Nymphensittioche neu, schon 2 Wellis, was tun?

Diskutiere Nymphensittioche neu, schon 2 Wellis, was tun? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo. Ich bin hier erst neu und habe noch nicht alles lesen können, vielleicht wurde es ja auch schon diskutiert. ich habe seit 3 Monaten ein...

  1. #1 jessi3068, 26.11.2000
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo.
    Ich bin hier erst neu und habe noch nicht alles lesen können, vielleicht wurde es ja auch schon diskutiert.
    ich habe seit 3 Monaten ein Welli-Pärchen.
    Am Freitag werde ich drei Nymphensittiche aus dem Tierheim bekommen. Wäre es besser, Wellis und Nymphensittiche erst getrennt zu halten oder von Anfang an in einer großen Voliere? Meine Wellis sind tagsüber nie im Käfig und fliegen oder sitzen auf Ästen oder so. Kann ich sie auch direkt zusammen fliegen lassen ohne daß jemand verletzt wird? Bisher habe ich nichts davon gehört, daß jemand damit Probleme hätte, aber über Eure Meinung würde ich mich freuen.
    Danke, Jessi
     
  2. #2 Kathrin, 26.11.2000
    Kathrin

    Kathrin Guest

    Wenn Du neue Vögel bekommst,sollten sie erst die Möglichkeit haben , sich kennenzulernen,bevor Dusie zusammen setzt. Wenn Du einen großen Käfig hast,laß die Nymphen erstmal dadrin , die Wellis können sie dann kennenlernen.In eine große Voliere sollten sie dann gleichzeitig gesetzt werden,dann gibt es für niemanden "Platzvorteil".Viel Erfolg mit dem Nachwuchs, Kathrin
     
  3. #3 jessi3068, 26.11.2000
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Katrin. Danke für deine schnelle Antwort. Kann ich sie denn auch zusammen von Anfang an fliegen lassen?
     
  4. #4 Kathrin, 26.11.2000
    Kathrin

    Kathrin Guest

    Bevor Du die Neuen fliegen läßt,sollten sie sich einige Tage im Zimmer orientieren können,Nymphen fliegen unheimlich schnell und wenn sie sich noch nicht auskennen und sich erschrecken könnten sie sich leicht verletzen.Wenn Du sie aus dem Tierheim hast , sind sie sicher auch schon erwachse und entsprechend fluggeübt...Wenn sie gegen ein Fenster donnern hast Du ein Problem. Aber nach einigen Tagen kannst Du alle gemeinsam "Loslassen"
    Kathrin
     
  5. malu

    malu Guest

    Hallo, Jessie !

    erstmal toll, dass Du Tiere aus dem Tierheim holst ! Find ich prima !

    Ich stimme Kathrin auch voll zu, die neuen Nymphies erst mal ein paar Tage gar nicht rauszulassen, bis sie den Raum vom "sicheren" Käfig aus genau in Augenschein genommen haben. Was mir dazu noch einfällt ist, dass Du (falls Du es nicht schon hast) Vorhänge vor die Fenster machst wenn Du sie rauslässt, damit Sie nicht gegen die Scheibe donnern !

    Dann würde ich auch - wenn es geht - die Nymphen erstmal ohne die Wellis fliegen lassen, damit sie sich erst mal ohne die quirligen Wellis an das Zimmer gewöhnen können. Im allgemeinen sind Nymhpies eher ruhig bis ängstlich, auch wenn die Wellis kleiner sind als sie selbst (siehe auch den Thread "Schisser" in diesem Forum), haben sie doch oft vor ihnen einen Heidenrespekt. Wellis sind dagegen doch deutlich mutiger ;)

    Hoffe es klappt sonst alles, wenn die drei da sind. Halt uns auf dem laufenden (und vergiss nicht Fotos zu posten :) )
     
Thema:

Nymphensittioche neu, schon 2 Wellis, was tun?

Die Seite wird geladen...

Nymphensittioche neu, schon 2 Wellis, was tun? - Ähnliche Themen

  1. Rabenkrähe Merlin sucht ein neues Zuhause

    Rabenkrähe Merlin sucht ein neues Zuhause: Merlin ist ca 1 Jahr alt und topfit. Da er eine Handaufzucht ist, ist eine unkontrollierte Auswilderung nicht möglich. Ich suche daher einen...
  2. Neue Website zur Greifvogel-/Falkenbestimmung

    Neue Website zur Greifvogel-/Falkenbestimmung: Habe gerade zufällig ein Projekt / eine Website entdeckt, das ich kurz vorstellen wollte: Raptor Identification – The complete raptors guide...
  3. Japanische Mövchen zur Neuanschaffung gesucht

    Japanische Mövchen zur Neuanschaffung gesucht: Hallo Vogel-Freunde Danke für die Aufnahme Suche über diesen Weg Japanische Mövchen gerne Gescheckte 2 Weibchen 1 Männchen, kennt jemand seriöse...
  4. Neuling hat viele Fragen

    Neuling hat viele Fragen: Hallo^^ Ich will mir bald ein paar chinesische Zwergwachteln unten in die Voliere anschaffen. Ich habe noch Wellis und Zebrafinken in der Voliere....
  5. Ein neuer Gast? - Wer ist denn das?

    Ein neuer Gast? - Wer ist denn das?: Ihr kennt ihn bestimmt, ich weiß leider überhaupt nicht, wer das sein könnte :-( Heute bei mir im Garten, Südkreis Osnabrück. Vielen Dank für die...