Ringgrößen

Diskutiere Ringgrößen im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo Leute, wie ihr wißt, halte und züchte ich schon jahrelang Vögel. Da ich aber leider jetzt erst so richtig einsteige, habe ich noch eine...

  1. #1 andi_be, 14.12.2001
    andi_be

    andi_be Guest

    Hallo Leute,

    wie ihr wißt, halte und züchte ich schon jahrelang Vögel.
    Da ich aber leider jetzt erst so richtig einsteige, habe ich noch eine sehr wichtige frage an euch bzgl. Ringgrößen:

    Ich bin bei der AZ, und benötige für folgende Arten Ringe:

    Zebra (Keine Schauzebras)
    Spitzschwanzamadine
    Gouldamadine
    Fünffarbennonne

    Könnt ihr mir die Ringgrössen durchgeben.
    :)

    Danke
     
  2. sabine

    sabine Guest

    hallo andi

    tut mir leid aber da muß ich passen. da kann ich leider mal nichts zu sagen ;)
     
  3. iskete

    iskete Guest

    Ringgröße

    Hallo Andi!

    Die meiste Prachtfinken werden zwischen 2,2 und 2,5 mm Ringgröße beringt.

    Ich habe die Ringgrößelisten für alle Prachtfinkenarten! Erst morgen kann ich Dich genau geben, weil meine Cardueliden jetzt schlafen, daß ich sich nicht sie stören will, um die Listen reinholen!
     
  4. Bjoern

    Bjoern Guest

    Na Klar
    Also Gouldamadinen beringst Du am Besten mit 2,7mm Ringen ebenso die Spitzschwanzamadinen Die Normalen Zebrafinken kommen mit 2,5mm aus ,ach ja und die Fünffarbennonnen würde ich ebenfalls mit 2,7mm beringen.
    :D
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Andi!

    Ich stimme Björn zu! :D

    Es läutet, damit ich beschäftigt habe:

    -Zebrafink: 2,5 oder 2,7 mm
    -Gouldamadine: 2,5 oder 2,7 mm
    -Spitzschwanzamadine: 2,5 oder 2,7 mm
    -Fünffarbennonne: 2,7 mm

    Du kannst ja einfach nur 2,7 mm Ringgröße für alle von Deiner auf einmal besorgen! :D
     
  6. #6 andi_be, 15.12.2001
    andi_be

    andi_be Guest

    ohhhhh

    Hi ihr zwei


    danke erst mal für die Hilfe.

    Aber schade schade schade....... warum hat dennn die AZ bei 2,5mm die goulds und spitzis angegeben?

    ich will euere Info damit nicht anzweifeln, im Gegenteil. Ich würde ja nicht fragen, wenn ich nicht selber im Vogelfreund Plötzlich las: 2,5mm/2,7mm. Da dachte ich mir: ähhh?was nun?

    únd ihr bestätigt mir meine Befürchtung....:( Nur habe ich dann bei der AZ nachgeschaut...und da war die nächste Ringgrösse 2,8mm.Da 2,7mm nicht dabei war, dachte ich mir, die seien zu groß und wären somit nicht für schauen zugelassen.:(

    => mehr 2,5mm Ringe bestellt, ....:(

    Was nun? Natürlich bestelle ich gleich noch 2,8mm nach, wenn diese auch funktionieren. Soll ich anstelle 2,7mm die 2,8 nehmen?

    die 2,5mm muss ich dann wohl oder übel nehmen, aber schwund ist immer......:D

    Also soll ich die 2,8mm nehmen?
     
  7. #7 Tobias Helling, 15.12.2001
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2000
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    Hi,


    die Ringrößenangaben bei der Az sind Richtwerte, du kannst diese Richtwerte aber auch über oder unterschreiten, solange gewährleistet ist, das man den Ring vom erwachsenen Vogel nicht entfernen kann. In deinem fall solltest dann ruhig die 2,5 für die Goulds, Zebras und Spitzschwanz und 2,8 für die Nonnen nehmen.
    Da man mittlerweile auch keine Mindestbestellmenge mehr hat dürfte das kein großes Problem sein.


    MFG
    Tobias
     
  8. #8 Joachim, 15.12.2001
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Andi,

    Tobias har Recht, wenn er sagt, dass die angegebenen Ringgrößen Richtwerte sind. Die einzige Bedingung ist, dass die Ringe nicht abziehbar sind.
    Möchtest du denn ausstellen? Denn erst dann ist die Frage wichtig.

    MfG
    Joachim
     
  9. #9 andi_be, 15.12.2001
    andi_be

    andi_be Guest

    Hi Joachim ,hi Thobias, hi Danny und Björn

    Super, endlich mal ein paar klare Angaben, in der AZ ist das ganze Thema ja ziemlich verschleiert dargestellt. Erfahrung ist halt unbezahlbar.

    Wir wollen unsere schönen pieper endlich mal ausstellen. sollen doch alle was von unseren "Models" haben:D

    Also ausstellen:)

    So nun müssen wir uns einigen: 2,5 2,7 2,8

    also mit der bedingung: ausstellung und ohne fussabziehen:)

    was machen wir.

