Neu bei Euch und brauche schon Hilfe

Diskutiere Neu bei Euch und brauche schon Hilfe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich lese schon seit einer ganzen Weile in Eurem Forum und bin sehr begeistert. Jetzt ist es endlich soweit, dass ich mich bei Euch vorstelle. Ich...

  1. Odine

    Odine Guest

    Ich lese schon seit einer ganzen Weile in Eurem Forum und bin sehr begeistert.
    Jetzt ist es endlich soweit, dass ich mich bei Euch vorstelle. Ich hätte dies gerne mit einigen Fotos meiner kleinen getan, aber dies muss ich leider zu einem späteren Zeitpunkt nachholen, da ich nun erst einmal auf Euren Rat angewiesen bin:

    Vor zwei einhalb Monaten habe ich mir zwei Wellensittiche angeschafft. Der eine ist auch relativ zahm ( aber von alleine angeflogen kommt er noch nicht)
    der zweite ist noch sehr ängstlich aber wenn ich ihm Hirse auf meiner Hand anbiete kann er auch nicht wiederstehen. In der letzten Woche war ich nun mit meinem Freund in der Zoohandlung .... und wie das dann so ist haben wir uns direkt in einen Welli verliebt, eine kleine Zicke. Nach zwei Tagen überlegen haben wir dann beschlossen unsere Wellifamilie zu vergrössern. Wir sind also in die Zoohandlung und haben beschlossen erst einmal nur den einen mitzunehmen, da er dort auch noch keinen besonderen Freund hatte. Und ich als Kind 3 Wellis hatte und keiner von ihnen das fünfte Rad am Wagen war.
    Trotzdem ist es unsere feste Absicht schnellstmöglich auf vier aufzustocken.
    Jetzt haben wir unsere kleine also seit Samstag ( wir denken es ist eine sie).
    Sie ist zur Zeit in einem extra Käfig in einem anderen Zimmer um auch sicher zu sein, dass sie gesund ist. Sie sieht auch kerngesund aus, aber sie frisst nicht. Wir haben ihr an verschiedenen Stellen im Käfig Futter angeboten. Gestern haben wir es dann von der Hand versucht, sie kommt sogar auf die Hand aber sie hat nur ca. 10 Körner gefressen bis jetzt. Was kann ich machen um sie zum fressen zu bringen?
    Ich weiss, dass es dafür kein Pauschalrezept gibt, aber so langsam mache ich mir wirklich Sorgen. Soll ich sie vielleicht doch schon zu den anderen setzen?
    Oder lieber einen vierten dazuholen und die beiden erst einmal alleine lassen?

    Über einen Rat wäre ich sehr dankbar. Leider bin ich auf der Arbeit und kann nicht direkt antworten, aber ich schaue später auf jeden Fall noch einmal bei Euch rein!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Herzlich willkommen im Welliforum! :)
    Also ich stecke neue Pieper zu den anderen, wenn der TA sein "Okay!" gegeben hat. So erspare ich dem Pieper lange Quarantänezeiten.
    Ich würde gleich noch Nr. 4 dazusetzen und erst einmal beide eine Zeit in Quarantäne lassen. Zu zweit ist diese Zeit besser zu ertragen für die Wellis und auch der Appetit sollte durch einen Artgenossen angeregt werden. :)
     
  4. Mottchen

    Mottchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburger Ecke
    Keine Panik,
    wenn sie schon 10 Körner gefressen hat ist das ok. Meine Feigling hat die ersten 3 Tage scheinbar garnichts gefressen (Ich habe weder spelse gefunden noch sie fressen sehen). Gib deinem Welli Zeit sich erstmal richtig einzugewöhnen und streu auch ein wenig Futter auf den Käfigboden.

