Preisorientierung.

Diskutiere Preisorientierung. im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Als Züchter, der sein Futter nicht im Zoofachhandel kauft. Habe ich mal eine Frage. Was kosten derzeit Wellensittiche im Zoohandel oder bei...

  1. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Als Züchter, der sein Futter nicht im Zoofachhandel kauft. Habe ich mal eine Frage.

    Was kosten derzeit Wellensittiche im Zoohandel oder bei Zuchtkollegen?

    Mir wurde jetzt mitgeteilt das ein Zoohandel normale Hansi Bubis für Euro 49,-- verkaufen soll. Ist das normal?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Kann ich so nicht bestätigen. In den Zuchtläden hier in der Gegend kosten Wellis, egal welche Art und welcher Farbschlag, um die 18-20 €.
    Die Züchter, die ich kenne, geben HB's für rund 12-15 € ab.
     
  4. #3 dragonheart, 9. November 2008
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    hab bei der vogelbörse für meine ersten beiden zusammen 25 € gezahlt und beim züchter 15 € pro Welli.
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Derzeit nehme ich für ältere Standards ab Euro 15, als Jungvögel ab Euro 25,--.
    Einige meiner Kollegen nehmen mehr.
    Vor einiger Zeit habe ich die Preise gesenkt. Obwohl Futter etc. teurer geworden ist. Aber ich wohne jetzt nicht mehr so günstig wie früher.

    Interessant ist nur, das die lieben Leute dann meistens Vögel haben wollen, die wegen Zucht und Ausstellungen nicht zu verkaufen sind. Man will halt immer das Beste möglichst zum Null Tarif.
    Erst Gestern wollte jemand einen meiner Besten Spangle haben. Man war wirklich hartnäckig. Bei einem Preis von Euro 150 nahm man dann doch Abstand. Nur einen gleichwertigen Vogel, kostet bei einem Kollegen so viel,mindestens. Das begreift man dann doch nicht immer.

    Vor Monaten gab ich an eine Behinderte junge Frau zwei Vögel ab, sie lebt auf einem betreutem Bauernhof. Sie hatte mal gerade 12 Euro noch vom Taschengeld über. Dann ist man natürlich nicht so. Käfig und falsches Futter waren ja schon vorhanden. Da gab es natürlich auch noch etwas Futter für die nächsten Tage dazu. Wir Züchter sind ja nun nicht nur Geldgierig.

    Aber über die Aussage im Zoohandel werden sie jetzt für Euro 49 verkauft hat mich schon ein wenig geschockt.
     
  6. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Also in unseren Zoohandel bekommt man ALLE Wellensittiche (egal welcher Farblschlag, Alter usw.) für 18€.



    LG, Natascha
     
  7. Arwen

    Arwen Guest

    In unserer Zoohandlung, im übrigen die beste, die ich kenne, kosten die Wellis (egeal welches Geschlecht, Alter, Farbe etc) nur 14,50 €! Finde ich im Vergleich zu anderen Zoohandlungen bzw zu unserem Heimattierpark sehr preiswert!

    Mfg Arwen
     
  8. Andrea70

    Andrea70 Guest

    Über die Preise in der Zoohandlung kann ich nichts sagen, weil unsere Gott sei Dank keine Wellis verkauft. Bei "unserem" Züchter zahlen wir für einen Welli 10,00 €.
     
  9. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Im Zoohandel kosten die hier zwischen 20 und 23 €
     
  10. #9 ruhrpottwellis, 9. November 2008
    ruhrpottwellis

    ruhrpottwellis Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Bei uns in der Gegend zahlt man im Zooladen zwischen 20 und 30 Euro für einen Hansibubi. Eine Zoohandlung staffelt die Preise nach Farben, die übrigen nicht.
     
  11. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hm, also ich kenne die Preise auch so zwischen 15-20, selten 25 €uro für Hansi-Bubis und 19-maximal 30 €uro für Standards....
    Manche Zooläden unterscheiden noch nach Farben, aber auch da hab ich noch nie solch einen hohen Preis gesehen.

