Pflanzenbestimmung

Diskutiere Pflanzenbestimmung im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, kann mir jemand sagen um welche Pflanzen es sich hier handelt? Und kann ich sie meinen Vögeln verfüttern? Das eine Ist Vogelmiere , oder?...

  1. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    kann mir jemand sagen um welche Pflanzen es sich hier handelt? Und kann ich sie meinen Vögeln verfüttern?
    Das eine Ist Vogelmiere , oder?
    schonmal danke!! :zustimm:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 15. Mai 2005
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Dave,

    falls die Blüten der linken Pflanze hellblau sind, ist es keine Vogelmiere ... (kann man so schlecht erkennen). Die beiden anderen Pflanzen sind Gräser: in der Mitte handelt es sich offenbar um Knäuelgras, rechts vermutlich um eine Trespenart. Sind allerdings sicher noch nicht reif und daher für Deine Vögel nur Spielzeug. Mal sehen, ob ich Dir vielleicht ein paar Links zu den genannten Pflanzen ausfindig machen kann...

    MfG,
    Steffi
     
  4. #3 marco sch, 15. Mai 2005
    marco sch

    marco sch Guest

    hallo

    cas eine was so ahnlich ausieht wie vogelmiere sieht mir aus wie klette.
    wenn es an deinem klamotten hängen bleibt ist es sicher klette.
    das andere sind gräser. Gräser selbst sind zwar nicht giftig, ich hatte aber mal durch in den halmen lebende pilze eine böse krankheit, die auch bei Menschen tödlich enden kann.

    genaues weiss ich leider nicht mehr, ich war noch ganz schön klein, alss ich das letzte mal an grashalmen genucckelt hab.

    gruss

    marco
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    was die ganz linke Pflanze ist, weiß ich nicht. In der Mitte das schaut wie Knaulgras aus und ganz rechts schaut nach Weiche Trespe aus. Auf Knaulgras sind meine Wellis total scharf, bei der Weichen Trespe halten sie sich etwas zurück. Hier sind Bilder vom Wildgräserverzehr...
     
  6. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    Erstmal Danke!! :)
    Also eine Klette ist es nicht!

    Ich versuch heut nochmal genauere Fotos zu machen..
     
  7. Dave

    Dave Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    So jetzt noch ein Versuch:

    Auf dem letztem Bild sieht man immerhin das es weiße Blüten sind :~
     

    Anhänge:

  8. #7 Munia maja, 16. Mai 2005
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Nochmals hallo Dave,

    das Knäuelgras scheint sich zu bestätigen und auch bei der Trespe bin ich mir zu 99% sicher.
    Die "Vogelmiere " kann man leider immer noch nicht richtig erkennen. Die Blüten der echten Vogelmiere sind sehr klein (Durchmesser so ca. 5-7 mm), reinweiß und haben spitz zulaufende, sternförmig angeordnete Blütenblätter. Typisch für Vogelmiere ist auch die einreihige, sehr feine "Behaarung" der Stiele. Betrachte sie mal genau...

    Ich hänge mal einen Link an, auf dem man es sehr genau sehen kann:

    www.uni-hohenheim.de/staatsschule/7/05pbps/vogelmieredaniel/keimblattstadium.htm

    Bei Deinem Bild denke ich nämlich an ein Kraut, welches gerne in der Nachbarschaft der Vogelmiere wächst und leicht mit ihr verwechselt wird. Ich kenne nur seinen Namen nicht...

    MfG,
    Steffi
     
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo zusammen,

    ich bin leider auch nicht so sicher und frage Euch deshalb lieber, in der Hoffnung, daß Ihr mir helfen könnt. Kann ich all die Pflanzen meinen Agas geben? Vielen Dank schon einmal!

    Das erste und zweite ist glaube ich Hirtentäschelkraut, oder!?
     

    Anhänge:

  10. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Und nochmal.....
     

    Anhänge:

  11. #10 Martina83, 19. Mai 2005
    Martina83

    Martina83 Guest

    also die ersten beiden sehen wirklich sehr nach Hirtentäschelkraut aus. Da sind die Blätter zumindest für den Menschen sehr bekömmlich (bei Vögeln bin ich mir nicht sicher). Ich mach die mir immer in den Salat rein ;)
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    habe hier eine Liste mit Wildgräsersorten gefunden. 1 + 2 sehen nach Hirtentäschelkraut aus. Das andere sind irgendwelche Gräser, die ich meinen Wellis regelmäßig verfüttere, wenn es sie denn draußen zu finden gibt. Von der letzten gelben Pflanze habe ich jedoch keine Ahnung, was das sein könnte, oder ob man sie verfüttern kann...
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Andrea 62, 19. Mai 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  15. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Vielen lieben Dank Euch allen! :trost:
     
Thema:

Pflanzenbestimmung

Die Seite wird geladen...

Pflanzenbestimmung - Ähnliche Themen

  1. Pflanzenbestimmung

    Pflanzenbestimmung: Kann mir jemand sagen um welche Pflanze es sich hierbei handelt. Ich öffne diesen Thread erstmal hier weil ich mir im Sommer Gimpel zulegen...