Nadelbaumgeäst?

Diskutiere Nadelbaumgeäst? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen, habe mal wieder ne frage, ich möchte mir jetzt auch mal nen kletterbaum für meine wellis bauen. darf man da nadelbaumhölzer(mit...

  1. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    habe mal wieder ne frage,

    ich möchte mir jetzt auch mal nen kletterbaum für meine wellis bauen.
    darf man da nadelbaumhölzer(mit rinde, Fichte) verwenden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Also giftig sind Nadelhölzer soweit ich weiss nicht. Aber das problem ist das Harz, das herausquillt, sobald die Wellis dran nagen. Dieses Harz kann im Gefieder kleben bleiben und ist ganz schwer wieder herauszubekommen. Daher empfehle ich für Wellensittiche kein Nadelholz zu verwenden. Besser sind Zweige von Laubbäumen, wie z.B. Buche und Hasel.
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Chiana :0-


    Ich verwende seit Jahren Kiefern und Tannen Zweige ohne Probleme.
     
  5. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    danke für die antworten.
    ich würde fichte verwenden, da meine freundin gerade einen eingekürzt hat. ausserdem harzt er nicht sop sehr, wenner überhaupt harzt, denn ich habe ihn noch nie harzen sehen.
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Mandy,

    ich würde an deiner Stelle k e i n e Nadelhölzer nehmen. Sie harzen sehr stark und können den Schnabel und den Rachen ver kleben.
    Das Risiko das so ein kleines Kerlchen durch Harzaufnahme sterben könnt würde ich nicht eingehen.



    Grüße, Frank:0-
     
Thema:

Nadelbaumgeäst?