Neues von meinen Hausnymphen Asqui und Mogly

Diskutiere Neues von meinen Hausnymphen Asqui und Mogly im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Nachdem ihr hier von mir ja lange nix mehr gehört habt- speziell was meine 2 "Hausnymphen" Asqui und Mogly machen, hier mal n kleiner Bericht:...

  1. Gill

    Gill Guest

    Nachdem ihr hier von mir ja lange nix mehr gehört habt- speziell was meine 2 "Hausnymphen" Asqui und Mogly machen, hier mal n kleiner Bericht:
    Asqui habe ich ja letzes Jahr (ich glaube im Juli - oder war`s im Juni :? ) von Kathrin (kace) bekommen. Ein paar Wochen später kam dann noch der kleine Mogly - ein Küken von Gesa (Nymphensittich) dazu.
    Anfangs konnte Asqui mit dem kleinen Baby nix anfangen. Aber jetzt, wo Mogly sich langsam aber sicher zum "Mann" entwickelt verstehen sich die beiden super.:freude:
    Asqui ist quasi die Vorturnerin und Mogly macht alles nach. Wer Kathrin`s Nymphies kennt, der weiss das das deren liebstes Leckerlie Cornflakes sind.
    Asqui nimmt die CFs immer ganz geschickt in ihre Kralle und knabbert dran. Mogly traut dem Braten (in dem Fall bin ich der Braten :D ) ja noch nicht ganz. Man kann ihn nicht als scheu bezeichnen, aber er traut sich einfach noch nicht auf den Finger, Hand,... und traut sich auch nicht sich aus meiner Hand n Leckerlie zu nehmen. Naja, auf jeden Fall wenn Asqui dann an dem CF rumknuspert, dann wird der Mogly neugierig , geht zu Asqui und versucht ihr den CF zu klauen. Pah, aber das lässt sich eine Asqui nicht bieten! Nur einmal, da hat er es geschafft, ihr den CF zu klauen. Dann hat er ihn im Schnabel gehalten und dann hat er den CF mit der Kralle gegriffen- eben halt genauso wie Asqui. NUR..... Asqui ist geschickt und balanciert sich prima aus, Mogly dagegen hat das Gleichgewicht dabei verloren und ist fast von der Stange gefallen.:D Das sah aus. Ich hätt mich wegschmeissen können.
    Mogly singt jetzt ja auch schon seit einiger Zeit. Das witzige daran ist nur WIE er singt. Der singt sowas von niedlich- das hab ich noch nie vorher gehört. Auch wenn ich mit Leuten telefoniere, die auch Nymphen haben, die fragen mich was das denn für ein Vogel sei, der da im Hintergrund pfeift. Und wenn ich sage das das n Nymphenhahn ist, glaubt mir das keiner.
    Mogly ist der Meistersänger. Momentan sind wir dabei ein Lied einzustudieren. Ein Teil klappt schon ganz hervorragend. Nur komplett schafft er es noch nicht so ganz. Wer schonmal beim Bremer 6- Tage - rennen war, der weiss auch welches Lied wir einstudieren.:D
    Wenn man ihm aber was vorpfeift, dann ist er ganz interessiert. Dann schaut er einen an, legt sein Häubchen an und verdreht ganz leicht den Kopf.
    Gestern beim Freiflug habe ich 2x gedacht das er mir auf den Kopf fliegen will. Die 2 saßen auf ihrem Spielbaum. Asqui war wiedermal wie eine irre am Glocke bimmeln und Mogly saß auf einem anderen Ast. Dann habe ich wieder unser Lied gepfiffen. 1x, 2x, nochmal, nochmal,... und aufeinmal setzt er an und fliegt auf mich zu. Dann hat man aber im Flug gemerkt das er dachte "oh nein, lieber doch nicht" und dann ist er kurz über meinem Kopf abgebogen und auf die Amavoli geflogen. Und eben das Gleiche kurze Zeit später nochmal.
    Ach, ich könnte euch noch sooo viele Storys von den 2en erzählen, aber dann wird das Geschreibsel ja noch länger.
    Am Montag bekommt ihr noch ein paar Bilderchen von den Beiden zu sehen.
    Früher geht das leider nicht, weil ich z.Zt. nur von der Firma aus ins Internet kann, weil wir durch Umbaumassnahmen unseren Internetanschluss zuhause "gekappt" haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hab mal ne wahrscheinlich blöde Frage , hast Du Nymphen in der AV und in der Wohnung ???
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Ja, ich habe 6 Nymphen zusammen mit den Wellis draussen in der AV (mit Schutzhaus) und Asqui und Mogli wohnen mit den Amazonen (aber in unterschiedlichen Volis) im Haus. ;)
     
