nynphie verliert federn...normal?

Diskutiere nynphie verliert federn...normal? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo liebes forum...mir ist grade was schreckliches aufgefallen. meine nymphen dame shahskin putze sich heut morgen und da ist mir...

  1. Mu17

    Mu17 Guest

    hallo liebes forum...mir ist grade was schreckliches aufgefallen.

    meine nymphen dame shahskin putze sich heut morgen und da ist mir aufgefallen, dass das putzen 1.ziemlich lange gedauert hat und 2.dass sie kleinere bauchfedern beim putzen fallen lies.....:(

    ist das normla dass sich nymphein mal etwas länger putzen und dabei ein-3 kleinere federn fallen lassen?

    also ich denke nicht, ich hoffe ihc irre mich
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina Einbrodt, 27. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    es wird Früüüüühling, die Mausern sich jetzt so langsam.
    eine sind schon kräftig dabei. achte jetzt auch genügend Mineralien.
     
  4. Mu17

    Mu17 Guest

    also erstmal ein RIEEEEEEEEEEEEEEEEEEßßßßßßßßßßßßEEEEEEEEEN DANEKSCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    jetzt ist mir ein stein vom herzen gefallen!!!!!!!!!!!!!!!! danke tina, dass du so schnell geantwortet hast!!!!!!!!!!!!!!!

    manno mann, hatte ich mir schon sorgen gemacht.........

    danke danke danke:) :) :) :) :) :) :zustimm:
     
  5. Mu17

    Mu17 Guest

    also dass mit den mineralien....ich hab da eine streichholz schachtel große mineralien platte drinne.....reicht dass?

    oder soll ihc futterzusätze geben..?
     
  6. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    lies doch mal das Nymphensittich-Infoblatt, da werden dir Einige solcher grundlegenden Fragen beantwortet. ;)
    Klick einfach in meine Signatur.
     
  7. #6 Tina Einbrodt, 27. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ich habe für meine von der Bird-Box Bogena Vogelmineralien bestellt. die bekommen sie übers Futter. Heidi/Federmaus hatte mal was von Kieselerde Pulver aus der Apotheke geschrieben. Aber nicht diese Mauserhilfe von Vitakraft. Das ist quatsch
     
  8. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Mu, Du solltest Deinen Nymphies auf jeden Fall Grit anbieten, gibt es als Stein oder lose um übers Futter zu streuen oder in einem seperaten Schälchen anzubieten ! Auch würde ich Dir Sepiaschale,Kalk und Mineralstein empfehlen ! :zustimm:
    Meine Zusammenstellung (plus ein Schälchen mit losem Grit und einem rosa Mineralstein) schaut so aus und damit fahre ich sehr gut, das Gefider meiner süssen könnte nicht besser sein ! Naja ok, ausser die Rupferstellen aber das hat ja nichts damit zu tuen !:p
     

    Anhänge:

  9. #8 Tina Einbrodt, 27. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ja, diese Dinge habe ich immer hängen Gritstein und auch lose, Mineralienstein und Sepiaschale. Die Mineralien bekommen sie trotzdem drüber gestreut. Hat mir ein Züchter so gesagt. Auch für den Knockenbau und natürlich fürs Gefieder und besonders in der Mauser.
     
  10. #9 TanaSatan, 28. März 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    soll ich mal ein bild vom boden unterm käfig machen *gg* sieht aus als hätte ich einen der beiden gerupft

    wie oft sind die eigendlich in der mauser? und wie lange dauert das? *mal ganz doof fragt* :?

    meine beiden haben nur einen mineralstein,wenn ich grit übers futter streue frisst dupi nichts mehr davon und an sepiaschale gehen beide nicht dran...mauserhilfe von vitakraft is auch unsinn,aber die nymphies sind total scharf drauf lol
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Mu17

    Mu17 Guest

    ich hatte voll die angst, als cih gesehn habe wie sie sich geputz hat, und neben bei mal die eine oder andere kleine federn raus zog....vor allem weil pjotre dass nicht gemacht hatte. ich dachte echt sie rupft sich oder hat milben...8o

    aber dieses super forum, hat mich gott sei dank, schnell aufgeklärt *schleim schleim*;) :)
     
  13. Denise S.

    Denise S. Guest

    Da würde ich mir echt keine Sorgen machen. Meine sind auch gerade voll in der Mauser, da fällt sogar mal beim Fliegen eine größere Feder auf den Boden.
     
Thema:

nynphie verliert federn...normal?