Seltsame Käfiggröße...

Diskutiere Seltsame Käfiggröße... im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Frohes Neues erst einmal, also ich bin ja immer noch auf der Suche nach einer passenenden Partnerin für meinen Blaustirnamazonen Hahn und habe...

  1. #1 bilbo2007, 5. Januar 2010
    bilbo2007

    bilbo2007 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Frohes Neues erst einmal,

    also ich bin ja immer noch auf der Suche nach einer passenenden Partnerin für meinen Blaustirnamazonen Hahn und habe mir derweilen verschiedene Käfige angeschaut. (Der Kleine ist jeden Tag draußen, wenn ich aufstehe morgens um 6 Uhr kommt er rauß und wenn ich von der Arbeit komme, dann darf er auch sofort freifliegen) aber wenn ich nicht hier bin muß er leider rein :-(

    Jetzt habe ich mir den:

    http://www.parrotshop.de/products/d...l/Grande-Castell-Antik-von-Montana-Cages.html

    Breite 127 cm, tiefe 102 Höhe 192 Innenhöhe 176 cm Gitterabstand 25 mm

    und den:

    http://www.parrotshop.de/products/de/Kaefige/Fuer-grosse-Voegel/Chicago-Antik-von-Montana-Cages.html

    Breite 137, Tiefe 81 Höhe 156 Innenhöhe "nur" 156 obwohl es einer mit Trennwand ist :? Gitterabstand 20 mm.

    und diesen:

    http://www.parrotshop.de/products/d...egel/Los-Angeles-Antik-von-Montana-Cages.html



    angeschaut. Wobei der letze leider schon viel zu breit für meine wohnung ist 8o Abgesehen von den Preiunterschieden, weiß ich nicht für welchen in mich entscheiden soll. Am besten gefällt mir der erste, weil er die besten Maße hat. Wie würdet Ihr entscheiden? Ich verstehe nicht wieso die "größten" nicht mal eine Tiefe von 1 Meter haben der letzte hier in den Links ist auch nur 85 cm tief ???

    Lieber Gruß
    Martina mit Bilbo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die ersten beiden sind deutlich zu klein. Der dritte geht bei viel Freiflug.
    Wenn Du bezüglich des Käfigfootprints platzbeschränkt bist, bekommst Du die beste Platzausnutzung aber mit einer massgeschneiderten Voliere vom Volierenbauer, die nicht mal unbedingt teurer ist.
     
  4. Paul2212

    Paul2212 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15749
    Hallo,

    ich würde wie Ingo schon geschrieben hat etwas von einem Volierenbauer anfertigen lassen. Die lassen sich meines Erachtens auch viel besser reinigen. Die Schürzen die um die Käfige stehen in den Raum ab und halten auch nicht viel Dreck ab im Gegenteil diese müssen ständig sauber gemacht werden und ein Teil des Futter landet trotzdem draußen. Der Volierenbauer kann dir unten auch einen Schutz anbringen, dieser steht nicht in den Raum und der Platz kommt dann den Geiern zugute. Wenn Du dann noch ein oder Wände dazu nimmst dann spart du auch schon wieder Elemente. Diese kannst Du dann an die Wand montieren. Bei etwas handwerklichen Geschick kannst Du auch selber bauen. Material kannst Du auch bein Volierenbauer beziehen dann wird es noch günstiger. Solltest Du nur Standartelemente benötigen sind diese ja auch schon recht günstig und schnell zu bekommen.

    Wenn mal ein Partner dazu kommt wirst Du sehen, daß die Käfige viel zu klein sind und eine Voliere kann jederzeit umgebaut oder erweitert werden.
     
Thema:

Seltsame Käfiggröße...

Die Seite wird geladen...

Seltsame Käfiggröße... - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  2. Käfiggröße: Rostkappenpapagei?

    Käfiggröße: Rostkappenpapagei?: Hey, ich möchte mir gerne ein Rostkappenpapageienpärchen anschaffen. Jetzt bleibt bei mir nur die Frage wegen der Käfiggröße offen. Also ich...
  3. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Ich habe diesen Post schon im allgemeinen Forum gepostet, aus Versehen. Eine meiner...
  4. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Eine meiner Wachtelhennen hat in der Aussenvolie eine Naturbrut in einer Ecke unter...
  5. seltsames Insekt (Alien?!? ;-))

    seltsames Insekt (Alien?!? ;-)): Ich habe neulich was Wundersames bei uns im Hausflur gefunden: Ein Viech von der Größe ungefähr wie ein Ohrzwicker mit einem Aussehen wie eine...