Noch einmal wegen Ringnummer

Diskutiere Noch einmal wegen Ringnummer im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, bei unserer Weisshaube ist die Nummer auf dem Ring auch nicht mehr zu lesen, aber sie hat ja noch ihren geschlossenen Ring und die...

  1. #1 vögelchen3011, 15. August 2016
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    bei unserer Weisshaube ist die Nummer auf dem Ring auch nicht mehr zu lesen, aber sie hat ja noch ihren geschlossenen Ring und die Herkunftspapiere, aber bei der Gelbhaube, wurde der Ring aus medizinischen Gründen entfernt, habe die Herkunftspapiere und auch den entfernten Ring, muss ich mir jetzt Gedanken machen.
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Wenn der Ring entfernt wurde, muss der Vogel gechippt werden, sonst ist das nicht korrekt.
    Das müsstest du dir bei deiner zuständigen Behörde genehmigen lassen.
     
  4. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    bei unser Rosakakaduhenne mußte aus medizinischen Gründen der Ring entfernt werden. Die TÄ hat sich mit unserer zuständigen Bearbeiterin bei der unteren Naturschutzbehörde (die ich namentlich und per Telefonnummer sofort mitteilen konnte, da ich ja Gehegegenehmigungen und diverse Anmeldungen schon dort vorgenommen habe), sofort telefonisch vergewissert, ob die Genehmigung zur Ringabnahme von dort gegeben wird? Diese wurde telefonisch erteilt unter der Auflage ein Attest darüber zu erstellen. Mir wurde aufgetragen einen Chip vom BNA zu erwerben (dauerte nur 2 Tage), diesen sofort nach Erhalt implantieren zu lassen. Dann mußte ich Attest und die Chipnummer sowie eine Bestätigung durch die TÄ, dass der Chip implantiert wurde bei der Artenschutzbehörde, per Termin, vorlegen.
    Wird bei einem artengeschützten Tier der Ring entfernt muß gechippt werden und entsprechende Atteste und die Chipcodierung vorgelegt werden. Die Meldebestätigung wird dann mit der neuen Chipcodierung abgeändert.
    Hat man diesen Weg nicht genommen ist das Tier als illegal anzusehen. Der abgenommene Ring und die vorhandenen Papiere können dem Tier nun nicht mehr zugeordnet werden.
    Laß dir eine Bestätigung vom TÄ geben, aus der die vorgenommene Ringabnahme hervorgeht und gehe schleunigst zum Nachchippen. Die Behörde kennt da kein Pardon.
    Marion L.
     
Thema:

Noch einmal wegen Ringnummer

Die Seite wird geladen...

Noch einmal wegen Ringnummer - Ähnliche Themen

  1. Brauche noch einmal Hilfe

    Brauche noch einmal Hilfe: Ich dachte eigentlich, ich würde mich gut auskennen, aber ich habe keine Ahnung, um welchen Vogel es sich hier handelt. Jemand von euch vielleicht?
  2. Brauche noch einmal Hilfe...

    Brauche noch einmal Hilfe...: Huhu, was mag das für ein Kumpel sein?? Weiß es jemand?? LG
  3. noch einmal die Llanos Venezuelas...

    noch einmal die Llanos Venezuelas...: Hallo zusammen, Sike und harpyja haben mir ja schon in zwei weiteren Berichten geholfen, vieleicht klappt es ja noczh einmal..... Gehören die...
  4. Es ist noch einmal gut gegangen

    Es ist noch einmal gut gegangen: Heute ist in der Nachbarschaft ein Wellenittich entflogen. Grund war der von aussen eingehängte Futternapf. Der Vogel hat den Deckel gelöst und...
  5. Ich brauche bitte noch einmal eure Hilfe, bin am verzweifeln... :(

    Ich brauche bitte noch einmal eure Hilfe, bin am verzweifeln... :(: Hallo erstmal ihr Lieben, ich hatte vor ein paar Tagen ja erwähnt, das Flo's Fortschitte mittlerweile wieder verflogen sind - ich spreche von...