Singsittiche

Diskutiere Singsittiche im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; :D Hallo Vogelfreunde, ich weiß nich ,ob ich hier richtig bin? Es geht um Singsittiche. Hab meine Singsittiche beim schnackseln erwischt!...

  1. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53359 rheinbach
    :D Hallo Vogelfreunde,

    ich weiß nich ,ob ich hier richtig bin?
    Es geht um Singsittiche.
    Hab meine Singsittiche beim schnackseln erwischt!
    "Dürfen" die das jetzt noch oder können die das ganze Jahr durch schnackseln?
    Was muß ich sonst so beachten ,um den Zuchtschein hab ich mich gekümmert!
    Brauchen sie jetzt spezielles Essen?
    Ich hab Aufzuchtfutter,Eier,Großsittichfutter,
    Vitamintropfen,Hirse,Obst,Gemüse,Kräuter,Salat,
    Vogelmiere !
    Obst und Gemüse essen sie nie,ist das schlimm?
    Kann mir jemand bei meinen Fragen helfen,wäre sehr froh.
    Die wichtigste Frage überhaupt!
    Bekommt man Sing/Vielfarbensittiche zahm?
    Meine sind so scheu.
    Hab sie geschenkt bekommen, sind jetzt 3-4 Jahre alt.

    Vielen, vielen Dank

    Gruß Christiane :0-
     
    Brumeisl gefällt das.
  2. #2 Siegfriedrich, 24.09.2002
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    Hallo Christiane :0-

    Will mal so gut es geht Deine Fragen beantworten:

    Haste schön geschrieben ;) schnackseln
    dürfen und werden sie öfters im Jahr, ist aber nicht gesagt das auch Eier kommen.
    Dein Futter - Angebot ist sehr vielseitig , wenn sie alles auf einmal bekommen sind sie natürlich Wählerisch und suchen sich nur bestimmte sachen raus.
    Mal zum Ei, einmal ca. die Woche reicht ein Stück, zuviel Vitamin E macht triebig ;) schnackseln
    Zum nicht Obst fressen, füttere abends normal und wenn sie satt und fertig sind nimm alles weg, morgens kleingeschnittenes Obst darüber Hirse - Körner gestreut, sonst noch nichts. Das paar Tage lang und dann siehe.
    Wegen Zahmheit das ist Relativ, willst Du das sie auf die Hand kommen, das wird bei Singsittichen selten gesagt aber an die Wohnung / Käfig gewöhnen sie sich, sind aber ebend gute schnelle Flieger die mal rumrasen wollen. Haben dafür aber doch eine angenehme Stimme.
    Da sie ja schon älter sind ,wird es alles bischen dauern, muß man Geduld haben.Die haste doch, nicht war.
     
  3. #3 Siegfriedrich, 24.09.2002
    Siegfriedrich

    Siegfriedrich Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    31863 Diedersen / Hameln
    Habe was vergessen!

    Hallo Christiane ,

    Schilder mal wie sie aus sehen, oder kannste ein Bild rein setzen.
    Mal sehen obs ein Paar ist :~
     
  4. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53359 rheinbach
    Hallo,
    danke ,das mir hier mal ein Züchter weiterhilft,hab mich doll gefreut.

    Wie meine 2 Untermieter ausschauen?
    Das Mädel ,so hoff ich ,ist so schön!!!!
    Gelb -Grau -ein wenig Weiß.
    Das Männelein ist noch schöner!!!!
    Grün und ins Türkise gehend-Rot .
    Ich hab auch schon gehört ,das es sich eventuell um Vielfarbensittiche handeln könnte.
    Das weiß ich aber nicht.

    Hab ein Nistkasten gebaut,wie groß muß dieser sein?
    War eigendlich für meine Wellidamen gedacht ,könnt ich den auch für die Singer nehmen?Rein passen tut das Mädchen.Sie probiert es täglich aus.
    Und muß ich an Nistmaterial etwas anbieten?

    Wie kann ich die 2 noch beschäftigen?Kann ich Papageien -
    zubehör reinhängen?
    Können Sie mir eventuell Bücher empfehlen,wo ich nachlesen kann ,was wichtig ist !
    Will ja für meine 6 Gesellen alles tun das sie sich wohl fühlen.
    :0-
    Kennen Sie vielleicht einen Züchter aus dem Raum Köln /Bonn oder so der diese Vögel züchtet?
    Vielen Dank für Ihre Antwort
    Lieben Gruß von
    Bella,Berti,Trixi,Luna,Jakusch,Fitz und Christiane
     
  5. #5 lanzelot, 25.09.2002
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen frau aus bonn:)

    sö habe mein wildfarbenes paar mal fotoknipst ...


    also das hier ist samson ...
     

