.
    Niemand hier ist mehr gern leise,
    denn der Frühling, der Frühling ist da.

    Hier wird gebalzt und gekeckert,
    dort wird gesungen und gelacht.
    Jetzt wird nicht mehr gemeckert,
    der Frühling alle fröhlich macht.

    Im Neste, da piepst dann das Küken,
    von der Mutter stoisch bewacht.
    Der Vater bringt Fliegen und Mücken,
    Frühling ist´s auch diese Nacht.

    Wacht auf nun, ihr Menschen und Tiere!
    So schallt es laut aus dem Wald.
    Der Winter sein Leben verliere,
    Frühling wirds mit Gewalt.

    Man wärmt sich an den Strahlen der Sonne,
    zu lange war sie kaum zu sehen.
    Das Gefieder geplustert vor Wonne -
    so kann der Frühling vergehen.

    Es vergehen Tage und Stunden,
    wieder ruft´s aus dem Wald.
    Gesungen wird manch frohe Kunde
    und der Sommer, der Sommer kommt bald.
     
  6. #5 spatzel, 14. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2009
    spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Ein Vogel erzählt vom Frühling

    Der Frühling ist noch nicht gekommen,
    es hatte sehr lange geschneit.
    Hab schon meine Liedchen gesungen,
    meine Holde ist noch nicht bereit.

    Ein Nest habe ich schon gebaut,
    sie hat es nicht angeschaut.
    Ich muss wohl noch warten,
    es blüht nichts im Garten,
    den Frühling kann man nur erraten.

    Heut Morgen erwachten wir Beide,
    oh man war das eine Freude.
    Die Sonne, sie lachte und wärmte uns sehr,
    da ist er der Frühling, bleib hier und komm näher.

    Nun sang ich mein schönstes Lied,
    und balzte und wurde nicht müd.
    Sie war angetan von meinem Gesang,
    erhört mich und ich bin ihr Hahn.


    LG
    Euer Spatzenhahn
     
  7. #6 alfriedro, 15. März 2009
    alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Für Lora

    Wär ich Papageierich,
    hätt' ich einen Tanz für dich,
    das fiele mir nicht schwer.
    Tief verneigen tät ich mich
    und schritt so vor dir her.
    Ich würd stolz spreizen mein Gefieder
    und flöge vor dir auf und nieder.
    Mit lautem Schrei'n und Krakelieren
    könnte ich dir imponieren.
    Das liebste Weibchen bist du mir,
    Die Federn kraulen will ich dir.
    Dein liebes Männchen will ich sein
    Und lad' dich in mein Baumhaus ein.
    :freude::freude::freude:
     
  8. gruenei

    gruenei Guest

    es schafft
    du merkst die luft wird lau-
    genau
    an sträuchern siehst du die ersten
    grünen triebe blitzen
    die vögel zwitschern lauter,frei
    singen- der winter ist vorbei
    dein herz wird leichter und wird froh,
    der winter geht,es ist halt so
     
  9. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    PapaGei fragt MamaGei :
    "Ist der Winter bald vorbei ?
    Überall liegt Schnee und Eis -
    Petrus macht da echt ´n Scheiss !"

    "Ja, mein Hähnchen, hast ja recht...
    Schau - da draußen ist ein Specht !
    Und hoch oben im Geäst
    baut die Amsel schon ihr Nest !"

    "Das macht Hoffnung, liebe Frau -
    bald geht´s raus in die AV !
    Endlich Wind und Sonne spüren...
    Frühling - öffne uns die Türen !
     
  10. #9 südwind, 15. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2009
    südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    Frühlingsbotschaft

    Leise zieht durch mein Gemüt
    Liebliches Geläute.
    Klinge, kleines Frühlingslied,
    Kling hinaus ins Weite.

    Kling hinaus bis an das Haus,
    Wo die Veilchen sprießen!
    Wenn du eine Rose schaust,
    Sag, ich laß sie grüßen

    Lauscht dem Vöglein im geäst, wie sein Lied es singt,
    und mit sanften Tirrilie, uns den Frühing bringt.
     
  11. alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0

    Hab' das mal so dazu ...
     
  12. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    Frühling lässt Hormone springen
    lässt die Vöglein Lieder singen
    lässt sie neue Nester bauen
    und nach einem Partner schauen.

    Frühling lässt sie Eier legen
    lässt sie ihre Küken hegen
    lässt sie balzen in der Luft
    Frühling ist der Vöglein Lust.
     
