Nymphensittich während brutzeit nachts im käfig?

Diskutiere Nymphensittich während brutzeit nachts im käfig? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Da bei mir die henne die gesamte nacht brütet (nistkasten ist außerhalb des käfigs), ist ihr partner draußen. Aber er kommt nicht zur Ruhe und...

  1. #1 Chiarabnc, 04.04.2018
    Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Da bei mir die henne die gesamte nacht brütet (nistkasten ist außerhalb des käfigs), ist ihr partner draußen. Aber er kommt nicht zur Ruhe und fliegt kreischend durch das Zimmer. Kann ich ihn dann in den käfig setzen (geschlossen) damit er die Nacht ruhig verbringt oder geht das nicht da er ja auch (tagsüber) brütet?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Baghira1, 05.04.2018
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hohenlohe
    Warum hast du denn den Nistkasten nicht in den Käfig oder außen an den Käfig angebracht, sodass ein Zugang immer nur durch den Käfig statt finden kann? Wenn du einer Zucht nachgehst sollte der Käfig ja groß genug dafür sein, dann wäre es kein Problem. Das Männchen über Nacht einsperren wird wohl kaum zu ruhigeren Nächten führen.
    Ich kann dir leider nicht sagen ob dein Paar ein Umhängen des Kastens akzeptieren würde oder ob es die Brut abbricht. Hier hättest du vor der Brut handeln müssen, denn das die Paare nahezu 24h brüten sollte klar sein.
     
  4. #3 gandalf10811, 05.04.2018
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    97816 Lohr am Main
    Hallo,
    ich würde ihn nicht einsperren. Evtl. verpasst du die Zeit ihn wieder "frei zu lassen" und dann ist er nicht mehr rechtzeitig auf den Eiern.
    Ein Umhängen des Kastens würde ich auch nicht machen/riskieren. Das Risiko, dass die Brut abgebrochen wird ist zu groß.
    Wie Baghira schon schrieb, wäre es besser gewesen, den Kasten im Käfig oder von außen an den Käfig anzubringen.
    Ich glaube, jetzt musst du die Zeit bis zum Ende der Brut bzw. Ausfliegen der Jungen mit einem Hahn und einer Henne im Freiflug überstehen.

    Grüße
     
  5. #4 Chiarabnc, 05.04.2018
    Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, dass der Käfig nur eine Tür hat und die kann ich ja schlecht mit dem Nistkasten versperren. Ausserdem ist der nistkasten schon groß und wenn ich diesen in den Käfig gestellt hätte wäre kaum Platz für die Vögel im Käfig. Ich wollte auch nicht 10 Küken.. hätte von den Eiern dann so viele ausgetauscht , dass höchtens 2 -3 Küken bei rum kämen, aber sie hat sowieso nur eins. (Behalte sie selber) Und für 3 Vögel ist der Käfig groß genug da sie tagsüber ausserhalb des käfigs sind.
    Habe gestern Abend meinen männlichen Nymphensittich erst 'eingesperrt', er war direkt ruhig und hat es sich genütlich gemacht. Dann nach 10 Minuten habe ich den Käfig geöffnet und er blieb leise und drinnen.
     
  6. #5 Pauleburger, 05.04.2018
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    28
    Hallo. Du könntest den Nistkasten von außen anbringen und die Gitterstäbe an der Stelle des Einfluglochs abknipsen. Falls es nicht mehr benötigt wird, kann man ja leicht in Stück Draht anbringen und wieder dicht machen.
    Den Jungvogel müsstest du ja später auch verpaaren. Hast du dafür genug Platz? Auch Nymphen streiten sich mal und brauchen dann viel Platz.
     
    Baghira1 gefällt das.
  7. #6 sittichmac, 05.04.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    wie jetzt brütet deine henne noch oder hat sie doch schon junge zum aufziehen?
    biete deinem hahn eine sitzmöglichkeit in der nähe des kasten an so das er ihn (das loch) gut im blick hat. meist reicht das schon aus damit die ruhiger werden. ansonsten es gibt auch fälle da füttert der hahn auch nachts. zumindest solange er noch was sieht. in dem fall ist er natürlich sehr aktiv. aber absperren würde ich ihn nicht.

    ansonsten kann ich mich den anderen nur anschließen. ein nistkasten gehört nicht in einen käfig. immer von draußen dran hängen und wenn du nur eine tür hast mach es so wie es paule beschrieben hat. du wirst das loch auch noch öfter nutzen müssen. denn auch bei nymphen lässt sich der bruttrieb nicht mehr ausschalten wenn sie einmal junge gezogen haben wollen die das wieder machen.
     