    Liebe Grüße
    Mottchen
     
  5. Odine

    Odine Guest

    Danke für Eure rasche Antwort.
    Ich muss mich wahrscheinlich wirklich etwas gedulden. Sie scheint auch schon etwas aufzutauen. In meiner Mittagspause war schon nicht mehr ganz so ängstlich, aber mit dem fressen.... . Ich lege meine Hoffnungen in den heutigen Abend, ansonsten werden wir wohl sehr rasch auf vier Wellis aufstocken.
     
  6. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Odine,
    bei meinen beiden Neuzugängen war es auch so, daß sie die
    ersten Tage keine Nahrung aus dem Futternapf aufnahmen 0l
    Ich konnte sie nur dazu überreden, ein wenig Hirse zu knabbern.
    Irgendwann klappte alles von ganz alleine und sie futterten aus dem
    Futternapf :cheesy: Ich würde mir da keine Sorgen machen. Das wird schon ;)
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    willkommen im Forum.
    Schließe micht den meisen Antworten an.
    Immer daran denken der Um-Einzug ist für sie immer sehr streßig und sie bedürfen dann einer gewissen Ruhe.
     
  8. little_bird

    little_bird Guest

    WILLKOMMEN!!!!!
    meine muckla hat sich sofort auf den frischen salat gestürtst, der im käfig hing. am nächstem tag habe ich neuen salat über den fressnapfgehengt und sie hat so zum fressen und trinken gefunden. wenn sie auf die hand kommt, kannst du sie ja auch mal vor den napf setzten. vieleicht hilft das zum fressen. viel glück mit der kleinen!!!
     
  9. Frank M

    Frank M Guest

    schon wieder Zoohandlung?!

    Gibt es bei euch keine Züchter? 8( :(



    Grüße, Frank :heul: 0l
     
  10. Sibse

    Sibse Guest

    Unser letzter Neuzugang hat drei Tage nur eine kleine Miniportion Hirse gefressen, das war's. Sie ist weder an den Freßnapf noch an das Futter auf dem Boden gegangen. Erst als sie bei den anderen in der Voli saß, da holte sie plötzlich alles nach. Die hat sich erstmal vollgefressen, das war nicht zu glauben.
    Vielleicht wirklich gleich auf 4 aufstocken und die beiden dann zu den anderen. Dann gibt sich das mit dem nicht-fressen-wollen von ganz alleine :)
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das ist so oder so keine schlechte Idee, den Wellis würde das bestimmt gefallen. Die sind ja von Natur aus sehr gesellig. Ich habe es damals selber erlebt, je mehr es werden, desto zufriedener sind sie. :)
    Und es macht auch noch mehr Spass, wenn gleich mehrere dieser witzigen, bunten Pieper auf einem herumklettern. ;)
     
  12. Odine

    Odine Guest

    Hallo Ihr,

    noch einmal danke für die vielen raschen Antworten.
    Meine grösste Sorge ist auch erst einmal gebannt, sie hat gefressen!!! Zwar immernoch sehr wenig, aber es wird mehr.
    Trotzdem denke ich Nummer 4 wird sehr schnell folgen, denn es ist nicht sehr schön mit anzusehen wie sie alleine traurig in ihrem Käfig sitzt.
    Zur Frage ob es bei uns keine Züchter gibt, doch, zumindest laut Internet gibt es im nahen Umkreis zwei und im Rurgebiet ja sowieso jede Menge. Eigentlich haben wir uns schon nach den beiden ersten vorgenommen die nachfolgenden Wellis beim Züchter zu kaufen. Aber wenn man erst einmal in einer Zoohandlung ist und die süssen Tiere erst einmal sieht, dann wird es sehr sehr schwer. Zumindest ist es bei mir so. Aber ich werde mich bessern: für Nummer vier werde ich auf jeden Fall zum Züchter gehen.
     
