Schnupfen?

Diskutiere Schnupfen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Mein Kanarienmännchen hat folgendes: Morgens und abends atmet er durch den Schnabel nach Luft, teilweise gurgelndes, fiependes Geräusch....

  1. #1 Unregistered, 22. November 2001
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo!
    Mein Kanarienmännchen hat folgendes: Morgens und abends atmet er durch den Schnabel nach Luft, teilweise gurgelndes, fiependes Geräusch.
    Ansonsten ist er aber munter und trällert tagsüber. Fressen und rumhüpfen tut er auch.

    Der Tierarzt hat mir zuerst ein in Wasser zu lösendes Antibiotika (rosa) gegeben, dass aber nicht angeschlagen hatte. Daraufhin wurde er auch auf Luftsackmilben behandelt.
    Das brachte auch nicht den erwünschten Erfolg.

    Mittlerweils ists schon chronisch. Mal ists schlechter mal besser, aber nie weg.
    Was soll ich nur machen? Ich weiss schon gar nicht mehr was ich noch machen soll..... Könnt Ihr mir irgendeinen Tipp geben?
    Hat jemand Erfahrung mit dem Nasenspray Euphorbium compositum bei Kanaries?
    Für jede Antwort bin ich dankbar, Martina.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 22. November 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Martina

    Eventuell kannst Du Dir selber ein Bild machen. Der Beitrag bezieht sich auf Menschen, der Text ist jedoch sehr interessant.
    http://www.yavivo.de/Arzneimittel/Pflanzlich/Homoeopathika/Euphorbium.html
    Ganz im Gegensatz dazu eine andere Meinung aus den Net: "Mit respiratorischen Erkrankungen bei kleinen Haus- und Heimtieren, Vögeln und Reptilien muss sich der Tierarzt fast täglich auseinandersetzen. Dabei kommt es häufig zu Schleimhautentzündungen im Bereich der oberen Atemwege, Rhinitiden und Sinusitiden. Euphorbium compositum eignet sich besonders zur biologischen Basis- oder Begleitbehandlung derartiger Krankheitsgeschehen und kann ohne weiteres mit anderen homöopathischen oder konventionellen Arzneimitteln kombiniert werden."
    Zusätzlich noch ein Link, der die Behandlung sehr gut erläutert: http://www.sittich-info.de/?/medizin/sinusitis.html

    Bist Du sicher, daß das rosa Zeug ein Antibiotikum war? Bei der Farbe würde ich eher auf einen Vitamin- A- Komplex tippen. Denn das normale, was einem Vogel an Antibiotika gegeben wird, Baytril, ist farblos.

    Wie sich das darstellt, könnte es durchaus eine Sinusitis sein, die, wenn nicht schon chronisch, auch zu heilen sein müßte.

    Warst Du bei einem Tierarzt, der sich mit Vögeln auskennt? In der FAQ Vogelkrankheiten sind Links zu Tierarztlisten, welche als geeignet angesehen werden, Vögel zu behandeln.
     
  4. MMartina

    MMartina Guest

    ...schnupfen

    Hallo!
    Vielen Dank für die schnelle Antwort und vor allem den Literaturstellen. :-)
    Also kann ich das Spray ohne Gefahren verwenden. Dann sprüh ich den ganzen Kopf ein, damit ich ihn nicht rausfangen muss, oder?

    Also, ob sich der Tierarzt auskannte weiss ich nicht, zumindestens hatte ich ihm gesagt, dass ich ein Antibiotikum für meinen Vogel haben möchte.
    Früher bekam ich von einer anderen Ärtzin ein "gelbes" Antibiotikum - und ich fragte ihn noch ob das rosa Pulver- was er mir gegeben hat, das gleiche sei, weil ich mich nur an ein gelbes Pulver erinnern konnte. Er meinte die Firma hätte das Produkt modifiziert und jetzt sei es rosa.....

    Aha, es könnte also eine Sinititus sein. Schön wäre es, wenn es ausheilen würde :-).

    Martina.
     
  5. Aliseah

    Aliseah Guest

    Pulver

    Hallo Martina!!!

    Mein Kanari hat die gleichen Symptome wie deiner! Kannst du mir eventuell Bescheid geben, ob dieses Spray funktioniert?

    Ich habe vom Züchter auch so ein rötliches Pulver (angeblich Antib.) bekommen, aber wenn es bei dir nichts geholfen hat, dann laß ich es wohl besser weg!!

    Wünsche deinem Piepser gute Besserung!!!

    Liebe Grüße
     
  6. MMartina

    MMartina Guest

    Hallo Aliseah!
    Also das Spray scheint ihm zwar ganz gut zu tun, aber eine totale Besserung kann ich noch nicht feststellen. Ich sprüh ihn morgens und abends im Käfig ein.
    Ich bestrahle ihn momentan zusätzlich auch öfter mit Rotlicht, was ihm gefällt.

    Aber nur weil es bei meinem Vogel nicht viel genutzt hat, würde ich es an Deiner Stelle mit dem rosa Antibiotika trotzdem versuchen. Vielleicht hilft es ja bei Deinem Kanarie :-). Und warst Du schon beim Tierarzt?

    Ich war am Freitag noch bei einem und habe dort Tetraseptin erhalten, was ein Breitbandantibiotika ist, welches ich in einem bestimmten Verhältnis ins Trinkwasser mische. Mal schauen, ob das hilft.

    Ansonsten werde ich wohl anschliessend nochmal so eine Spot-on Behandlung machen (wenns nicht besser geworden ist), weil ein Züchter zu mir meinte: "Vögel hätten keinen Schnupfen und es seien dann wohl Luftsackmilben"... mmmh, was immer man von so einer Aussage auch halten mag und kann, werde ich mich weiter umhören...

    Dann wünsche ich auch Deinem Vogel gute Besserung,
    viele liebe Grüsse, Martina.
     
Thema:

Schnupfen?

Die Seite wird geladen...

Schnupfen? - Ähnliche Themen

  1. Verschnupfter Kanariehahn

    Verschnupfter Kanariehahn: Hallo ihr Lieben wir sind heute vom Schicksal gebeutelt. Über Nacht ist meine Kanarihenne verstorben ( ungeklärte Ursache) und morgen wollte...
  2. Schnupfen?

    Schnupfen?: Hallo Zusammen, Wie oft niesen Wellis in der Regel so? Mir fällt auf, dass meine Puppy ca 2x pro halbe Stunde seit drei Tagen niest.. Hab...
  3. Schnupfen gefährlich?

    Schnupfen gefährlich?: Hallo! Habe erst seit kurzem zwei Wellensittiche. Beide niesen öfter Mal. Also nicht ständig, aber ab und zu. Auch wenn meine Frage evtl...
  4. Tauben haben Schnupfen....

    Tauben haben Schnupfen....: Also ein paar meiner Tauben leidet unter schnupfen vor allem 2 jungtiere. Die Tauben essen und trinken ganz normal und fliegen auch normal, aber...
  5. Edelpapagei hat Schnupfen

    Edelpapagei hat Schnupfen: Guten Morgen, bei uns ist vor zwei Wochen unser Dexter (Edelpapagei) eingezogen. Er hat schon von Anfang an ab und zu niesen muessen. Zuechter...