Nymphensittich: Hallo, ich bin`s nocheinmal *ganz schüchtern guck*

Diskutiere Nymphensittich: Hallo, ich bin`s nocheinmal *ganz schüchtern guck* im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin`s nocheinmal *ganz schüchtern guck* Hallo ihr Lieben, ich bin`s nocheinmal mit einer anderen Frage, deshalb ein neues Thema....

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo, ich bin`s nocheinmal *ganz schüchtern guck*

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin`s nocheinmal mit einer anderen Frage, deshalb
    ein neues Thema.

    Ich reiche doch einmal die Woche das Kochfutter, daß
    sogar von meinen Sturrköpfchen von Nymphen gerne
    genommen wird, jetzt ist mir folgender Gedanke gekommen,
    wie wäre es eigentlich wenn ich die Gläschen von **** oder
    **, ich meine die passierten Gemüse mituntermische,
    weil sonst mampfen ja meine Häubchen leider nicht`s, und
    wenn sie dann ans Kochfutter gehen, haben sie gleich auch
    noch eine Portion Gemüse gespachtelt.

    Was meint ihr dazu ?

    Weil ich bin mir nicht sicher, inwiefern der Vitamingehalt
    da noch existiert ?
    Weil ob man den Herstellern so glauben darf sei ja mal
    dahingestellt, ich meine Papier ist geduldig !
    Und ist da wirklich kein Salz drinne ?

    Und wie sieht es eigentlich mit gekochten Kartoffeln aus ?
    Ich würde sie natürlich ohne Salz abkochen, aber ich habe
    ja jetzt schon ein paarmal gelesen, daß manche ihren Lieben
    Nudeln geben, dann dürften ja Kartoffeln auch nicht schaden,
    oder ?

    Ich bin halt immer auf der Suche, daß meine Nymphen ja
    doch an ihre Vitamine kommen, bisher vergebens, ich meine
    im rohen Zustand, und Vitamintropfen ins Trinkwasser,
    vergebliche Liebesmüh, da wird lieber nicht`s getrunken,
    anstatt sich diese Vitamine einverleiben zu müssen.

    Und ich kann stur sein, leider meine Nymphen auch, meine
    Coco z.B. hält das jetzt schon 12 Jahre aus mit dem Stur-
    kopf und ich habe sie jetzt wenigstens so weit gebracht,
    daß sie ab und zu lustlos am Apfel reibt, mehr kann man
    nicht sagen, leider, leider.

    Also es wäre echt toll, wenn mir jemand diese Fragen
    beantworten könnte, den ich will mich lieber erkundigen,
    bevor ich nachher zum TA rennen darf, weil sie es nicht
    vertragen haben.

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. biene

    biene Guest

    hallo petra,
    gekochte kartoffeln mögen meine auch sehr gerne und was die gläschen betrifft denke ich das es so zubereitet wird das noch die meisten vitamine erhalten bleiben,denn für kindernahrung gelten doch besondere vorschriften...nur ob sie wirklich ganz ohne salz sind,das glaube ich nicht,warscheinlich nur mit etwas weniger als in herkömmlicher fertignahrung...wenn du gläschen ohne salz haben willst,versuche doch mal die obstgläschen oder kompottzuberreitungen die schmecken doch auch lecker:D


    liebe grüsse
    biene
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo Biene,
    ja das weiß ich, aber ich habe mir gedacht, wenn ich
    das Kochfutter reiche, passt ein Apfel-Maraquia ja nicht
    unbedingt dazu ?

    Ich meine wir würden ja auch keine Nudeln mit Marmelade
    essen !

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  5. #4 Heike Reinhardt, 6. November 2001
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Petra,
    ich mische manchmal den Möhrenbrei mit unters Aufzuchtfutter. Ich glaub nicht, das da Salz drin ist. Meine Vögel mögen das. Meistens jedoch gebe ich Möhren mit Apfel, ich muß ja auch mal probieren:~ und das reine Möhrenzeugs ist nicht für mich:k .

    Gruß
     
  6. biene

    biene Guest

    hallo petra,
    warum nicht?
    es gibt doch dieses gericht"himmel und erde",so mit äpfeln oder birnen und dann mit kartoffeln gekocht:k ...muss man ja nicht mögen,aber vielleicht stehen deine wellis auf nudeln mit apfelmus,hört sich jedenfalls nicht ganz so schlimm an;)


    liebe grüsse
    biene
     
Thema:

Nymphensittich: Hallo, ich bin`s nocheinmal *ganz schüchtern guck*

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich: Hallo, ich bin`s nocheinmal *ganz schüchtern guck* - Ähnliche Themen

  1. hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel

    hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federe am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  4. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...