  13. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    bei mir ist es auch so... :+screams:

    ach ja, noch was...was habt ihr den für wellis...also sobalt ich einen neuen hatte, war die erste amthandlung des neuen fressen...da meist schon nach 2-3minuten :S
     
  14. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Das mit dem Fressen wird sich jetzt bestimmt einpendeln.
    Ich hab meinen am Anfang das Futter auf den Käfigboden gestreut, da haben sie dann zuerst immer gefressen. Irgendwann haben sie sich aber an die Näpfe gewöhnt. Ich denke immer, wenn sie Hunger haben, werden sie auch fressen!
    Also viel Spaß noch mit Deinen Piepern!

    P.S. Meine 2 sind auch aus ner Zoohandlung! Und wenn man sich die vorher gut anschaut (also ich mein jetzt die Handlung), ist da sicher auch nichts gegen einzuwänden. Das sollte wirklich jeder selbst entscheiden dürfen! :jaaa:
     
  15. Odine

    Odine Guest

    Welche Wellis wir haben?

    Also so sehr gut kenne ich mich damit nicht aus. ich habe zwar schon einiges gelesen, aber ja mehr man liest um so schwieriger wird es finde ich. Besonders bei dem Geschlecht unseres neuen Wellis tue ich mich schwer.
    Laut Zoohandlung ist es eine Henne. Es ist ein Albino mit zitronengelben Köpfchen und auf dem Rücken zwischen den Flügeln ist er ganz leicht blau gefärbt. Die Nasenhaut ist ganz kräftig rosa und die Wangenflecken auch.
    Da wir also nicht wirklich wissen ob Henne oder nicht doch Hahn ist sie(?) leider noch namenslos.
    Die beiden anderen sind Hähne: einer ist ein normaler in hellblau und heisst Morpheus. Er ist eindeutig der mutigere von den beiden. Caruso, unser kleiner Feigling ist ein australischer Schecke in gelb grün.
    Ich werde bald hoffentlich der glückliche Besitzer einer Digicam sein, dann schicke ich euch mal ein paar Fotos. Da könnt ihr sie euch dann auch mal anschauen.
     
  16. Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Wenn der Welli ganz Gelb ist und rote Augen hat, dann ist das ein Lutino, also ein Albino aus der Grünreihe. Wenn die Nasenhaut rosa ist, dann ist das ein Hahn.

    Denn so ein Prachtexemplar habe ich auch hier zu Hause.

    [​IMG]
     
  17. Odine

    Odine Guest

    Danke für den Tip. Aber mein Welli ist eine Mischung aus gelb und weiss. Der Kopf ist zitonengelb, der Bauch weiss und die Flügel haben von beidem etwas. Kannst Du mir trotzdem ohne Foto sagen ob es ein Hahn ist? Über einen Hahn würde ich mich genauso freuen.
     
  18. Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Ne das kann ich dir nicht genau sagen. Denn normalerweise sind die Nasen der Hähne blau und die der Hennen braun.

    Nur bei besonderen Wellis, wie zum Beispiel Lutinos sind die Nasen halt anders.
    Deswegen ist es schwer das ohne Foto zu sagen.
     
  19. little_bird

    little_bird Guest

    wenn sie denn kommen würden... :~ 0l :heul:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Odine

    Odine Guest

    Es wird sich schon noch finden ob Hahn oder Henne Ich versuche es bestimmt schon bald mit Fotos. Dein Lutinohahn ist wirklich ein Prachtexemplar.

    wenn sie denn kommen würden... irgendwann kommen sie bestimmt! Sie haben eben ihren eigenen Willen, dass merk ich auch Tag für Tag immer wieder. ( SORRY, aber wie das mit dem Zitate einfügen geht, muss ich erst noch lernen!!!)
     
  22. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    ich glaube eher es ist ein albino GG also ein hellgelber, der meist zum schwanz zu weißer wird...

    hab ich auch...

    leider sind die bilder nicht so toll...es ist eine henne...
     

    Anhänge:

Thema:

Neu bei Euch und brauche schon Hilfe

Die Seite wird geladen...

Neu bei Euch und brauche schon Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  3. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  4. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  5. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...