  8. #7 Chiarabnc, 05.04.2018
    Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Sie brüten noch
    Aber es ist bei einen ei (und einem zerbrochenen) geblieben und ich muss erstmal (am Sonntag) schauen ob es befruchtet ist.
     
  9. #8 Chiarabnc, 05.04.2018
    Chiarabnc

    Chiarabnc Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Die größe des käfigs reicht aus denn sie werden dort nur schlafen, essen und trinken. Den tag über werden sie (wenn sie möchten) draussen verbringen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Baghira1, 05.04.2018
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Hohenlohe
    Egal wie viel Platz du bietest, 3 Nymphensittiche ist eine schlechte Kombi. Jeder Vogel braucht einen gegengeschlechtlichen Partner und wenn du 1 Jungtier behälst braucht auch dieses einen gegengeschlechtlichen Partner. Und es kann trotzdem immer zu Revierproblemen kommen. Da kann dein Käfig noch so groß sein. Wenn der Zuchthahn sich durch den Junghahn gestört fühlt und sein Revier oder seine Henne vertedigt, kann es ganz böse enden.
    Les bitte nicht nur die Dinge aus unseren Texten die du rechtfertigen kannst sondern nehm auch unsere Hinweise und Tipps an, dann wird es zwangsläufig auch zu weniger bis gar keinen Problemen bei deiner Haltung und Zucht von Nymphensittichen kommen.
     
    Sammyspapa gefällt das.
  12. #10 Sammyspapa, 05.04.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    471
    Ort:
    Idstein
    Ich würde an deiner Stelle den ganzen Zauber beenden. Selbst wenn aus dem einen Ei was schlüpfen sollte, ist ein Jungvogel immer scheiße. Die werden oft nicht ordentlich aufgezogen und gefüttert, haben Beinfehlstellungen und die gesamte Konstellation ist zur Zucht eigentlich absolut ungeeignet. Den Jungvogel wirst du nich mit den Eltern halten können, da die Altvögel ihr Revier verteidigen werden und versuchen den Jungvogel zu vertreiben. Das geht mit Pech bis zum Tod eines der Vögel. Wenn der Käfig schon zu klein ist um einen Kasten drin aufzuhängen reicht er nichtmal für 2 wenn man es genau nimmt.
    Das ist doch alles eine völlig unüberleget Totgeburt! Wieso fragst du eigentlich ständig nach Meinungen, wenn du das Ergebnis nicht hören willst und pampig und pubertierend rumzickst?
    Die ehrliche Meinung dazu, die wahrscheinlich nicht nur ich habe: Das ist unüberlegeter Schwachsinn ohne sich informiert zu haben oder ordentliche Möglichkeiten zu schaffen. Setz dem Zinober ein Ende, nimm das Ei raus und räum den Kasten weg.
    Meine Meinung dazu. So ist das doch alles ohne Hand und Fuß auf Kosten der Tiere!
     
    Baghira1, Ryouxi, Pfirsichkoepfchen und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Nymphensittich während brutzeit nachts im käfig?

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich während brutzeit nachts im käfig? - Ähnliche Themen

  1. Schalldämmung durch (teil)verglasten Käfig

    Schalldämmung durch (teil)verglasten Käfig: Hallo! Ich habe in einigen Threads die Einwände gelesen, dass man Vögel in Vitrinen schlecht hört. Bei Arten mir schönen, leisen Stimmen ein...
  2. nymphensittich schreit wenn ich komme.

    nymphensittich schreit wenn ich komme.: hallo, mein nymphensittich männchen schreit immer wenn er mich hört. wenn ich nachhause komme fängt er an zu schreien und lauft auf der Stange...
  3. Welche Vogelart passt zu mir

    Welche Vogelart passt zu mir: Hallo! Ich möchte mir gerne im kommenden Jahr eventuell einen bzw zwei Vögel zulegen, und bin mir noch unschlüssig welche Art es genau werden...
  4. Halsbandsittich will nicht aus dem Käfig

    Halsbandsittich will nicht aus dem Käfig: Hallo, seit etwas mehr als einer Woche haben wir einen Halsbandsittich. Es ist ein 7 monate altes Männchen. Er hat einen 2,5m x 2m großen Käfig....
  5. richtige Käfigwahl für Sperlingspapageien

    richtige Käfigwahl für Sperlingspapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Mann und ich haben uns für Sperlingspapageien entschieden, deshalb muss nun der richtige Käfig her. :+knirsch:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden