Nachwuchs bei den Sperlis

Diskutiere Nachwuchs bei den Sperlis im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben :-) So, bin nun registriert... Ich habe eine Frage an Euch: meine Sperlis sind ca. 9 Mon. alt und unzertrennlich, d.h. sie...

  1. #1 steffi-22, 25. Juni 2003
    steffi-22

    steffi-22 Guest

    Hallo Ihr Lieben :-)

    So, bin nun registriert...

    Ich habe eine Frage an Euch: meine Sperlis sind ca. 9 Mon. alt und unzertrennlich, d.h. sie kuscheln, füttern sich und wehe einer entfernt sich ungefragt, dann gibt es wildes Kreischen...

    bei meinem Weibchen Sammy hat sich das Gefieder um Ihren Allerwertesten " verändert " : buschiger, heller, sie sieht aus als wolle Sie Eier legen.

    In welchem Alter tun Sperlis das denn?
    Das Nisthaus interessiert die beiden nur, weil sie darauf Platz nehmen und so alles im Blick haben.


    Habt Ihr Infos über Sperlis und Nachwuchs???

    Vielen Dank und einen lieben Gruß

    Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Schau mal hier da steht was zu sperlingsnachwuchs.

    Und ein Anzeichen dafür dass Eiablage bevor steht ist ein wässrigerer Kot, meist auch in größeren Mengen abgesetzt.
    Und man sieht dass der "HIntern" dicker ist, nicht federn sondern gewölbt nach aussen.

    Mit 9 Monaten sind sie sehr wohl in der Lage Eier zu legen, aber ich habe damit keine guten Erfahrungen gemacht, meist unbefruchtet, und was noch ist, die Gefahr zur Legenot ist höher als sonst.

    Ausserdem gehen die Sperlinge meist vorher immer wieder in nicht auf den Kasten denn die Dunkelheit stimmuliert die Geschlechtsorgane der Vögel.
     
  4. #3 steffi-22, 25. Juni 2003
    steffi-22

    steffi-22 Guest

    Vielen Dank,

    das mit dem wässrichen Kot ist miraufgefallen, dachte aber, das kommt vom Obst...

    Kann ich ihr helfen?

    Wie gesagt, einen Nistkasten haben Sie
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    DAfür sorgen, dass es nicht zu kalt ist, grins, jetzt wohl nicht schwer, und dass sie genug Kalk (z.B. als Nagestein) zur Verfügung hat, und auch sonst gut ernährt ist, nicht aber zu Fett.
    Und wichtig, die Tiere beobachten.
     
  6. #5 steffi-22, 25. Juni 2003
    steffi-22

    steffi-22 Guest

    Hm,

    kann es vielleicht sein, dass das Nisthaus zu klein ist? ( Eins für Wellis, die Öffnung ist ca. 5-6 cm im Durchmesser, Rosenköpfen haben in so einem genistet in der Zoohandlung)

    Die beiden sitzen nur darauf, auch eine Kolbenhirse, die da so drinsteckt, ziehen sie sich raus. Da ich täglich frische Weidenzweige in die Voliere lege( wird gnadenlos Kleingeraspelt) dacjte ich, sie nutzen ihre Äste zum Nestbau, aber sobald alles kleingemacht ist, juckt es sie nicht mehr.

    Sie haben täglich mind. 5 Stunden Freiflug wobei sie nach 3 Runden lieber auf der Voliere rumklettern oder schaukeln.


    Hätte noch ne Frage, würde gerne noch 2 blaue dazu setzen, meinst Du, dass sie sich umverpaaren? ( will ja meine süssen nicht unglücklich machen )


    Steffi
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    mit der Umverpaarung weiß ich nicht, das kommt auf die Vögel an.

    Und meine Augenring und Kolumbianer brüten auch im Wellensittichnistkasten ohne Probleme.
    Meine Blaugenick gingen auch in den Kasten, hatte aber nie Junge von diesen Paaren.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nachwuchs bei den Sperlis

Die Seite wird geladen...

Nachwuchs bei den Sperlis - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...