    Ach übrigens.... wäre so ne liste mit den verschiedenen arten und der dazugehörigen ringgrösse doch ein schönes FAQ- Thema. Bei den Pflichtringen ist ja jeder Vogel mit dessen Ringgrösse angegeben. Aber ich vermisse halt die, die keiner pflicht unterliegen. Und wenn ich dann lese: "2,8mm für gr. Nonnen"....
    was heisst das? für grosse Nonnen? Was sind dann grosse Nonnen? ich hoffe ihr versteht, was ich meine....so eine ganz tolle liste für Prachtfinken und andere nicht pflichtigen..... (für schau brauch ich ja beringung):)


    also bis dann
     
  10. #10 Joachim, 15.12.2001
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Andi,

    unter deinen genannten Bedingungen sind für deine Vögel folgende Ringgrößen angebracht:

    Gouldamadine: 2,5 mm
    Spitzschwanzamadine: 2,5 mm
    Fünffarbennonne: 2,8 mm (2,7 gibts nur noch im DKB)
    Zebrafinken: 2,8 mm (kleinere sind keine Schauvögel).

    Die Nonnenarten können sehr in der Größe variieren. Prachtnonnen würde ich mit 2,5 mm beringen, Fünffarbennonnen mit 2,8 mm.

    MfG
    Joachim
     
  11. #11 andi_be, 16.12.2001
    andi_be

    andi_be Guest

    sänk ju

    hi Joachim

    juhuuuuuuu:D und danke, danke

    dann haben wir es instinktiv fast richtig gemacht. Haben nämlich für die Goulds und Spitzis 2,5mm gewählt. Für die 5- Farbennonnen haben wir die 2,8mm gewählt.

    ...nur bei den Zebras haben wir uns wahrscheinlich verippt, gell. :~ haben da auch 2,8mmm eingeplant.... ist aber eigentlich für Schauzebrafinken, gell. Wir haben aber die "Natur"- Grösse. Dafür sind die Ringe dann wohl zu gross, denke 2,5mm wäre das Richtige. Also sind diese auch nicht für eine Schau zugelassen.

    Schade schade schade......:D macht ja nichts, ist halb so schlimm.

    ... können wir hier denn mal eine Liste erstellen, welche Ringgröße zu welchem Prachtfink.... wäre doch eine super-gummi-gute Sache....... nicht wahr?:)


    also nochmals sääänk juuu
     
  12. sabine

    sabine Guest

    hallo joachim

    die idee von andi finde ich ganz gut. könntest du nicht eine liste schreiben über die ringgrößen der verschiedensten vögel ? man kann sie ja erweitern wenn man neue daten hat. diese liste könntest du dann in die FAQs prachtfinken stellen. war nur mal so eine idee ... :~
     
  13. #13 andi_be, 16.12.2001
    andi_be

    andi_be Guest

    auh ja,,,,,,

    auhh ja


    bitteeee bitteeeee:D :~
     
  14. #14 Joachim, 16.12.2001
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Sabine und Andi,

    ich werde mich also an die Arbeit machen und für die Prachtfinken eine Liste erstellen.

    MfG
    Joachim
     
  15. #15 andi_be, 16.12.2001
    andi_be

    andi_be Guest

    juhuuuuuu

    Joachim



    sääääänk juuuuuu




    :D :D :D :D :D :D
     
  16. #16 Tobias Helling, 16.12.2001
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2000
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    Hi,



    das mit der Ringliste ist eine super Idee.


    MFG
    Tobias
     
  17. sabine

    sabine Guest

    hi joachim

    ich würde das ja selber machen aber ich habe keine erfahrung mit ringgrößen. deswegen hab ich dir die arbeit aufgehalst, sorry ;)
    danke vorab schon mal :)
     
  18. #18 Joachim, 01.01.2002
    Joachim

    Joachim Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2000
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    D 29646 Bispingen
    Hallo Sabine,

    habe die Liste nicht vergessen, sie ist in Arbeit. Leider muss ich die Arbeit in dieser Woche einstellen, da ich auf der Deutschen Meisteschaft des DKB´s als Preisrichter für Exoten eingesetzt bin.

    Bis bald

    MfG
    Joachim
     
  19. sabine

    sabine Guest

    immer mit der ruhe...

    hallo joachim

    wenn die liste fertig ist stellst du sie rein, hat doch keine eile ;)

    preisrichter sein stell ich mir sehr interessant vor.
     
Thema: Ringgrößen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ringgröße gouldamadinen

    ,
  2. ringgröße für zebrafinken

    ,
  3. fussringgrösseZebrafinken

    ,
  4. dkb ringgrößen,
  5. goldsamadinen ringgröße az,
  6. ringgröße gouldamadine,
  7. gouldamadine ringgröße
Die Seite wird geladen...

Ringgrößen - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen beringen 3mm Ringgröße?

    Gouldamadinen beringen 3mm Ringgröße?: Guten Tag, ich möchte bald anfangen zu züchten habe dazu auch schon einiges gelesen (Gouldamadinen - Horst Bielfeld). Ich frage mich nun ob man...
  2. Ringgröße der Chinesischen Zwergwachtel

    Ringgröße der Chinesischen Zwergwachtel: Hi, ich habe mal eine Frage und zwar habe ich einige meiner Tiere mit 4,5mm Ringen beringt, die müssen aber eigentlich 4,0mm haben, wie ich danach...
  3. Welche Ringgröße

    Welche Ringgröße: Hallo,ich habe da mal eine Frage. Welche Ringgröße brauche ich für Blaustirnamazonen? 9,5 oder 11,0 Geschrieben wird 9,5 und 11,0. was ist...
  4. Ringgrößen DKB

    Ringgrößen DKB: Hallo! Ich bin auch der Suche nach einer Liste über die vom DKB empfohlenen Ringgrößen für Cardueliden. Diese Liste habe ich gefunden:...
  5. Ringgrösse für Zwergwachteln

    Ringgrösse für Zwergwachteln: Hallo:0- Kann mir jemand sagen welche Ringgrösse für Chinesische Zwergwachteln die Richtige ist?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden