Sandkistensand

Diskutiere Sandkistensand im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich muss noch mal nachhaken... Hallo zusammen, da der Jörg mir prima erklärt hat, wie er das mit den Unterschalen händelt (danke :)) , ich das...

  1. Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Ich muss noch mal nachhaken...

    Hallo zusammen,
    da der Jörg mir prima erklärt hat, wie er das mit den Unterschalen händelt (danke :)) , ich das aber in unserer Wohnanlage trotzdem nicht umsetzen kann ;), frage ich nochmal die Vogelzimmer-Besitzer und zitiere mich selbst aus Beitrag Nr. 12:

    Wieviel Sand verwendet ihr?

    Meine Frage "wie entsorgt" ändere ich in: Wo entsorgt? Zusammenkehren würde ich grade noch hinkriegen ;)

    Vielleicht erbarmt sich ja jemand und klärt mich auf :D

    Grüne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonya0_7

    Sonya0_7 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    1
    Hi Moni,
    ich will die Ecke im Vogelzimmer umgestalten, indem ich dort Buchenholzgranulat unter den Kletterbaum packe und rund um die Volieren.
    Ich werde das restliche Zimmer mit einem Holzbrett abtrennen, dahinter kommt dann die Einstreu.
    Die werde ich dann wohl wöchentlich zusammenkehren und auswechseln müssen.
    Der Sand in den Volis bleibt allerdings, da ändert sich nix.

    Danke, Jörg, für Deine Erklärung.
    Hilft mir aber nichts, da ich von den Bodenwannen sprach, in die der Sand kommt, nicht von den Näpfen.
    Und die Dinger sind so groß, die passen einfach nur in die Dusch-, bzw. Badewanne.
    Im Sommer spritzte ich sie im Garten ab, aber das geht halt nur in der wärmeren Jahreszeit.

    Liebe Grüsse
    Sonja
     
Thema:

Sandkistensand