Seltsames "Wackeln"

Diskutiere Seltsames "Wackeln" im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Wie manche hier schon wissen, habe ich vier Nymphensittiche. Sunny und Schlumpf (zwei Hähne) und Willy und Minnie-Maus. Letztere...

  1. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo!

    Wie manche hier schon wissen, habe ich vier Nymphensittiche. Sunny und Schlumpf (zwei Hähne) und Willy und Minnie-Maus.

    Letztere haben sich gesucht und gefunden und sind ein echtes Traumpaar.

    Seit ca. 2 Wochen sind die beiden im ganzen Vogelzimmer unterwegs um ein ungestörtes Fleckchen zu finden. Da sitzen sie dann und kraulen sich ewig. Ob im Regal, unter der Roll-Voliere oder hinter dem Regal. Auch habe ich beobachten können, daß Willies Annäherungen zum Erfolg führten, wenn Ihr wißt, was ich meine...

    Jedenfalls sitzen die beiden jetzt den ganzen Tag hinter einem Regal (steht ca. 10 cm von der Wand weg, um das Tapete-Anfressen etwas zu erschweren :~ ). Und sitzen. Und sitzen. Und sitzen...

    Nun passiert aber folgendes: Jedesmal, wenn ich die Tür aufmache, um ins Vogelzimmer zu sehen oder zu füttern etc., fängt Willy an, zu "wackeln". Ist das Imponiergehabe? Will er mir damit zeigen: "Mach, daß Du wegkommst, wir wollen alleine sein? Das ist unser Nest? Wollen die beiden etwa brüten?

    Oder was könnte das seltsame "Wackeln" von rechts nach links zu bedeuten haben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Wackeln

    Hi Moose

    Wenn du mit wackeln das hin und hergeschaukel meinst , das ist eine Drohgebärde. Bei mir macht das vor allem Nora wenn sie brütet.
    Wenn die beiden den ganzen Tag nicht hinter den Schrank vorkommen kontrolliere mal ob die nicht doch schon Eier haben.
    Sonst sind zumindest meine nicht soooo sesshaft.
     
  4. Bell

    Bell Guest

    Hallo Moose,

    da kann ich Bendosi nur noch zustimmen. Du wirst Deine Beiden auch jetzt nicht mehr vom brüten abhalten können :D.
    Besser ist´s Du gibst den Beiden einen Brutkasten und schiebst das Regal ganz an die Wand oder ganz weit ab, wenn noch keine Eier da sind. Die können nun nämlich täglich kommen.
    Vielleicht stellst Du den Kasten oben auf´s Regal. Ich hoffe Du hast keinen Teppichboden, denn bei der Brüterei werden ziemlich große Kothaufen abgesetzt, die eher einen Kakadu im Zimmer vermuten lassen :D.

    liebe Grüße

    Bell
     
  5. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!

    Meinen lucy- sie brütet auch gerade- macht das auch!!!!
    Wenn ich zu nah an ihr Nest hinkomme fängt sie an zu wackeln und "bläst":D sich so auf dass man nicht mehr denkt das dass ein nymph sein soll sondern eine dicke fette Henne:s
    Deswegen würde ich wirklich mal nachschauen und........ ja dass steht ja alles schon da:)

    Liebe grüsse
    Jana
     
  6. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    C
     
  7. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Oh, sorry!!! Hab gerade ganz viel geschrieben.....das werde ich heute nicht wiederholen..... Ich könnte echt brechen.......nur jetzt muss ich heia! Ich äussere mich noch! ........alles weg! .....alles weg!......krieg mich kaum mehr ein.......alles weg...trotz Strg/C.....alles futsch!.....
     
  8. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Tja Marina,

    -kicheer-...schließe mich meinen "Vorrednern an und empfehle auch einen Brutkasten.

    hehe.....noch eine Omi mehr :D :D
     
  9. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Ihr Lieben!

    So was hatte ich mir schon gedacht... :~

    Nach Eiern habe ich die letzten Tage immer geschaut, weil ich sie ja leider den armen kleinen Haubenschlümpfen klauen muß, um sie abzukochen. :(

    Ist zwar grausam, aber ich habe keine Zuchtgenehmigung... :( Noch nicht...
     
  10. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Marina!

    Ich habe ja momentan einen ähnlichen Fall! ;)
    Falls du es noch nicht gesehen haben solltest, sieh dir mal Thema "Was nun" an.
    Könnte dich vielleicht auch interessieren.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Carolina!

    Danke für den Tip, werde ich tun. :D
     
  13. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    wackeln un zischen :D


    moinsen nymphimama :D


    ich weiß nicht mehr wo ich das gelesen habe * klang aBER SEHR EINLEUCHTEND*

    mit dem fauchen bezw, zischen und dem dazu gehöhrenden gewackel imitieren nymphen eine aufgescheuchte schlange ..im dunklen nistkasten merkt den bluff fast niemand ..und durch das gewackel verwischen die konturen und man erkennt nicht wer da hinundher tänzelt , ne wütende schlange * wovon es in australien ja ne menge gibt * oder ne agro nymphen henne :D


    wenn meine in der nacht mal wieder meinen es währe zeit für ne partie reise nach jerusalem , und der Verliere fällt dann die 2.20m von der stange...dann gibt er , sobald eine meiner wachteln kommt auch sofort ein kurzes nasales PFFT ab und das oft hinter einander ,,,wie eine aufgescheuchte schlange

    * laber rede* ich hoffe das war verständlich geschrieben :D
     
Thema:

Seltsames "Wackeln"

Die Seite wird geladen...

Seltsames "Wackeln" - Ähnliche Themen

  1. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Ich habe diesen Post schon im allgemeinen Forum gepostet, aus Versehen. Eine meiner...
  2. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Eine meiner Wachtelhennen hat in der Aussenvolie eine Naturbrut in einer Ecke unter...
  3. seltsames Insekt (Alien?!? ;-))

    seltsames Insekt (Alien?!? ;-)): Ich habe neulich was Wundersames bei uns im Hausflur gefunden: Ein Viech von der Größe ungefähr wie ein Ohrzwicker mit einem Aussehen wie eine...
  4. seltsames Verhalten meiner Knastamsel- jemand eine Erklärung?

    seltsames Verhalten meiner Knastamsel- jemand eine Erklärung?: Hallo, von der Weltöffentlichkeit fast unbeachtet wachsen und gedeihen meine Amseln. Der Livestream läuft stabil und ich kann stundenlang...
  5. Männlicher Sperlingspapagei verhält sich seltsam

    Männlicher Sperlingspapagei verhält sich seltsam: Hallo, ich musste mich mal kurz auf die schnelle anmelden weil ich wirklich Angst um meinen Sperlingspapagei hab. Also seit ca. 3 Wochen brütet...