Position Leckerschale/Training

Diskutiere Position Leckerschale/Training im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Nachdem ich nun halbwegs sicher bin, was den Geschmack meiner Probanden betreffs des Leckerlies angeht (Sonnenblumenkerne) stehe ich vor...

  1. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nachdem ich nun halbwegs sicher bin, was den Geschmack meiner Probanden betreffs des Leckerlies angeht (Sonnenblumenkerne) stehe ich vor dem nächsten Problem - wohin mit der Leckerschale zum Konditionieren bzw. wo dann später trainieren? Zur Auswahl stehen im Moment:

    das Dach der Voliere - 2 m hoch, für mich nur mit Stuhl erreichbar, und auf eine städnige Kletterpartie habe ich nicht so viel Lust, wär aber für die Leckerlischale gut geeignet

    der Hauptfutterplatz in der Voliere - sehr leicht für mich zu erreichen (Meterhöhe, Futterklappe) aber auch für alle anderen Vögel, dort steht normalerweise auch eine Futterschale und häufig auch ein Extrapott mit "Leckerlies für alle" (Reis, Kartoffel etc., wenn beim Kochen was abfällt). Bis die Stanleys, um die es mir zuerst geht, gemerkt haben, daß da unten was ist, wenn sie draußen herumschwirren, hat irgendwer anders den Kern gefuttert

    irgendwo anders - bloß wo. Von der Höhe und Platz her würde sich ein Aquarium anbieten, aber eigentlich tue ich alles, um die Geierbande dort wegzubekommen (habens chon versucht, die Kanten anbzuknabbern)... einen richtigen Tisch kann ich auch schlecht anbieten, hätte den Schreibtisch (ähnliches Problem wie mit dem Aquarium) und einen Küchentisch (da sollen sie nun auch nicht gerade hin). Ansonsten ganz gern zum Sitzen wird (zumindest von den Nymphen) eine Stuhllehne genutzt, aber dort könnte ich die Schale nicht aufstellen. Ob ich die Schale zuerst auf dem Dach mit Leckerlies versehe, bis sie kapiert haben, daß auf einen Klick etwas dort hineinkommt, und dann zum Training umsteige? Das wird aber sicherlich schwierig, denn sie sind zwar nicht doof, aber recht scheu und kommen freiwillig nicht, hauen lieber auf sicheren Abstand ab und gucken, was ich jetzt schon wieder verbieten will...

    Habt ihr da ne gute Idee für mich?

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Rebecca.

    Das ist ja wirklich schwierig. Mit diesem Problem hab ich mich anfangs auch rumgeschlagen. Du brauchst wirklich einen Platz wo du gut rankommst. Also wäre auf dem Käfig sicher nicht so gut.

    Ich habe eine Schale mit so einem Ring zum anhängen genommen und einfach von außen an den Käfig gehangen. Denn du sollst das mit der Schale anfangs erstmal da machen wo sie sich oft aufhalten, denn sonst ist der Weg zum Leckerlie zu lang. Später, wenn du sie mit dem TS dirigierst ist das dann auch irgendwie doof, weil man ja nicht immer übt wo die Schale ist. Also entweder du hängst die Schale dann um oder du nimmst etwas anderes zum hinreichen, falls sie solch kleine Sachen nicht aus der Hand nehmen (bzw. du dich nicht traust, so war/ist es bei mir).

    Ich nehme einen Deckel von einer kleinen Tupperschale und tu es da rauf. Man kann es auch mit einem langen Löffel machen (und wenn die Gefahr des Beissens besteht die Hand mit einem Joghurtbecher oder so schützen).

    Ja, ich hoffe mal daß ich dir etwas weiterhelfen konnte. Vielleicht kommen ja ncoh ein paar bessere Tipps von den Profis hier.

    Viel Erfolg und vor allem Spaß.

    Lg Heike. :0-
     
  4. #3 Ann Castro, 7. Februar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hast Du einen Kletterbaum oder T-Stand? wenn nciht, darfst Du nächstes WE zum Heimwerkerladen udneinen Basteln.

    Du brauchst dazu eien runde Tischplatte, rollen drunter. Eine Vierkantholz ca 150 Land un einen Ast den Du oben quer darufschraubst. Durch den kannst Du löcher bohren, denn es gibt Futternäpfe mit Gewinde die man auf Schrauben aufschrauben kann (Mitgelifer tist so eien Eckschraube für Befestigung am Käfig). Du brauchst also nur im Baumarkt nach einer Schraube mit gleichem Gwinde zu suchen,d ie solang ist,d ass sie durch den Ast duchgeht.

    mir fällt gerde ein, alternativ könntest Du natürlci auch ein Leckerlibrettchen am Ast anbrignen Ist vielelicht leichter zu finden und sicherlich billiger.

    LG,

    Ann.
     
  5. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Danke für die Tips! Einen Kletterbaum hab ich nicht, nur einen hängenden Freisitz, der aber auch recht hoch hängt. Da werd ich mal wieder den Baumarkt behelligen :D Welche Lösung genau ich wählen werde, werd ich dann noch sehen, aber so wie es gerade ist, ist es nicht so dolle. Ich werd dann berichten :)

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  6. #5 Ann Castro, 8. Februar 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Na dann bin ich mal gespannt.....

    LG und bis bald,

    Ann.
     
Thema:

Position Leckerschale/Training

Die Seite wird geladen...

Position Leckerschale/Training - Ähnliche Themen

  1. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...
  2. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  3. training aber keine klicker

    training aber keine klicker: hier fur diejenigen die englisch lesen.. wohl der beste weg der zum verstandnis einer erziehung und dem training von papageien fuhrt... gratis...
  4. Clicker Training mit meinen zwei Bourkes

    Clicker Training mit meinen zwei Bourkes: Hallo, ich habe mir vor kurzem das Buch "Die Vogelschule - Clicker Training" zugelegt und auch schon begonnen meine zwei Hennen auf den Clicker...
  5. Position der Eier im Nest

    Position der Eier im Nest: hallo, in einem ZF-Nest ist es dzt. so, dass es 6 Eier gibt, 5 sichtbar, eines mittig darunter; empfiehlt es sich, zu manipulieren (ev....