Neue Pfirsichkopf begeisterte, so viele Fragen!

Diskutiere Neue Pfirsichkopf begeisterte, so viele Fragen! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, auf der Suche nach einem tierischen Begleiter, der zu meinen Lebensumständen passt, bin ich bei den Pfirsichköpfen hängen geblieben. Bin...

  1. Khara

    Khara Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf der Suche nach einem tierischen Begleiter, der zu meinen Lebensumständen passt, bin ich bei den Pfirsichköpfen hängen geblieben. Bin da und hier und überall wo ich etwas finde mir Informationen zur artgerechten Haltung dieser farbenfrohen Vögel am zusammen suchen.

    Ich fasse einfach mal mein Stand der Dinge zusammen mit ggf. vorhanden Fragen. Vielleicht fällt ja jemandem irgendwas auf, was ich anders machen muss oder kann meine Fragen beantworten.

    1. Pärchen - klar auf jedenfall. Wo finde ich einen seriösen Züchter (54290 Trier)? Und ab welchem Alter sollten diese überhaupt abgegeben werden?

    2. Käfig - Mindestmaße 1m x 0,5m x 0,5m. Habe aber auch schon gelesen, dass welche als Grundfläche 80 cm x 60 cm als ausreichend definieren? Und wie sieht es aus mit solchen hohen Volieren, die Maße im Bereich 0,8m x 0,6m x 1,5m haben?
    Mein Favorit ist momentan der Madeira Double mit seinen ca. 1,6m x 0,5m x 1,5 m und schaue da nach einem tollen Angebot.

    3. Wie Lärm/Licht empfindlich sind sie? Wohne an einer stark befahrenen Straße, ohne richtige Rollläden und nahe der Polizei. Würde das die kleinen stressen?

    4. Ich kann leider nur eine "kleine Studentenwohnung" als Freiflugbereich den beiden dann zur verfügung stellen. Insgesamt sind es 3 Zimmer (Wohn+Schlafen, Flur+Küche, Bad). Der Wohn- und Schlafraum ist ca. 4,5 m x 4,5 m, aber auch 4 m hoch, reicht das?

    5. Worauf muss ich genau noch bei der Käfigeinrichtung achten? Möglichst Naturäste zum drauf Klettern und Nagen. Ein Schlafhäuschen was vorne offen ist. Seile zum Schaukeln. Ein Bad - steht das eigentlich immer drinnen oder nur einmal am Tag reinstellen?

    6. Ernährung: da muss ich gesehen, bin ich noch nicht dran. Aber habe irgendwo was gelesen, dass es extra Agaporniden-Futtermischungen gibt. Und das Wasser zum trinken soll immer nur Tagsüber drinnen stehen?!


    Schonmal vielen Dank für die Mühe das durchzulesen und noch mehr Danke für die Antworten!

    GLG
    Khara
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichmac, 11. Januar 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum.

    ich finde es gut das du dir vorher so sehr um die haltung der vögel gedanken machst.
    zu1.
    also wo du in deiner gegend vögel bzw züchter findest kann ich dir nicht beantworten. aber ich würde an deiner stelle bis mai oder juni warten dann bieten viele züchter ihre jungen an und du kannst dir den züchter seine anlage und dessen vögel in ruhe ansehen. vertraue dabei auf dein bauchgefühl und den gesunden menschenverstand, auf diese weise findest du sicher einen guten züchter. vorallem solltest du darauf achten das die jungen wenigstens 4-5 wochen schon aus dem kasten sind und selbständig fressen.
    zu2.+4.
    für einen käfig gilt immer um so größer des so besser. aber die madeira ist schon nicht schlecht und kompensiert auch mal weniger freiflug.
    zu3.
    du solltest dir eher gedanken machen ob nicht sie irgend jemanden stören könnten. agas können sehr schrill schreien und sind sonst auch recht gesprächig. so lange sie sich im käfig wohl und sicher fühlen werden sie nicht besonders gestresst auf äußere geschehen reagieren.
    zu5. für die käfig einrichtung ist nur wichtig das du eine gute kombination aus flugstrecken, sitz- bzw klettermöglichkeiten und beschäftigungszweige findest. daher 2-3 dicke sitzstangen so im käfig verteilt das sie dazwischen gut fliegen können und dazu immer frische zweige zum knabbern und darin rumklettern.
    von häuschen oder höhlen würde ich dir auf jeden fall abraten - da solche sache immer zum brüten anregen.
    zu6.
    es gibt bereits futtermischungen für agas. du solltest dann aber darauf achten das es futter ohne sonnenblumenkerne ist. da du deine in der wohnung hältst sollten sie weniger fettreiches futter bekommen - ein schöner nebeneffekt ist das du die sonnenblumenkerne als leckerli nutzen kannst um sie handzahm zubekommen. neben der futtermischung gehört auch immer obst und viel gemüse swie beeren und kräuter.
     
  4. #3 watzmann279, 11. Januar 2016
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    alles super erklärt von Sittichmac:zwinker:

    wenn Du dann die beiden bei dir hast, und Fragen aufkommen
    kannst dich gerne wieder melden
    meistens kommen die Fragen erst dann wenn die AGAS bei dir sind:)
     
  5. Khara

    Khara Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke Euch.
    Wollte nur vorher das schon einigermaßen herrichten für die, dass die beiden dann nicht ggf. 1-2 Wochen sich da irgendwie rumquälen müssen mit einem nicht richtigen Käfig, wo der Umzug ja schon nicht so toll sein wird.
     
  6. #5 watzmann279, 12. Januar 2016
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Das klappt schon
    sie brauchen eh eine kleine Weile bis sie sich eingewöhnt haben

    Anfangs sind Sie sehr ruhig, und dann wirst sehen, geht das Gezwitscher an
    sind aber ganz liebe vögel, ein bisschen eigen
    ich habe meine schon viele Jahre, aber sie machen mir immer wieder Freude
    ein jeder einzelne hat seine Eigenarten u. kleinere Macken:)

    Liebe Grüße
     
Thema: Neue Pfirsichkopf begeisterte, so viele Fragen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichkopf papagei was brauch ich da

    ,
  2. Warum nagt mein pfirsichkopf den Käfig an

Die Seite wird geladen...

Neue Pfirsichkopf begeisterte, so viele Fragen! - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...