    Nymphensittiche hab ich in bestimmen Farbschlägen schon eher im Bereich 45 €uro gesehen....Aber Wellensittiche...nö, bis jetzt noch nicht.

    Bei Züchtern kenne ich mich jetzt nicht sooo aus, den bis jetzt teuersten Preis den ich mal gesehen hab war 50 €uro, die waren aber laut dem was ich gelsesen habe dann "absolut zahm", ich weiß auch nicht ob es Standards waren oder nicht und ich weiß auch nicht ob es eventuell Handaufzuchten waren.
    Aber ich kenn da vom bloßen Querlesen auch eher so Preise im Bereich von mindestens 12, nöchstens 30 €uro.
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Die Preise schwanken in den mir bekannten Zoohandlungen von etwa 18 € bis 22 €. Teilweise wird zwischen den Geschlechtern (Männchen sind teurer als Weibchen) und der Zuchtform (Standardsittiche teurer als Hansi-Bubis) unterschieden. Ebenso habe ich von Züchtern gelesen, die ihre Tiere für etwa 50 € abgeben.

    Meine Gedanken dazu: Je teurer die Vögel sind, umso weniger Leute kommen vielleicht auf den Gedanken, sich ''einfach so'' einen Wellensittich zu holen, der dann nach wenigen Wochen als ''Zivilisationsmüll'' endet.
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    15 - 23 Euro.
     
  14. #13 Rabenfreund, 9. November 2008
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Beim Grössten Zeoohandel der Welt ohne Hauben 19.95 ansonsten 29.95.
    Beim Züchter bezahlen ich zwischen 10-17€ allerding für Halbstandarts.
     
  15. Kiba39

    Kiba39 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also bei uns im Zoohandel kostet ein Welli 25,-Euro egal welche Farbe.
    Wir haben für unsere Wellis 7,- Euro beim Züchter bezahlt.
    Liebe Grüße von Kicki mit Coco und Tini ;)
     
  16. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Zwischen 12 und 15 für Hansi/Bubis und 19 - 25 für Standard.

    Allerdings war ich übers Wochenende in Wiesbaden in einem großen Zooladen und da gibt es keine Wellis unter 29 Euro. Die trennen dann auch nach Farben.

    Kann mich ebenfalls nur anschließen: wenn die Wellis nicht so billig abgegeben werden kauft man sich nicht einfach unbedacht so ein Tier.
     
  17. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ich vermute fast, das war noch ein Preis, den man mir nannte zur Zeit der DM und gab im Gespräch nur die Zahlen an. So das ich es falsch deutete. Aber selbst als Hansi Bubi für die damalige Zeit ein stolzer Preis.
     
  18. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Wäre eine Möglichkeit, denn das ist für ein Zoohandel doch schon ein recht hoher Preis.
     
  19. Fipsi

    Fipsi Mitglied

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld/Rheinland (NRW)
    Wir haben - ganz aktuell - für unsere "Neuzugänge" jeweils 25 Euro gezahlt.

    WIe ich sehe, ist das im Vergleich schon ein stolzer Preis, aber ich bereue nichts.
    Ich fühle mich bei dem Züchter pudelwohl. Alles ist so liebevoll und sauber und er ist ein ganz stolzer Züchter der sich immer superviel Zeit nimmt und genau erklärt und zeigt und ich finde, das ich ihm dann auch ruhig diesen Preis bezahlen kann. Er macht es als Hobby und er hat einfach nur tolle Tiere und bekanntlich steigen die Preise für alles...also ich habe das Geld gerne für meine Süßen gezahlt!:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Morrigan

    Morrigan Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    bei uns im größeren Zoohandel (der eigentlich n Gartencenter mit Zooabteilung ist) kosten Wellis 23,50 Euronen, egal welche Farbe und egal ob HB oder Standard...
     
  22. febnov

    febnov Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hallöchen...
    also hab für meinen Wellis € 15,--
    ein beringter Welli kostet bei uns in Ösi € 20,--

    LG
     
Thema:

Preisorientierung.