  5. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Aha , nächste Frage !!!:D

    Schreien die denn nicht nacheinander ???
    Habe ja im Moment auch welche in der Wohnung , wenn ich Morgens die in der AV rauslasse (aus dem Schutzhaus) dann schreien draussen die und die in der Wohnung antworten natürlich lauthals !!!:nene:

    Wie ist das denn bei Euch ?
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Wie schön mal wieder was von Asqui zu hören :dance: ich habe die letzten Tage immer mal überlegt ob ich Dich anrufen soll.
    Gesas Nymphen sind zwar nicht so zutraulich....aber offenbar allgemein Meistersänger : Moglis Bruder Rumi hat von unserem Toto innerhalb weniger Wochen das gesamte Repertoir gelernt..... la Cucaracha , alle Vögel sind schon da und er spricht auch recht deutlich. Außerdem hält er NIEMALS den Schnabel ....18 Stunden täglich gibt er irgendwelche Töne von sich
    Auf den Kopf kommt er aber problemlos ,ebenso wie auf die Schulter...aber Hände machen ihm immer noch Angst,die "betritt" er nur wenn die von ihm innigst angebetete Kiko gekrault wird.
    Komischerweise macht er so gar keine Anstalten Leckerlis mit dem Füßchen zu fassen obwohl die anderen 3 das perfekt beherrschen.....was ihm aus dem Schnabel fällt ist verloren :D
    Kiko nimmt ihn noch nicht so richtig ernst..... sie hat noch Zeit bis Asqui und Mowgli mal Eltern werden ....wenn sie bis dahin noch kein Paar sind , freue ich mich auf eine Enkeltocher ;)
     
  7. Gill

    Gill Guest

    @ Steffi:
    Nein, also bei mir ist das Geschreie nacheinander nicht so schlimm. Bei mir ist die AV ja auch ~ 50m (oder etwas mehr :? ) vom Haus entfernt.

    @ Kathrin: Kannst ruhig mal anrufen. Kein Problem! Und auch die Einladung steht ja noch! Asqui freut sich bestimmt! :zwinker:
    Aber witzig wie sehr sich doch Mogly und Rumi ähneln. Dieses Singen ist echt phänomenal!
     
  8. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Achso , ich denke bei uns liegt es vielleicht auch daran , dass sich alle persönlich kennem !:D

    Unsere Volie steht ca. 15 m vom Haus weg !
     
  9. #8 Tina Einbrodt, 6. Januar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hab ich das gerade richtig gelesen? Cornflakes??? Welche, die normalen ohne Zucker wahrscheinlich,oder???
    Das würde ich auch gern mal ausprobieren, weil ich noch ein besonderes Leckerchen suche zum clickern. Wenn nächste Woche die Schule wieder anfängt will ich mal starten. Da hab ich hier Ruhe.
     
  10. #9 nymphensittich, 7. Januar 2006
    nymphensittich

    nymphensittich Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    freut mikch mal wieder was von Modly zuhören:trippel: . Das beide so gut Singen wundert mich etwas denn auch der dritte Bruder der beiden soll wohl ein begabter Sänger sein:+pfeif: . Dass beide nicht so zutraulich sind wundert mich schon arg :traurig: ... irrgendwie scheinen die drei Brüder sich sehr aähnlcih zu sein. Der dritte Bruder lebt mit einer Henne zusammen. Leider hat die Besitzerin einfach einen Nistkasten reingehängt und nun sitzt die Henne auf einem Ei...