    Anhänge:

  6. #6 lanzelot, 25.09.2002
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    und hier seine gattin Pruedance..

    sie habe ich erst letztes we von einer Börse geholt ist von diesem jahr er ist schon 4 jahre alt
     

    Anhänge:

  7. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53359 rheinbach
    Tachchen Lanzelot,
    mein Männelein sieht genauso aus wie Deiner,aber das Weibchen gar nicht!Wie eben beschrieben, ist´s weiß -gelb- grau.
    Aber egal ,ich weiß jetzt, es handelt sich um Singsittiche.
    Sind Deine ein wenig zahm?
    Schnackseln Deine auch so viel? :D
    Lieben Gruß nach Hamburg.
    Christiane:0-
     
  8. #8 lanzelot, 25.09.2002
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen wilki :)

    naja zahm ...samson ist eher agressiv:) zu mir nich so schlimm aber er hat die vorbesitzer immer gebissen * lol is ja auch echt ne gefahr son böser singer :)*

    prue hat kaum angst ..

    mein anderes paar * Captain iglo und ayla sind auch nicht so ängstlich *

    geschnasselt *FG* den ausdruck merke ich mir vor*

    hat noch keiner * nich schlimm find :)*

    ich hänge dir nochmal ein bild von ayla an sie ist eine zimter henne * oder falbe??*

    ich nehme mal an das du eine gelb gescheckte hast ..

    schnasseln kann auch eine art der unterdrückung sein bei 2 männchen ...also der stärkere sitzt oben und der untere sitzt in demutzhaltung und wird halt besprungen ....


    also hier das bild von ayla
     

    Anhänge:

    • ayla.jpg
      Dateigröße:
      7,3 KB
      Aufrufe:
      134
  9. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24.09.2001
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo wilki, Hallo Lanzelot, :0-

    - meine Singsittiche schnackseln auch so viel. Er (Enecken, mindestens 9 Jahre alt) ist sehr aktiv. Er trampelt auch das Gras nieder und macht darauf herum, wenn sie (Emilie, etwa 1,5 Jahre alt) ihre Ruhe haben will. Sie sind sehr verschmust und schnuckeln auch die ganze Zeit. Außerdem putzen sie sich gegenseitig die Köpfchen und Emilie zupft Enecken dann die Federn aus dem Kopf und er schreit dann schrill auf.
    - Sie essen wenig Obst. Apfel, Karotte ist o.k. So ein bischen probieren sie auch einmal etwas anderes. Maiskolben ist auch ok.
    Sehr gern mögen sie Keimfutter und Vogelmiere und ich biete ihnen Gras. Das mögen sie sehr gerne. Darin herumzuwuseln. Getrocknete Feige probieren sie, "Nicht schlecht" und Emilie isst auch ganz gerne ein wenig BioHonigkuchen. Sonst schönes Futter, Sittich, Sittichbeeren von Ricos usw., Riegel ab und zu und natürlich gerne Kolbenhirse.
    - Die Beiden sind sehr dominant. Wenn einer der Anderen auf der Voliere landet, ärgern sie sich und greifen an.
    - Sie wollen kein Spielzeug, auch keine Schaukel. Sie putzen sich und sitzen im Gras den lieben, langen Tag. Wichtig für sie ist, das sie zusammen sind. Sie gehen zusammen Baden und gehen zusammen Essen. Manchmal sitzen sie sich gegenüber wie ein altes Ehepaar und unterhalten sich. Sie sind die bürgerlichsten von den Meinen.
    - Richtig zutraulich sind sie nicht. Sie kommen nicht auf die Hand, aber sie haben keine Angst, und wenn ich eins der Näpfchen aus der Voliere nehme, und sie noch weiteressen wollen, bleibt Enecken einfach darauf sitzen. Manchmal kann ich ihn an der Seite so ein bischen anfassen, und er zeigt mir ganz genau, was er will. Wenn sie abends schlafen gehen sollen, sage ich ihnen nur, daß sie in ihre Schlafhöhlchen gehen sollen, und dann machen sie das auch. Manchmal hüpfen sie dann aber auch wieder heraus, wenn ich das Licht gelöscht habe und schnackseln noch auf dem Gras herum. Wenn ich dann sage "Enecken", dann springen sie schnell wieder zurück. Ganz schön süß die zwei Kleinen.
    - Enecken ist naturfarben. Schön grün und rot usw. und Emilie ist eierschal mit ein wenig hellem Grün. Sehr hübsch, die zwei.
    Enecken ist gerne aufgeplustert und erinnert mich dann an einen Löwen (kicher) oder an eine Blume.
    - Aber agressiv sind sie auch. Ich lasse sie nicht mit den Anderen zusammen raus, das würde vermutlich sehr gefährlich werden.
     
