mondsüchtige wellis?

Diskutiere mondsüchtige wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hi ihr lieben! obwohl das käfigtürchen immer offen ist schlafen unsere beiden piper normalerweise ruhig in ihrem käfig. also von freitag...

  1. adeamus

    adeamus Guest

    hi ihr lieben!


    obwohl das käfigtürchen immer offen ist schlafen unsere beiden piper normalerweise ruhig in ihrem käfig.

    also von freitag auf samstag hatten wir ja vollmond und wie üblich war in der nacht die käfigtür offen.

    mitten in der nacht hörte ich dann wildes geflatter. clyde ist mitten in der nacht aus dem käfig rausgeflogen und musste irgendwo dagegengeflogen sein.

    als ich licht machte, sass sie völlig verschreckt am boden. nach einiger zeit ist sie dann aufs käfigdach geflogen wo sie auch weitergeschlafen hat.

    seitdem wird wieder in ruhe geschlafen.
    kann das auf den vollmond zurückzuführen sein???

    vor einiger zeit hatte ich das schon einmal erlebt, aber da hab ich noch nicht auf den mond geachtet.

    habt ihr auch schon solche erfahrungen gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fanculla

    Fanculla Guest

    Hy adeamus!!

    Das kam bei meinen Wellis auch schon oft vor! Daher schliesse ich das Käfig in der Nacht auch immer! Mir ist das zu gefährlich, wenn die im dunkeln irgendwo rumflattern! Da ich die Wellis in meinem Zimmer habe, höre ich dies natürlich sofort und erwache immer gleich, weil es doch laut ist, die flattern dann wie gestöhrt! Ich machte dann immer Licht, gehe zu ihnen und setze sie wieder auf die Stangen (sie hiengen dann irgendwo am Käfig).Mir war bisher auch unklar, warum das passiert ist. Träumen die Wellis? Oder hat es etwas mit dem Mond zu tun? Würde mich auch interessieren!

    Liebe Grüsse

    Sandra & Co.
     
  4. adeamus

    adeamus Guest

    schliesse seit freitag auch immer das türchen in der nacht
     
  5. Fanculla

    Fanculla Guest

    Ja das finde ich gut! Zuerst dachte ich eben, vielleicht habe ich in der Nacht gesprochen oder bin herumgelaufen, das gibts ja bei den Menschen. :D Aber ich kann mir doch irgendwie nicht vorstellen, dass es so gewesen ist!

    Gruss
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Mir wäre das auch zu gefährlich, Nachts die Türen offen zu lassen.

    Da stehe ich lieber morgens, auch am Wochenende, früher auf, damit die Pieper gleich rauskommen.

    Seit einigen Monaten nehme ich zur Nacht die Näpfe raus, seit dem bleibts Nachts auch ruhiger.

    Ich denke schon, dass Vögel träumen.
     
  7. #6 Sandybirdy, 7. Februar 2004
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir haben das bis jetzt immer nur die jungen Wellis gemacht :? Neulich auch wieder um halb vier Uhr morgens... Weiß auch nicht warum...
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Träumen

    Hallo,

    also ich hab mal gelesen, dass Vögel träumen!

    Aber ich glaub nicht, dass es daran lag. Oft liegt es daran, dass sie etwas gehört haben, vielleicht ein ungewohntes Geräusch.

    Bei mir sind sie nachts auch eingesperrt. Das wäre mir sonst auch zu gefährlich. Auch tagsüber bekommen sie ja manchmal nen Panikanfall, da fühl ich mich dann immer so hilflos.
    Drum hab ich immer Gardinen vor dem Fenster.

    :0-
     
  10. Linda B.

    Linda B. Guest

    Bei meine zwei Wellis passiert das auch öfters mal. Wahrscheinlich träumen sie. Vielleicht erschrecken sie sich auch vor irgendwas. Kann ja auch sein.
     
Thema: mondsüchtige wellis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellis und vollmond