SCHLAFPOSITION bei Grauen!???

Diskutiere SCHLAFPOSITION bei Grauen!??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an alle! Ich stelle mir schon seit längerer Zeit die Frage, wie Graue Nachts schlafen, also welche Position sie einnehmen! Anfangs da...

  1. Moses

    Moses Guest

    Hallo an alle!

    Ich stelle mir schon seit längerer Zeit die Frage, wie Graue Nachts schlafen, also welche Position sie einnehmen!

    Anfangs da haben meine beiden, wie das eigentlich üblich bei Vögeln ist, während des Schlafens den Kopf umgedreht im Gefieder stecken gehabt (Sorry, ich kann mich nicht so gut ausdrücken).

    Aber in den letzten paar Monaten schlafen sie nur noch mit dem Kopf nach vorne! Ist das denn normal???????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Tanja,

    kicher...da mach Dir mal keine Sorgen, das ist völlig normal.
    Sie schlafen mal so oder so.

    Gedanken solltest Du Dir erst machen, wenn der Kopf unterhalb der Sitzstange "hängt", denn dann stimmt was nicht mit dem Vogel.
     
  4. Bell

    Bell Guest

    Ich habe letztens abends zufällig gesehen, daß mein Timnehhahn den Schnabel im Rückengefieder hatte, während er pennte.
    Das freut mich bei diesem Vogel besonders, denn das ist ein Zeichen, daß er sich sicher fühlt :)

    viele Grüße

    Bell
     
  5. Moses

    Moses Guest

    Also so wie ich Bell verstanden habe, ist dieses "mit dem Schnabel im Rückengefieder schlafen" ein Zeichen dafür, dass der Vogel sich "sicher" fühlt???

    @Piwi: Du kennst das ja bestimmt selbst, bei jeder noch so kleinen Veränderung macht man sich sofort Sorgen :)

    Aber es macht mich trotzdem etwas stutzig! Denn anfangs hatten sie mit dem Schnabel im Gefieder geschlafen, und jetzt auf einmal gar nicht mehr...
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    ja Tanja,
    das ist ja die Schei....e :(
    Die Betty hat ne ganze Zeit so "komisch" geschlafen,
    weil sie einfach keine Kraft hatte das Köpfchen hoch zu halten.

    Aber wenn der Kopf etwas "eingezogen" wird und sie so schlafen,
    ist Alles in Ordnung.
    Beobachte sie einfach mal einige Tage hintereinander,
    denn wie Bell schon sagte, die entspannteste Haltung ist die mit dem Kopf im Gefieder.
    Vieleicht hast Du etwas verändert oder sie haben sich Nachts mal erschrocken und sind nun etwas wachsamer.
     
  7. Moses

    Moses Guest

    Also ich bin ja vor einigen Monaten umgezogen, sie stehen jetzt in einem Zimmer was zur Straße hin gerichtet ist!
    Und ich lasse nachts den Rollladen immer oben, vielleicht können sie sich deshalb nicht so entspannen weil von draussen doch etwas Licht hineinscheint und man auch die Lichter von den vorbeifahrenden Autos sieht...
    Ich dachte aber eigentlich dass ein bisschen Licht besser ist als wenn es zu dunkel ist wegen der Orientierung!
    Sollte ich in dem Fall doch lieber den Rollladen runter machen??
     
  8. #7 Coco´s Boss, 11. Februar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Tanja.
    Also unser Peppi schläft abends um 22:00h auch mit eingezogenen Kopf ein.
    Wenn es dann ganz ruhig und Dunkel ist, raschelt es nach ner halben Stunde und der Kopf ist in den Flügeln!

    Coco schläft natürlich auf dem Bauch liegend....

    LG.
    Joe.
    :0-
     
  9. zora-cora

    zora-cora Guest

    hallo tanja

    in diesem fall würde ich die rolläden runterlassen.
    meine stören sich sogar an kanckgeräuschen der holzdecke... ich denke, am fenster nehmen die jede bewegung/regung von draussen wahr und sind evtl. wirklich nicht ganz entspannt.

    wegen der orientirung tuts ja auch eine gaaanz schwache lampe (halt ein nachtlicht" oder so.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Piwi100

    Piwi100 Guest

  12. Bettina B.

    Bettina B. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Bell,

    "denn das ist ein Zeichen, daß er sich sicher fühlt "

    ist das eine Vermutung von dir, oder gibt's dazu wissenschaftliche Belege?

    Viele Grüße
    Bettina
     
Thema: SCHLAFPOSITION bei Grauen!???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlafposition von Pfirsichköpfchen

Die Seite wird geladen...

SCHLAFPOSITION bei Grauen!??? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...