  13. #12 Vogel-Mami, 31. März 2009
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Reimereien über den Frühling und die Vögel

    Na, dann will ich auch mal, auf den letzten Drücker... fast...
    Aber ich konnt mich halt ned entscheiden, welches ich reinstelle... :+keinplan
    Mich hat die Muse gleich mehrfach geküßt. *fg*

    Wer entscheidet eigentlich über Topp oder Flopp?
    Bea und Pat oder das user-Volk? :~
    Na egal, hier jedenfalls mal `ne kleine Auswahl meiner Kreationen:


    "Komm, meine Liebste", sagt Herr Spatz,
    "laß uns endlich unser Nestchen bauen!" -
    "Nein, mein Liebster, es ist noch nicht Frühling,
    erst muß noch der Schnee wegtauen,
    und die Sonne wärmt noch nicht." -

    "Nun, dann lass uns derweil singen,
    lass uns tanzen noch eine Weile!
    Ich liebe dich und du liebst mich,
    und die Liebe, mein Schatz, die hat keine Eile.
    Komm, wir sitzen dicht an dicht!" -

    "Und wir harren, und wir warten auf eine bessere Zeit,
    und wir glauben und wir hoffen, der Frühling ist nicht mehr weit."


    ------------------------------------------------------------------------------

    Welch seltsames Sausen, nie gekanntes Brausen,
    welch wunderlich Regung in meinem Bauch?
    Das sind Schmetterlinge, sagt meine Liebste,
    und bei mir, da flattern die auch.

    Das ist so im Frühling,
    wenn`s draußen grün wird und blüht,
    und wenn man die warme Sonne
    endlich wieder häufiger sieht.


    Ja, so geht es den Menschen, so geht´s auch den Vöglein,
    so geht es der ganzen Kreatur,
    kommt der Frühling, kommt die Liebe,
    kommt neues Leben in die Natur.


    ------------------------------------------------------------------------------

    Ich scharre und putze und mach mich für dich schön,
    ich tanz dir ein Tänzchen und sing dir eine Terz.
    Nun komm, meine liebe Vogelbraut, laß uns beginnen
    ein Nestchen zu bauen -es ist schon März!

    Mein Lieber, mein Guter, so schnell geht das nicht,
    bin kein leichtes Mädchen -und das ist kein Scherz.
    Du mußt mir etwas bieten, dich mühen und plagen,
    nur der Größte und Schönste erobert mein Herz!

    Ich will gern noch mehr singen, mich tanzen und dreh`n,
    will mich mühen und plagen und schinden für dich,
    hüpfe hoch und wieder nieder, mal nach rechts, mal nach links,
    doch sag, meine Liebste, lohnt es sich für mich?

    Mein Lieber, mein Guter, das sag ich dir nicht,
    der Ausgang für Dich, er ist nicht gewiss.
    Man muß etwas riskieren im Leben und in der Liebe,
    doch so manchem fehlt leider der Biss.
     
  14. #13 Vogel-Mami, 31. März 2009
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Und weiter mit einer etwas anderen Art...

    Wie herrlich ist die Winterzeit!
    Natur verzaubert im weißen Kleid.
    Es glitzert und funkelt überall
    in Berg und Tal.

    Doch alles isch a Weile schee,
    jetzt hammer genug von Eis und Schnee.
    Schon rufen die Vöglein in Wald und Flur:
    wo bleibt der Frühling nur?

    Der Winter soll endlich ab hau`n!
    Vöglein wollen ihr Nest bau`n!


    ------------------------------------------------

    Ich möchte, daß es Frühling wird,
    und zwar ein bißchen bald.
    Ich habe nun genug gefriert,
    `s war viel zu lang a...kalt.

    Es friert auch die Frau Spatz
    mit ihrem geliebten Schatz.
    Die Vöglein woll`n sich endlich trau`n
    und zusammen ihr Nestchen bau`n.

    Winter ade, nimm deinen Schnee
    und geh!
    Scheiden tut weh? In dem Falle... nö!
    Winter ade!


    -------------------------------------------------------------------

    Winter war lang, Winter war kalt,
    macht Menschen traurig und irgendwie alt,
    mit Kummer im Blick...
    Doch nun künden die Vögel im Wald:
    der Frühling kommt bald, der Frühling kommt bald!
    Welch jubelndes Glück!

    Frühling ist warm, Frühling ist schön,
    macht, daß den Menschen die Herzen aufgeh`n,
    ihre Seelen wieder klingen.
    Bald nun werden wir es seh`n:
    hell wird die Sonne am Frühlingshimmel steh`n,
    und Vögelein singen!



    Und das letzte ist über ein Thema, was mir ganz besonders am Herzen liegt...
    Leider hat der Frühling für die Vögel nicht nur schöne Seiten. :traurig:

    Alle Vögel sind schon da,
    alle Vögel trallala...
    Wirklich? Wirklich alle???
    Leider nein,
    denn viele Vögelein
    starben elend in einer Falle.

    Ach würde es nicht nur frühlingswarm im März,
    sondern auch in der Vogelfänger eiskaltem Herz!
     
  15. sylvie77

    sylvie77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24814 Sehestedt
    Frühling bei den Kanaries

    Wenn die Luft wird lind und lau
    Sucht Herr Kanarie sich ´ne Frau.
    Fröhlich er sein Liedlein pfeift
    Und hofft, dass eine zarte Liebe reift.

    "Komm zu mir!" ruft er Frau Kanarie zu,
    Die in Liebe ihm verfällt im Nu.
    Bau´ein Nestlein für die Kinder!" pfeift er
    und bezirzt damit sein Weib noch weiter.

