Rötelfalke oder doch "nur" Turmfalke?

Diskutiere Rötelfalke oder doch "nur" Turmfalke? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; [ATTACH] Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, und ich bin auch erst seit gut einem Jahr in die Vögel vernarrt. Ich...

Schlagworte:
  1. #1 michaschade, 14. Oktober 2011
    michaschade

    michaschade Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79539 Lörrach
    Den Anhang Turm oder Rötel.jpg betrachten

    Hallo zusammen, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, und ich bin auch erst seit gut einem Jahr in die Vögel vernarrt. Ich hoffe ich nerve niemanden, indem ich gleich eine Frage poste: Wen habe ich da fotografiert? Die Aufnahme entstand mit einer kleinen Kompaktkamera am 20.9.2011 nachmittags im Südosten der Insel Mallorca, relativ nah an einer Felsküste, in einem dünn besiedelten Gebiet. Der Falke "stand" in der Luft, da es einen konstanten auflandigen Wind gab, musste er nicht einmal rütteln, um seine Beute im Auge zu behalten. Beim Abtauchen zum Beutefang entschwand er dann auch aus meinem Blick, sodass ich seinen Rücken leider nie zu Gesicht bekommen habe.

    Ich fürchte, dass meine Aufnahmequalität keine eindeutige Zuweisung erlaubt, aber vielleicht mag sich ja doch jemand versuchen?

    Beste Grüße aus Lörrach,

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Hallo Michael,
    meiner Meinung nach ein Turmfalke. Interessant wäre noch die Färbung der Krallen. Mal sehen was die Spezialisten noch zu ergänzen haben ;-)

    VG, Roman

    PS.: Tolles Flugbild!
     
  4. #3 Merops Apiaster, 14. Oktober 2011
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Sieht mir nach einem weiblichen (diesjährigen?) Rötelfalken aus, in der Vergrößerung sind die Krallen hell (soweit ich erkennen kann) :-)

    VG, Merops
     
  5. eric

    eric Guest

    Die H9 Ist auf der Innenseite deutlich eingekerbt. Dürfte beim Rötelfalken aber nicht so sein.
    H10 müsste beim Rötel etwas länger sein.
    Die mittleren Stossfedern sind beim Rötel eher etwas verlängert.
    Die Handschwingenspitzen dafür etwas weniger gebändert.
    Also für mich doch ein Turmfalke
     
  6. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Diese Merkmale habe ich auch geistig abgeklopft. Hier haben wir allerdings einen Jungvogel, der vermutlich noch nicht trocken ist. Zudem ist die Reduktion der Handschwingenbänderung beim Jungvogel ohnehin noch nicht ausgeprägt, insofern nicht ganz einfach.

    Vom Gesamteindruck her tendiere ich aber ebenfalls zum Turmfalken.

    VG
    Pere ;)
     
  7. #6 michaschade, 15. Oktober 2011
    michaschade

    michaschade Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79539 Lörrach
    Den Anhang Falco X 2.jpg betrachten Den Anhang Falco X 3.jpg betrachten Den Anhang Falco X 4.jpg betrachten

    Herzlichen Dank für die geniale Diskussion. Eines kann ich daraus sicher ableiten: Es fließt noch viel Wasser den Amazonas runter, bevor ich an solchen Detailargumentationen teilnehmen kann! Am besten wünsche ich mir zu Weihnachten vor allem ornithologische Literatur.

    Ich möchte das Forum nicht mit Daten zumüllen - hoffe also, dass das MB, das ich hier noch hochlade, bald automatisch entsorgt wird. Vielleicht ist in diesen Aufnahmen noch ein Hinweis zu finden?

    Eine Video-Aufnahme hätte ich auch noch...

    Nochmals danke und allen eine gute Zeit,

    Michael
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Rötelfalke oder doch "nur" Turmfalke?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Flugbild Falke

    ,
  2. rötelfalke österreich

    ,
  3. rötelfalke turmfalke unterschied

    ,
  4. rötelfalke in österreich,
  5. rötelfalken in Österreich,
  6. turmfalke beutefang,
  7. flugbild turmfalke,
  8. habicht flugbild,
  9. falke flugbild,
  10. rötelfalke flugbild
Die Seite wird geladen...

Rötelfalke oder doch "nur" Turmfalke? - Ähnliche Themen

  1. Turmfalke

    Turmfalke: Hallo Ich habe gestern Nacht einen jungen Turmfalken am Straßenrand in einem schuhkarton gefunden Ichabe ihn mit nachhause genommen und ihm ein...
  2. junger Turmfalke

    junger Turmfalke: Also Fortsetzung der Unterhaltung von Fall: turmfalke-wohl-noch-nicht-ganz-flugfaehig...
  3. Turmfalke vermisst?

    Turmfalke vermisst?: Vermisst jemand im Raum Viersen einen Turmfalken? Anzeigen - verst. Beizvögel / lost birds - Turmfalke aufgegriffen
  4. weiße Schleiereule gegen Turmfalken

    weiße Schleiereule gegen Turmfalken: Hallo! Wir haben vor etwas mehr als 20 Jahren einen alten Bauernhof gekauft. Zu dieser Zeit waren einige Fenster defekt. Eine weiße Schleiereule...
  5. Turmfalke abgeschossen?

    Turmfalke abgeschossen?: http://www.blick.ch/news/schweiz/zuerich/raubvogel-stirbt-bei-operation-geschuetzten-turmfalken-abgeschossen-id6334911.html Vogel in Ottikon...