normale Bachstelze???

Diskutiere normale Bachstelze??? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, ich brauche wieder einmal Hilfe von Euch. Die Farben sind original, die Aufnahme ist vom 13.10.05 Gruß, Jens

  1. dr-gorgo

    dr-gorgo Guest

    Hallo Leute, ich brauche wieder einmal Hilfe von Euch.
    Die Farben sind original, die Aufnahme ist vom 13.10.05
    Gruß, Jens
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. juxi

    juxi Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24941 Flensburg
    Hallo,

    ich würde auf eine Schafstelze (w) tippen.
    Wo ist die Aufnahme entstanden?
    Viele Grüße
    Horst
     
  4. dr-gorgo

    dr-gorgo Guest

    Die Aufnahme

    ist in unserem "Garten" entstanden, wobei ich auf einem ehemaligen Bauernhof wohne und ich dieses Bild in einem verwachsenen "Busch" machte.
    Ich wohne in Bad Bentheim (Niedersachsen)
    Schafstelzen haben wir im Sommer bei uns gebrütet (in der Nähe vom Rapsfeld), aber sind die im Oktober nicht schon weg?

    Gruß, Jens
     
  5. dr-gorgo

    dr-gorgo Guest

    könnte es evtl.

    auch die Unterart yarellii sein ?
    Zumindest ist bei den Schafstelzen der Kehlfleck nicht so schwarz oder?

    Gruß, Jens
     
  6. iskete

    iskete Guest

    Hallo Jens!

    Ja, auf jeden Fall eine Bachstelze im Ruhekleid! Keine Schafstelze!!!!

    Hallo Horst!

    Wo hat die Schafstelze grauen Kopf mit weißen Überaugenstreifen, grünen Rücken und gelben Bauch?
     
  7. juxi

    juxi Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24941 Flensburg
    Hallo Danny,

    Das war mein erster Versuch einer Bestimmung im Forum. Voll daneben gegangen.

    Ich danke Dir für die Klarstellung. Ich lasse es in Zukunft.

    Liebe Grüße
    Horst
     
  8. #7 Peregrinus, 21. Januar 2006
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    WANN ist denn das Bild entstanden??? Das grüne Blatt im Hintergrund sieht nach Vegetationszeit aus, der (Zwetschgen-?)Zweig, auf dem der Vogel sitzt, trägt ebenfalls grüne Blätter. Ich spiele auf das vermeintliche Schlichtkleid an ...

    Auch die auffallend gelbe Farbe der Kehle (sofern ich keinen Knick in der Optik habe), will mir nicht so recht passen, ebensowenig die "schattenlosen" Backen und die für ein Schlichtkleid reichlich klaren Farben.

    LG
    Pere ;)
     
  9. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    trotzdem bleibt es eine bachstelze im ruhekleid.

    so wie es aussieht, ist es ein frisch vermauserter älterer 1,0.
     
  10. #9 Yellow Warbler, 21. Januar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Keine Frage! Iskete hat den Vogel bereits richtig bestimmt. Es ist eine Bachstelze (Motacilla alba) im Schlichtkleid.
    Die angeblich gelbe Färbung läßt sich auf Reflexionen der Umgebung (grün) zurückführen.
    VG, YW
     
  11. lotko

    lotko Guest

    hallo yellow warbler,

    ist nicht korrekt. bachstelzenkehlen haben im frisch vermauserten ruhekleid durchaus diese gelbliche färbung.
     
  12. #11 Yellow Warbler, 21. Januar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Was dann aber nicht die Regel ist sondern nur sehr vereinzelt auftritt ;) , aber vielleicht handelt es sich ja um so einen Vogel? Dann könntest du richtig liegen.
     
  13. lotko

    lotko Guest

    hallo yellow warbler,

    ich kann natürlich nur von hier sprechen.

    unsere hier lebenden bachstelzen sehen alle so aus.

    ich war zwar öfters am neusiedler see, kann mich aber nicht mehr daran erinnern, wie es dort diesbezüglich aussah.
    es kann durchaus sein, dass eure bachstelzen in diesem kleid nicht diese
    färbung aufweist.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. dr-gorgo

    dr-gorgo Guest

    hier noch mal ein Ausschnitt

    Ich versichere euch das ich das Bild am 13.10. gemacht habe.
    Das Licht kann eigentlich nicht der Ausschlag sein, es war alles grau in grau; keine Sonne zu sehen.
    Danke schon mal für eure ganzen Antworten.

    Gruß, Jens
     

    Anhänge:

  16. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich werd´s mir merken! :zustimm:

    LG
    Pere ;)
     
Thema: normale Bachstelze???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann schlichtkleid bachstelze

    ,
  2. vogelbestimmung bachstelze ähnliche