neuer vogel

Diskutiere neuer vogel im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; also habe graden unserem zugeflogenem blauem einen weissen albino (handaufzucht) dazugekauft. also sie heißt ehm keine ahnung ;) und meine...

  1. agga12

    agga12 Guest

    also
    habe graden unserem zugeflogenem blauem einen weissen albino (handaufzucht) dazugekauft.
    also sie heißt
    ehm keine ahnung

    ;)
    und meine freundin bekommt sie zusammen mit der blauen alten dame ;)
    dann habe ich wieder nur 2 wellis ;)
    aber nach der bundeswehr kommen sie dann alle wieder zusammen in eine voliere.
    Jupi
    aber so lange kann ich nich so viele vögel halten ;()
    und der weiße warn geschenk zusammen mit käfig und der blauen cora für meine freundin zu ostern ...

    also
    noch eine frage.

    unser zweitkäfig is alt und etwas rostig.
    ich würd den gern rastaurieren
    also entrosten.
    soll ich den danach lakieren?
    gibt es da unschädliche naturfarben?
    was kann ich nehmen.

    und

    die albinohenne hat keine federn unterm schnabel
    also kaum welche.
    nun die frage.

    wachsen die nach?
    is das schlimm?

    ok das wars auch schon

    :) :) :) :) :) :) *froi*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carol

    carol Guest

    restauration eines käfigs??

    sorry ;) vertippt ---
     
  4. #3 Birgit L., 18. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Andre,

    Erst einmal Gratulation zu Eurem Zuwachs ...

    Zu Deiner Frage wegen den Federn:
    Kann es sein, das der Albino von einem anderen gerupft wurde ?
    Wenn nicht muß der Ausfall fast gesundheitliche Ursachen haben.
    Wie alt ist er den ungefähr ?
    Es hört sich ein bißchen nach Milben an, wie sieht die Wachshaut aus ?

    Warum laßt Ihr die 4 nicht zusammen ?
    Gibt es nicht eine Möglichkeit die 4 zusammen zu lassen ?
    Es lebt sich doch viel schöner in so einem kleinen Schwarm.
     
  5. carol

    carol Guest

    die wachshaut is schön bläulich und hat kleine weisse ringe um die löcher.
    also sieht wirklich ganz normal aus
    nur fehlene die federn unter dem schnabel.

    ich habe das auch erst zuhause bemerkt
    bei der züchterin ging das alles so schnell.
    der vogel lag der frau auch sehr am herzen.
    wie ein kind
    und es fiel ihr sichtlich schwer sich davon zu trennen.
    sie hätte doch was gesagt?
    oder nicht?
    seltsam... alles

    also nochmal
    wachshaut normal
    und super munter.
    kratzt sich nicht und sonst auch nix.
    ahh alle meine vögel verlieren federn.
    das ohrloch vom nymphen sieht auch nich grade schön aus.

    :? :? :?
     
  6. Antje

    Antje Guest

    Ich dachte der Nymph ist gegen eine Scheibe geflogen und hat dadurch seine Federn verloren?

    Und warum könnt Ihr eigentlich einen 4. Welli kaufen und keinen 2. Nymph? :( Und warum trennt Ihr die 4 jetzt? Naja, ich glaube ich halte mich da jetzt lieber raus.
     
  7. carol

    carol Guest

    ja das kann durchaus sein... ich habe die stelle vorher nicht bemerkt und auf dem boden habe ich nur eine rote feder entdeckt.
    deswegen denke ich kann das durchaus andere ursachen haben.
    vor allem wo das genau am ohr ist.

    erstmal ist das so das ich keine 4 wellensittiche hier halten darf... uns aber der zugeflogene so ans herz gewachsen ist das wir ihn nicht abgeben wollten und ihm so einen partner gegönnt haben.
    meine freundin die ganz woanders wohnt bekommt somit die albinohenne und die blaue zugeflogene.
    ich behalte bizkit, pieppiep und den nymph.
    wenn ich dem nymphen nun einen partner besorge hab ich angst das die beiden sich nicht verstehen werden.
    es wurde schliesslich schon ausprobiert.
    und dann habe ich ein problem.

    das habe ich hiermit beantwortet.
    die 4 werden wieder zusammenleben wenn meine freundin die zimmervoliere hat.
    wir werden heute noch versuchen eine zu bekommen und wenn ich dann bei der bundeswehr bin sind die vögel wieder vereint.


    fragen beantwortet?
    wahrscheinlich wieder nicht zu aller zufriedenheit. :(


    *UPS SORRY* habe mit dem account meiner freundin geantwortet.
     
  8. #7 Birgit L., 19. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Manchmal werden Tatsachen von Züchtern verschwiegen ...
    Aber ich kenne Euren Züchter nicht, also möchte ich das nicht behaupten.
    Es werden auch sehr häufig gerade Sittiche überzüchtet.
    Und da kann es schon zu kleineren Fehlern kommen.

    Ist es Euch möglich mal ein Bild vonder Kleinen rein zustellen ?
    Dann kann man es vieleicht besser beurteilen.
     
  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Käfig restaurieren

    Hallo André!

    Also mit dem Käfig restaurieren, da wäre ich höllisch vorsichtig.
    Die Substanzen die Du zum Entrosten brauchen würdest, sind ziemlich scharf und ultragiftig :k

    Auch mit den Naturfarben wäre ich skeptisch. Das bei den Naturfarben bedeutet wohl eher, dass keine giftigen Dämpfe freigesetzt werden können.

    Zum Verzehr sind diese Farben sicherlich nicht geeignet. Da aber Sittiche an allem möglichen Zeugs rumnagen, hätte ich totale Bedenken, wegen ihrer Gesundheit. Das muss ja nicht heissen, dass sie am ersten Tag vom Stängel fallen :k wenn sie dran genagt haben, aber ein "schleichendes Gift" sind bestimmt auch die Naturfarben.

    Farben und Entroster sind auch nicht gerade billig, ich habe vor 2 Jahren meine Wohnung renoviert, und weiss, dass dieses Zeug recht teuer ist.

    Da würde ich mir schon überlegen, ob ich an Deiner Stelle nicht lieber einen Messing-Käfig kaufen würde, im Interesse Deiner Sittiche - denn was sind schon ein paar Mark ;) im Vergleich zur Gesundheit bzw. dem Leben eines geliebten Vogels.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. agga12

    agga12 Guest

    also
    ich habe die züchterin angerufen und die hat mir gesagt, das das daher kommt das der vogel sich gegen die handaufzucht gewehrt hat.
    und das es davon kommen kann ...
    weil sie ja immer mit der spritze blablabla nix verstehn -;) ich hab ja noch nie einen vogel mit der hand aufgezogen ...

    also
    kann das sein?
     
  12. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo ...

    Normalerweise verlieren sie keine Federn unterm Schnabel wenn sie mit der Spritze gefüttert worden sind.
    Es sei denn, es ist so viel Brei rausgelaufen, das alles verklebt war und dadurch die Federchen verletzt worden sind ?
    Aber es ist nicht die Regel ...
    Hat sie das erste Mal eine Handaufzucht gemacht ?
    Warum zieht sie Wellis mit Hand auf ?
     
Thema:

neuer vogel

Die Seite wird geladen...

neuer vogel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...