Neu hier - will mich und die Birdies vorstellen

Diskutiere Neu hier - will mich und die Birdies vorstellen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin neu hier und möchte mich und vor allen Dingen die "Birdies" vorstellen. Mein Name ist Martina (kurz Tine) und seit 10 bzw. 4...

  1. TineBiene

    TineBiene Guest

    Hallo,

    ich bin neu hier und möchte mich und vor allen Dingen die "Birdies" vorstellen.

    Mein Name ist Martina (kurz Tine) und seit 10 bzw. 4 Tagen leben 6 Wellis in unserem Haushalt. Weiterhin gibt es da noch meinen Mann (der Gute :) ) und unsere Hündin Blanca.

    Die Wellis stammen alle aus dem TH Rüsselsheim und heißen:
    Kayleigh (Henne)
    Marino (Hahn)
    beide sind ein Paar
    Taco (Hahn)
    Enchi (kurz für Enchilada - Henne)
    Lord Nelson (Hahn)
    Lady Ashley (Henne)

    Da unsere Hündin (ebenfalls 2nd hand) eine Jägerin vor dem Herrn ist, leben die Wellis in unserem Gästezimmer (demnächst Vogelzimmer - hehe).
    Ich vermute, dass es keiner von ihnen bislang sehr gut hatte: keiner hatte einen Namen; bis auf Lord Nelson haben alle panische Angst vor Menschen; bis auf Apfel, Basilikum und Karottengrün verweigern sie jedes Frischfutter - zeigen sogar Angst davor (ich bin da aber stur - irgendwann werden sie sich schon überwinden ;) ), Keimfutter wird standhaft ignoriert, sogar rote Kolbenhirse wird von ihnen nicht angenommen. Freiflug ist auch ein Thema für sich: die Hähne trauen sich zwar aus der Voliere hinaus - richtig gut fliegen können sie aber nicht. Sie torkeln mehr, als das sie fliegen und das Landen ist ein "schwierig Ding". Die "Mädels" trauen sich nicht einmal aus der Voliere heraus - in der Voliere flattern alle aber kräftig.
    Munter sind sie trotzdem und "quakeln" den lieben langen Tag :D

    So, dass war es für`s Erste - ist ja auch lang genug geworden, diese Vorstellung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 14. Januar 2003
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Tine

    Herzlich Willkommen hier bei den Wellifreunden. Erstmal möcht ich Dir sagen, das ich es ganz toll finde, das Du die Wellis aus dem Tierheim geholt hast. Jetzt haben sie endlich ein schönes Zuhause bei Dir. Wenn die Vögel längere Zeit in zu kleinen Käfigen saßen, ist es kein Wunder , das sie nicht fliegen können. Sie müssen jetzt erstmal ihre Flugmuskeln wieder aufbauen. Mit dem Futter machste ganz richtig. Immer wieder anbieten. Sobald es einem erstmal schmeckt, versuchen es die anderen auch.
    Ich wünsche Dir viel Spass mit der Bande, und berichte mal fleissig weiter.
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Tine,
    Von mir auch Herzlich Willkommen.Finde Ich auch spitze das du die wellis aus dem TH geholt hast.Viel spass im Forum.
     
  5. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Tine,

    Herzlich Willkommen hier :0-

    Wow, Klasse das Du alle Deine Wellis aus dem TH geholt hast.

    Ich werde mir auch keinen mehr kaufen, wenn dann welche aufnehmen die ein schönes Zuhause suchen.

    Aber jetzt ist sowieso Schluss die Voliere ist mit 8 völlig ausgelastet und wenn ich da noch welche zusetzte wirds zu eng.

    Viel Spaß noch mit Deiner Bande und das mit der Frischkost das kommt schon noch meine wollten das auch Anfangs nicht.
     
  6. TineBiene

    TineBiene Guest

    Schönen Guten Morgen ....

    und vielen Dank für die freundliche Aufnahme !.

