Ohrzwicken

Diskutiere Ohrzwicken im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, meine Kleine zwickt mich öfters mal ins Ohr. Sie meints ja nicht böse, sonst hätt ich ja kein Ohr mehr, aber trotzdem autsch! Auf der...

  1. #1 Steffi&Arif, 7. April 2015
    Steffi&Arif

    Steffi&Arif Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine Kleine zwickt mich öfters mal ins Ohr.
    Sie meints ja nicht böse, sonst hätt ich ja kein Ohr mehr, aber trotzdem autsch!
    Auf der Schulter klappt mittlerweile ganz gut, sie kennt das Kommando "komm" schon ganz gut.
    Ihr flattern bis auf den Kopf habe ich ihr weitgehend abgewöhnt.
    Habt Ihr vielleicht noch ein paar Tipps für mich?(Möchte mein Ohr gern behalten)
    Nur zur Info:
    Sie ist im Moment etwas verletzt, man musste ihr die Kralle ziehen, sie tragt einen Verband am Fuß und ist etwas wackelig.
    Ich möchte aber trotzdem mit ihr etwas trainieren.
    lg Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rico47

    Rico47 Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2013
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallöle Steffi!
    Wenn Du einen gebrochenen Fuss hättest,würdest Du dann einen Marathon laufen? Also lasse Deine Kleine doch erst mal wieder richtig fit werden,und beginne dann mit dem Training!Ich glaube Deine Kleine wird es Dir danken.
    L.G. Rico47
     
  4. #3 Steffi&Arif, 8. April 2015
    Steffi&Arif

    Steffi&Arif Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rico,
    Ich habe sie so vom Züchter bekommen ist echt doof gelaufen.
    Er hatte die Verletzung übersehen.
    Ich habe sie am Abend entdeckt und bin gleich in die Klinik.
    Man konnte es aber wirklich nicht besonderst gut sehen.Da ich aber sehr kritisch bin und auch Anfänger mit Graupapageien hab ich so gehandelt.

    Sie kommt ganz gut damit zurecht, nach 3 Wochen. Sie klettert ja auch rum.
    Sie möchte zu mir, von ganz alleine.
    Training kann man das auch nicht nennen, ich möchte sie nicht überfordern.
    Nur wenn sie bei mir ist, wird sie halt manchmal etwas übermütig und beißt aus versehen ins Ohr.

    Die kleine ist am 22.12.2014 geschlüpft.
    Vielleicht hast Du ja doch ein paar Tipps für mich.
    liebe Grüße Steffi
     
  5. #4 papugi, 8. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Steffi...

    drei wochen fur eine kralle ...da ist der zeh bestimmt schon geheilt...

    na ja, und das training hat schon angefangen: auf der schulter sitzen, ins ohr zwicken und eine reaktion (konsequenz) bekommen...

    wenn es so weitergeht, dann muss das spielchen erweitert werden. Man braucht ja immer etwas neues, piquanteres im leben... :
    bei ohrzwicken wo man schon die reaktion im voraus weiss, wird es bestimmt langweilig...man muss sich etwas lustigeres ausdenken...
    man versucht also in die nase zwicken da sie so schon raussteht ...:D
    ja, und nach einiger zeit, dann noch in den hals richtig schon reinzwicken...(vielleicht die dame=sitzstange sich etwas schneller bewegt?)...usw..

    Mit "man" meine ich den vogel.
    Ich habe das so geschrieben weil du anscheind meinst das papageien auf der schulter etwas "normales"ist...

    Es ist aber nicht...

    Ich weiss nicht ob und wo du einen solchen rat bekommen hast aber es ist von anfang an ein falsches benehmen das du deinem vogel anlernst und dabei, den rest seiner korpersprache nicht lernst.
    Ich kann dir auch massenweise situationen schildern wo der vogel dich in der zukunft noch "zwicken" wird...er trainiert namlich DICH.

    Wenn du es andern willst, brauchst du nur zu sagen und wirst ratschlage bekommen.
     
  6. #5 Moni Erithacus, 8. April 2015
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Celine:beifall:
    besser kann man es nicht schreiben.

    Steffi:lass die kleine nicht so hoch,es kann auch schnell ins Auge gehen,die sind auch so schön rund und bewegen sich....
     
  7. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Steffi,
    ich lasse meine Graupapageien grundsätzlich nicht auf meiner Schulter sitzen. Das ist zu riskant, es geht 100 mal gut und ein mal eben nicht.
    Deine Kleine hat nun leider schon gelernt, dass auf das Zwicken eine Reaktion kommt und das macht Spaß. Wenn sie älter ist und so richtig zubeißt, dann kann das böse enden.
    Dafür gibt es viele Beispiele.

    Setze sie konsequent weg, wenn sie auf deine Schulter fliegt oder noch besser, lass es erst gar nicht dazu kommen.
    Belohne und lobe sie, wenn sie nicht auf deine Schulter fliegt.
    Das wäre das Training, das ich dir empfehlen kann.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ohrzwicken