Neues von meiner gichtkranken Coco, wenn`s interessiert

Diskutiere Neues von meiner gichtkranken Coco, wenn`s interessiert im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben, ist ja jetzt schon wieder ein paar Monate her daß ich über meine Invalidin berichtet habe und ich habe mir gedacht jetzt wird`s...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    ist ja jetzt schon wieder ein paar Monate her daß ich über meine Invalidin berichtet habe und ich habe mir gedacht jetzt wird`s mal wieder Zeit euch über sie zu berichten.

    Es geht ihr nach wie vor hervorragend und es ist immer noch kein erneuter Gichtanfall aufgetreten*dreimal auf Holz klopf*.

    Und das allerschönste ist sie kann wieder etwas fliegen !!

    Jawohl ihr habt richtig gelesen, meine flugunfähige kann wieder etwas fliegen, es sieht zwar nicht so elegant wie bei den anderen aus, aber ich bin mächtig stolz auf sie das könnt ihr euch ja denken. Meine Coco kämpft und kämpft und hat es geschafft.
    Gut sie kommt wenn sie auf dem Boden ist nicht fliegend hoch, aber wenn sie zum Vogelbaum fliegen will das klappt hervorragend und auch wieder zurück auf die Voliere, und ich glaube sie ist selbst ein bischen stolz auf sich.

    Jiiiipppiiii ich hätte damals nie gedacht daß es wieder so ein lebensfroher Vogel wird, den vor einem Jahr war sie doch sehr schwer gezeichnet von der Gicht und sie hat sich zwar langsam, aber stetig aufgerappelt und ich hoffe daß macht allen ein bischen Mut die auch so einen gichtkranken Vogel zuhause haben, daß es nicht immer ein schreckliches Ende nehmen muß !

    Liebe Grüße

    Petra
    :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    prima

    Hallo Petra:0-

    Mensch - das sind aber schöne Nachrichten, freut mich ja riesig. :)

    Und wieder ein Beweis dass man mit dem Tier kämpfen kann und soll. Was habt ihr denn therapeutisch gemacht?
     
  4. #3 bendosi, 4. Dezember 2002
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2002
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Auch wenn die Nymphen

    so zart aussehen. Es sind schon harte Gesellen die wie jedes Lebewesen am Leben hängen.
    Ja das freut einen wenn man solch einen Erfolg sieht.
     
  5. #4 Sittichmama, 4. Dezember 2002
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Endlich mal eine gute Nachricht

    Hallo Petra,

    solche Nachrichten hören wir doch alle gerne.

    Ich drück Dir die Daumen, das es so bleibt.
     
  6. lexx

    lexx Guest

    Klasse!!!

    huhu petra

    Ich kenn zwar die ganze geschichte nicht , aber ich find es wirklich super das deine coco wieder was fliegen kann
    :) .
    Solche kleinen pieper sind wirklich stark .
     
  7. Frank M

    Frank M Guest

    toll

    Halo Petra.

    Wer hätte das gedacht? ist ja klasse:) :) Das zeigt mal wieder
    das es sich immer lohnt zu kämpfen.


    Grüße, Frank:0-
     
  8. Coco05

    Coco05 Guest

    Hi Petra,
    Super das es deinem pieper wieder besser geht!
     
  9. Rebi

    Rebi Guest

    Hallo Petra!

    Wir alle (Charly, Luci, Merlin, Sophia (Wellis), Ozzy und Sharon (Nymphies), freuen uns auch ganz arg darüber das es deinem Kämpfer wieder besser geht!!


    Grüßle
    Rebi
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    danke für die Glückwünsche !

    Der Zustand hält noch weiter an, gottseidank !

    Liebe Grüße

    Petra
    :0- :0-
     
  12. #10 Coco´s Boss, 2. Januar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Petra.
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!
    Ist richtig schön sowas zu lesen.
    Wenn man gesunde Geier hat, muß man das richtig zu Schätzen wissen.
    Denn was Du mitgemacht hast und jetzt zustande gebracht hast verdient "Respekt"
    Liebe Grüße
    Joe.
    :0-
     
Thema:

Neues von meiner gichtkranken Coco, wenn`s interessiert

Die Seite wird geladen...

Neues von meiner gichtkranken Coco, wenn`s interessiert - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...