Rezept für die Winterfütterung

Diskutiere Rezept für die Winterfütterung im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe von "rettet-das-huhn" ein tolles ganz einfaches Rezept bekommen: Hier ein billiges Rezept: Haferflocken zart Sonnenblumenöl...

  1. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Ich habe von "rettet-das-huhn" ein tolles ganz einfaches Rezept bekommen:

    Hier ein billiges Rezept:
    Haferflocken zart
    Sonnenblumenöl
    Nussbrauch und
    Sonnenblumenkerne geschält oder ungeschält
    Futterrosinen im Tierfutterhandel günstig zu kriegen
    das ganze in einer großen Schüssel vermengen...
    mehrmals am Tag die Futterstellen nachfüllen...
    Auch Äpfel halbiert werden gerne von den Amseln genommen ,aber nicht ausschliesslich...
    Amseln kommen nicht an Futterhäuschen, genauso wenig Tauben..diese am Boden füttern.

    Sie möchte das gerne verbreitet haben daher gehe ich davon aus, dass es ihr recht ist, dass ich es hier zeige.
    Die komplette Rundmail kann jeder gerne bekommen, bitte PN an mich. Denn soweit ich weiß, ist es hier nicht erlaubt Links zu veröffentlichen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Green Joker, 30. Dezember 2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Nussbruch wahrscheinlich ;)
     
  4. #3 Alfred Klein, 30. Dezember 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Gunna,

    Seit wann denn das? Natürlich sind Links erlaubt, andernfalls wäre diese Funktion ja gesperrt. Nur Links zu anderen Foren sind nicht erlaubt.

    Übrigens, wer den Vögeln draußen eine große Freude machen will nimmt kein Sonnenblumenöl sondern Palmfett, Palmin. Ist etwas mehr Arbeit, man muß es auslassen, aber das wird lieber genommen als jedes andere Fett.
     
  5. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    61

    Hallo Alfred

    Gehärtete Fette/ Transfettsäuren sind ungesund -zumindest für Menschen. Da die Vögel große Mengen davon aufnehmen würden, würde ich weiterhin SB-Öl empfehlen.


    @Gunna

    Das von Dir angegebene Rezept biete ich schon seit Jahren an.

    LG astrid
     
  6. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    O.k., wenn das o.k. ist hier die Rundmail ganz:

    bei den aktuellen Witterungsverhältnissen und der gefrorenen Schneedecke ist es Wildvögeln nicht mehr möglich nach Futter zu suchen, daher bitte auch an Tauben, Krähen etc. denken...

    Bitte auch großzügig weiterleiten!!!

    Wildvögeln droht der Hungertod...bitte helft ihnen...

    Ich bitte euch in den Anhang zu schauen und auch an die Wildvögel zu denken und ihnen beim Überleben zu helfen...
    Futter ist selbst schnell hergestellt und muss nicht teuer sein...

    Hier ein billiges Rezept:
    Haferflocken zart
    Sonnenblumenöl
    Nussbrauch und
    Sonnenblumenkerne geschält oder ungeschält
    Futterrosinen im Tierfutterhandel günstig zu kriegen
    das ganze in einer großen Schüssel vermengen...
    mehrmals am Tag die Futterstellen nachfüllen...
    Auch Äpfel halbiert werden gerne von den Amseln genommen ,aber nicht ausschliesslich...
    Amseln kommen nicht an Futterhäuschen, genauso wenig Tauben..diese am Boden füttern.
    Ich persönlich füttere auch auf dem Feld die Raben usw.

    Profitips gibt es hier oder einfach mal googeln :
    http://www.wildvogelhilfe.org/winterfuetterung/hygiene.html
    http://www.deutschewildtierstiftung...ichten/news/voegel_sind_keine_muellschlucker/

    Ich danke euch !! im Namen der Wildvögel !!
    Weihnachtlicher Gruß , bitte vergesst sie nicht...! und bitte auch weitergeben....!
    Isabell
    http://terra-animalis.de/Tierschutz/tierschutz_wild.html
     
Thema:

Rezept für die Winterfütterung

Die Seite wird geladen...

Rezept für die Winterfütterung - Ähnliche Themen

  1. In München kein Winterfutter

    In München kein Winterfutter: Seltsames Problem: Ich kann hier in München kein Winterfutter für die Wildvögel kaufen. Egal wo: Tedi, KiK, Aldi, Lidl, Edeka, Kaufland ... alle...
  2. Überraschung bei der Winterfütterung

    Überraschung bei der Winterfütterung: Ich habe jetzt angefangen die Gartenvögel zu füttern. Morgens geht es da zu wie in der rush hour auf der Autobahn. Ein ständiges kommen und gehen....
  3. Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.

    Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.: Liebe Wildvogel Freunde gerade das Trinkwasser bei Frost sollte nicht fehlen.Ich habe immer eine Plastic Schale genommen und einen Stein mit...
  4. Welche Futterhäuser für Winterfütterung

    Welche Futterhäuser für Winterfütterung: Hallo, ich habe einen Kirschbaum im Garten an dem ich von der Höhe her gut einiges zur Winterfütterung anhängen kann. Allerdings gefallen mir...
  5. Winterfütterung für Amseln - wie anbieten

    Winterfütterung für Amseln - wie anbieten: Ich füttere jetzt schonmal die Wildvögel, damit sie sich dran gewöhnen. Bei Meisen und Spatzen kein Problem. Futterampel und Meisenknödel werden...