    Über Bilder von Mogly würde ich mich sehr freuen ( auch gerne von Rumi ). die Mutter von den beiden ist leider vor drei Tagen gestorben. Der Vater lebt jetzt noch mit einem Hahn aus der letzten Brut, welcher Morgens um sechs mit seinem Vater anfängt zu sing.:D

    Gesa
     
  11. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Oh Gesa....was ist mit der Mutter passiert ?
    War sie krank?
     
  12. #11 nymphensittich, 7. Januar 2006
    nymphensittich

    nymphensittich Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nein sie war Kerngesund. Es ist leider viel schlimmer. Ich war über Silvester in Bayern mit meiner Familie, eine bekannt hat auf die Vögel aufgepasst aber leider hat sie einen Fehler gemacht. Ich hatte die ersten zwei " Etagen " mit Pleksiglas verdeckt damit keine Marder oder ähnliches an die Vögel kann, man weiß ja nie. Sie dachte sich nun das sie diese Übernacht abnimmt, warum auch immer. Leider ist wohl gerade in dieser Nacht eine Marder oder ein Wiesel gekommen und hat die kleine wohl als fressen gesehen. Meine Bekannte hat sie dann am nähsten Tag ohne Kopf in der Voliere gefunden.:traurig: . Ich bin jetzt einfach nur glücklioch das der Marder sich nicht noch die anderen beiden geschnappt hat.

    Das ist nun nicht so eine schöne Geschicht, deswegen freue ich mich gerade jetzt etwas gutes von ihren beiden Söhnen zu hören.

    Gesa
     
  13. Gill

    Gill Guest

    Soooooooooooooooooo,

    hier kommen nun endlich die versprochenen Bilder.
    Bild 1 + 2: Mogly
    Bild 3: Asqui (mit Flake)
    Bild 4: Asqui und Mogly (allerdings ist das Bild vom November)

    So, und nun aber noch 2 tolle News (die aber nur Mogly betreffen) !
    1. Meistersänger Mogly kann seinen Song nun endlich komplett! Nun werden wir bald mal mit einem neuen anfangen.

    2. Hat Mogly sich am Samstag zum ersten Mal getraut ein Stückchen Cornflake aus meiner Hand zu knabbern. Neugierig war er ja schon immer, aber er konnte seinen inneren Schweinehund bisher nicht überwinden, aber ich denke durch unser gemeinsames Musizieren und durch Asqui gewinne ich langsam sein Vertrauen.
     
  14. Gill

    Gill Guest

    Menno!!! 0l 0l 0l . Nu hab ich doch glatt die Bilder vergessen!
     

    Anhänge:

  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Vanessa :0-


    Was mich wundert ist. Das die Beiden in der Wohnung leben und nicht in Deinen Schwarm mit AV integriert werden :?
     
  16. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe für Asqui (wie für alle meine Küken) ein Zuhause mit Familienanschluß,Freiflug und Partner gesucht weil sie das so gewöhnt ist und es sehr genießt...und Gill hat genausowas gesucht....das traf sich echt super !
     
  17. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Gill.... hast Du was dagegen , wenn ich Deinen Thread mißbrauche und auch Bilder von Kiko und Rumi einstelle.....so als Familienzusammenführung quasi ;) ??
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Gill

    Gill Guest

    Nööööö, hab ich nicht. ;)
     
  20. Gill

    Gill Guest

    :D Die Asqui hat`s mir halt einfach angetan... ;)
    Nein, also dadurch das Kathrin für eine zahme Nymphenhenne (eigentlich sollte es erst Kantay sein, nun ist es aber doch die süße Asqui) ein gutes zuhause suchte und ich eigentlich immer schon gerne nen zahmen Nymphie wollte, habe ich sie genommen.
    Eigentlich hatte ich vor sie mit meinem WK- Hahn zu verkuppeln (dem wurde ja seine Henne ausgespannt), aber mit den 2en klappte das nicht so gut.
    Tja, und dann kam Mogly....
    ..... und nun möchte ich die 2 bei uns im Haus nicht mehr missen.:trost:
    Ausserdem hat sich bei uns ja auch raumtechnisch einiges getan. :zwinker:
     
Thema:

Neues von meinen Hausnymphen Asqui und Mogly

Die Seite wird geladen...

Neues von meinen Hausnymphen Asqui und Mogly - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...