Rötelfalke?

Diskutiere Rötelfalke? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich wohne in der Eifel und beobachte manchmal die Greifvögel, die bei mir im Garten umher schwirren. Einer wohnt unter dem...

  1. Jonez

    Jonez Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wohne in der Eifel und beobachte manchmal die Greifvögel, die bei mir im Garten umher schwirren.
    Einer wohnt unter dem Dach des Hauses in dem ich wohne.

    Ich finde ihn sehr hübsch und würde gerne wissen um welchen Vogel es sich handelt.
    Entschuldigt die Qualität des Bildes, aber ich habe kein Zoom-Objektiv an meiner Kamera und musste voll herein zoomen und das Bild vergrößern, weil er sehr weit entfernt war.

    Ich habe bereits selber versucht herauszufinden um welchen Vogel es sich handelt und denke, dass es sich um einen Rötelfalken handelt. Aber ich bin absoluter Anfänger auf dem Gebiet.

    Vielleicht weiß ja einer von euch um welche Vogelart genau es sich handelt.

    Viele Grüße und danke schonmal
    Jonez

    Den Anhang greifvogel.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. masaa

    masaa Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Luzern
    Hallo Jonez

    Das ist ein Turmfalke.
    DIe Männchen haben graue Köpfe.

    LG
     
  4. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Aber mit Rötelfalke warst du nicht so weit weg, nur dass dieser hier äusserst selten auftaucht. Optisch aber die Weibchen fast identisch zum Turmfalken.
     
  5. Jonez

    Jonez Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  6. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Nein, Bussard, der ist auch einiges grösser
     
  7. Jonez

    Jonez Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. April 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich mir gedacht, dass es in diese Richtung geht..
    Ist bestimmt ein Mäusebussard, oder?
     
  8. #7 Moonshadow, 6. April 2016
    Moonshadow

    Moonshadow Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Ja, Mäusebussard. Ein relativ heller.
     
  9. Tjark

    Tjark Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.832
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Tjark

    herzlich willkommen bei den Vogelforen :zustimm:

    Wo hast du den Vogel aufgenommen?

    Rötelfalke


    tippe doch eher auf männlicher Turmfalke
     
  11. Tjark

    Tjark Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin, vielen Dank, hatte nicht mit einer so schnellen Antwort gerechnet.
    Ja, ich denke du hast Recht, es ist sehr wahrscheinlich ein Turmfalke.
    Aufgenommen bei Isny im Allgäu.
    Ich danke Dir!
    Gruß,
    David.
     
  12. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.030
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ein kleiner Tipp an alle Anfänger:

    Die Wahrscheinlichkeit des Vorkommens einer Art ist eines der wichtigsten Bestimmungskriterien überhaupt. Einen Rötelfalken in Deutschland zu sehen ist sicherlich unwahrscheinlicher als ein Sechser im Lotto. Bei einem turmfalkenartigen Vogel in Deutschland kann man den Rötelfalken im Grunde genommen sofort ausschließen.

    @jonez: Mit dem Begriff "Bussard" ist bei einer Bestimmungsanfrage immer der Mäusebussard gemeint.

    VG
    Pere ;)
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.832
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    CH / am Bodensee
    beim verlinkten Rötelfalke von der Vogelwarte wird das auch erwähnt:
     
  14. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Wirklich sehr selten anzutreffen, trotzdem grundsätzlich möglich dass einer sich auch mal weiter nördlich verfliegt. Gerade durch die Aehnlichkeit der Weibchen wird sicher auch nicht jeder erkannt. Aber immer eine Ausnahmeerscheinung. In den letzten Jahren in der Schweiz alle paar Jahre mal einer.
     
Thema: Rötelfalke?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roetelfalke in deutschland

    ,
  2. rötelfalke in deutschland

Die Seite wird geladen...

Rötelfalke? - Ähnliche Themen

  1. Rötelfalke oder Turmfalke?

    Rötelfalke oder Turmfalke?: Hallo Zusammen, hier ein Foto aufgrund der Diskussion, was meint Ihr? Ist es Rötelfalke, oder Turmfalke?...
  2. Turmfalke oder Rötelfalke

    Turmfalke oder Rötelfalke: Hallo liebe VogelfreundInnen! Heute bin ich zu einem Stausee in der Nähe unseres Städtchens (Karaman/Türkei) gefahren, dort sah ich diesen...
  3. Rötelfalke gefunden, bitte um Tipps

    Rötelfalke gefunden, bitte um Tipps: Hallo zusammen, ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich wohne in Apulien (Süditalien) und hatte am Wochenende Freude aus Deutschland zu...
  4. Rötelfalke oder doch "nur" Turmfalke?

    Rötelfalke oder doch "nur" Turmfalke?: [ATTACH] Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, und ich bin auch erst seit gut einem Jahr in die Vögel vernarrt. Ich...