    Zum Thema "Welli aus Tierheim":

    Aaaalso, grundsätzlich muss ich Euch vor dem Tierschutzbrett vor meinem Kopf warnen :D . Mein Mann und ich sind Ehrenamtliche in diesem TH und da war es klar, dass wir nur "2nd hand-Vögel" übernehmen. Bis auf einige wenige Ausnahmen bin ich gegen Tierzucht - warum muss ständig für Nachschub gesorgt werden, wenn a) die TH voll sind und b) für manche Arten kaum artgerechte Plätze vorhanden sind ? Grrrr !

    Gestern war ein guter Tag :)

    Alle Wellis aus der Voliere draußen, hihi Lord Nelson schafft es aber meistens nur, von oben nach unten zu flattern und muss sich dann über mehrere Etagen wieder hoch arbeiten. Enchi schafft es inzwischen, vom Fußboden aus bis zur Dreieck-Schaukel (die von der Zimmerdecke hängt) zu fliegen und hat sich sogar auf die selbstgebastelte Kirschbaumschaukel getraut. Und das Knabbern haben die Birdies für sich entdeckt: da "erwische" ich doch gestern nachmittag Lady Ashley beim Nagen an den Schaukelseilen - und gestern abend inspizieren die Herren Marino und Taco gaaanz vorsichtig die Sisal-Holz-Leiter in der Voliere und benagen sie zaghaft :0-

    Einfach ein schönes Bild, wie alle 6 gestern auf ihrer Dreieck-Schaukel saßen, quakelten und schnäbelten :) In weiser Voraussicht hatte ich diese Schaukel eine Nummer größer (eher für Nymphies) gekauft – so haben alle ausreichend Platz.

    Viele Grüße
    Tine
     
  7. suti

    suti Guest

    Auch von uns ein herzliches Willkommen! :0-

    *gg*
    Na dann warte erst mal, bis sie die Tapete entdeckt haben! Die kann man so herrlich abfizeln... :D
    Immer wieder erwischen wir unsere dabei, obwohl sie genau wissen, dass sie dann ausgeschimpft und verscheucht werden...8o

    Gruß
    Susi
     
  8. TineBiene

    TineBiene Guest

    Hallo SuTi,

    hehe, dass wird dann ein Spaß !

    Hintergrund: Wir sind erst vor 2 1/2 Monaten in unser Haus gezogen und haben renoviert: auch dieses Zimmer, dass nun vom Gästezimmer zum Vogelzimmer "mutieren" wird (Gästezimmer wird in den Keller verbannt) - mein Göttergatte sieht es erstaunlich gelassen :D
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. suti

    suti Guest

    hihi... ähnlich war es bei uns auch.
    Alles neu renoviert beim Einzug und man spielte noch mit dem Gedanken: "Hey, vielleicht brauchen wir, wenn wir ausziehen gar nicht neu zu tapezieren, sondern nur zu streichen..."
    Naja, also unser Wohnzimmer, indem die Vögel daheim sind, muss auf jeden Fall neu tapeziert werden! 8o
    ... sie können es aber wirklich nicht sein lassen! 0l ;)

    Gruß
    Susi
     
  11. Tsunami

    Tsunami Guest

    Hallo!

    Wollte mich auch nur mal kurz vorstellen - bin nämlich auch neu hier (...hab dieses Forum gerade erst entdeckt!) und will nicht einfach so losposten:D
    Momentan flattern bei mir zuhause zwei Wellis herum, Kuki und Knöpfchen (jaja, seltsamer Name - aber sie hat sooooo süße Knöpfchenaugen!!;) ) - es warn mal mehr... aber wie der Lauf der Dinge so ist...:(

    Okidoki, das war's erst mal von mir - ich werde hier mal weiter herumstöbern und hoffentlich noch viele interessante Beiträge finden!

    Ciao,
    Tsu.
     
Thema:

Neu hier - will mich und die Birdies vorstellen

Die Seite wird geladen...

Neu hier - will mich und die Birdies vorstellen - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...