    Eifrig sammelt sie Fädchen und Gras-
    Ein wunderschönes Nest gibt das.
    Ein paar kurze Tage im Fluge vergehen -
    Und was ist da nun im Nestlein zu sehen?

    Ein Ei ist es, dann zwei und auch drei -
    Nach dem fünften dann reicht´s mit der Eierlegerei.
    Frau Kanarie bebrütet nun ihre Eierlein klein
    Und hält sie immer schön warm - ganz fein.

    Zwei lange Wochen nun gehen ins Land -
    Da schlüpfen die Kleinen! Das liegt auf der Hand.
    Die Eltern füttern sie von frühe bis spät,
    Hoffend, dass nichts ihnen zum Argen gerät.

    Ein munteres Singen liegt in der Luft
    Ebenso wie des Frühlings Duft.
    Und die Kanaries, die verkünden nun laut:
    "Endlich ist´s Frühling und die Kälte ist abgehaut!"
     
  16. #15 ginacaecilia, 31. März 2009
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    Ein Haubengerät, ein Haubengerät !...
    so hat es meine Tochter erwähnt.
    tja, die Meisen, die hoch durch die Luft und herunter brausen,
    die sich paaren, zanken nach oben gehts und wieder runter sausen.
    ob Kohl, ob Blau, oder doch die Haube,
    wißt ihr, was ich glaube ?
    der Frühling kommt nun doch,
    denn sie verschwinden in dem Loch.
    Das Loch von unserem Kasten,
    der ist nicht nur zum Rasten.
    Die braunen kleinen Kisten,
    hängen hier zum nisten.
    Und wenn die Kleinen "kiekuck" machen,
    freuen wir uns und können lachen
     
  17. #16 Angelika H., 31. März 2009
    Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Frühling


    Schöner Frühling, komm doch wieder,
    bring`uns Blumen, Laub und Lieder,
    laß mich hören Glockenklang,
    und der Vögel lieblicher Gesang.
    Ich möcht` so gern auf einer Wiese liegen,
    Bienen lauschen, die Blühendes anfliegen.

    Endlich ist die Luft mal blau, das Gras ist grün,
    weg ist der Tau, die kleinen Gänseblümchen blühn,
    Der Löwenzahn erwacht schon munter
    auch der Wiesengrund wird endlich bunter.

    Ja, das schöne Frühjahr fängt jetzt an,
    und alles fängt zu blühen an.
    Und sicher dauert es nicht mal bis Mai,
    da legt ein jedes Vögelchen sein Ei.
     
  18. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    ich mach hier zu....und die Gewinner werden bald bekanntgegeben.
    Bedanke mich schon mal bei allen fuer die tollen Gedichte.
     
  19. Bea

    Bea Guest

    Hallo,

    tja....und wieder war die Entscheidung schwer.....denn alle Gedichte sind wunderschön.:zustimm:

    entschieden haben wir uns für:

    Angelika H. mit Frühling....
    ginacaecilia mit Ein Haubengerät...
    und Vogel-Mami mit Alle Vögel sind schon da....

    Wir gratulieren den Gewinnern recht herzlich und bedanken uns bei allen für die tollen Gedichte.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ginacaecilia, 5. April 2009
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ganz lieben dank, ich hatte nie damit gerechnet :trost:
     
  22. Bea

    Bea Guest

    Hallo Angelika, hallo Ginacaecilia,

    eure Paketchen haben sich heute auf den Weg zu euch gemacht, muessten morgen bei euch ankommen. Ich hoffe, ich habe das Richtige fuer eure Geierchen ausgesucht:zwinker:
     
Thema:

monatlicher Wettbewerb im Vogelforum (März)

Die Seite wird geladen...

monatlicher Wettbewerb im Vogelforum (März) - Ähnliche Themen

  1. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...
  2. Beobachtungen März 2017

    Beobachtungen März 2017: Soeben mindestens 30 Kraniche ziehend Richtung Nordosten. Nächster Halt könnte Bodensee Rheindelta sein.
  3. Farbschlag? Henne, 9 Monate alt

    Farbschlag? Henne, 9 Monate alt: Hallo, hoffe es klappt mit dem hochladen. Welchen genauen Farbschlag hat unsere Türkisfarbene Henne? Hatte Bilder im Internet gefunden, doch sieht...
  4. 13627 Berlin Welli-Paar 3 - 5Jahre, 1 Hahn 2 Monate, 1 Henne 5 Monate

    13627 Berlin Welli-Paar 3 - 5Jahre, 1 Hahn 2 Monate, 1 Henne 5 Monate: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Pärchen Bonito und Bella, Hahn Luno, Henne Alma Die Elterntiere...
  5. Hilfe für Auswilderung einer 3 Monate alten Taube gesucht, Raum Augsburg

    Hilfe für Auswilderung einer 3 Monate alten Taube gesucht, Raum Augsburg: Ich habe vor ca. 2 Monaten eine Taube gerettet die von meiner Katze fast getötet wurde. Sie war schwer verletzt und es war fraglich ob sie wieder...