  10. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53359 rheinbach
    Re :Singsittiche

    Hallo Lanzelot,
    ja,ja gescheckt,is richtich!
    Am Anfang saß die gelbe immer auf´m grünen und nu isses umgekehrt!
    Eben sind sie zum erstem mal auf einander los gegangen und haben sich gebissen.
    Aber isses den nu en Mädel oder sehn die Männer und Weibchen gleich aus?Also kann der grüne ein Mädel sein?
    Weil der Typ wo sie her sind ,sagte der grüne sei en Männle und halt Bella is´n Mädel.
    Lieben gruß.
    wilki
    :)
     
  11. #11 Rüdiger, 26.09.2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Aöso, bei Singsittichen sehen Männchen und Weibchen nicht gleich aus. Es gibt allerdings verschiedene Farbschläge. Hier ein Bild meines Männchens, eine blassere Variante:
    [​IMG]

    Zum Spielzeug kann ich sagen, das es Singsittiche in aller Regel kaum interssiert.
    Das wichtigste für Singsittiche ist die Flugmöglichkeit: Wie Sieggrfriedrich schon schrieb: es sind schnelle und elegante Flieger, die Raum brauchen und viel Freiflugzeit.

    Sioingsittiche sind steppenbewohnende Sittiche. Von daher fressen sie ähnlich wie Wellis weniger Obst und sind mehr auf Grünfutter wild. Das heißt aber nicht, das ihnen Obst und Gemüse nicht ständig angeboten werden sollte - auch Singsittiche kann man daran gewöhnen.

    Eine Badegelegenheit ist für sie sehr wichtig.
     
  12. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53359 rheinbach
    :) Guten Morgen Rüdiger,zumindest bei uns!!!!

    Dann will mal sagen,hab ich eine äußerst artgerechte Haltung(Eigenlob stinkt,ich weiß). ;)
    Nun baden können sie täglich ,fliegen ebenso,fressen tun sie rund um die Uhr ,und sonst ham se auch alles.
    Vogelherz was willst du mehr ?:D
    Spielen tun die Singer, aber nur der Hahn,der ist närrisch nach Glöckchen und Spiegeln.

    Und mich macht die Lautstärke 0l ,na ja irgendwas is immer, ne.
    Meine Wellis sind sehr laut ,ich brauch Urlaub ;) ,Hilfe!!!!Ha,ha,ha

    Ich will Deinen Bewohner mal loben, ist wirklich ein hübscher Flattermann.Wie sehen den Deine Weibchen aus?
    Liebe Grüße
    Christiane
     
  13. #13 Rüdiger, 01.10.2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Christiane!

    Leider ist mein Hahn zur Zeit solo, das Weibchen ist vor einigen Wochen gestorben.
    Hier mal ein Bild von den beiden:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Übrigens muß ich mich verbessern: es gibt bei Singsittichen doch Farbschläge, bei denen Männchen und Weibchen nicht mehr zu unterscheiden sind.
     
  14. wilki

    wilki Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    53359 rheinbach
    Hallo Rüdiger,
    wow,Deine sind aber ein tolles Paar gewesen,tut mir leid für Deinen Hahn,das er alleine lebt.
    Genauso sieht meine Singsittichdame auch aus(auf dem unteren Bild),ist das Gelb bei Deiner auch richtig leuchtend gewesen?
    Zur Zeit hält sie sich meine fast nur im Nistkasten auf und läßt sich füttern.
    Leben Deine draußen?Wenn ja,wie machst Du das mit der Heizung im Winter?Was hast für eine Lösung gefunden?
    Liebe Grüße
    Christiane:)
     
  15. #15 Rüdiger, 03.10.2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Christiane!

    Hm, richtig leuchtendes Gelb? Nein, würde ich nicht sagen, aber wenn ein gelbes Rosenköpfchen daneben sitzt, kommt einem die Singsittichdame nicht mehr so leuchtend vor.*gg*

    Zu den Singsittichen bin ich über einen Abgabevogel gekommen, ein völlig zahmes und menschenfixiertes Männchen. Der Versuch einer Verpaarung mit einem Weibchen (Jungtier von einem Züchter) schlug fehl, also mußte ein zweiter Hahn her, ebenfalls ein älteres Abgabetier. Das klappte auch gut, nur die beiden älteren Hähne starben natürlich vor dem Weibchen. Nun hatte ich also ein älteres Weibchen und nach längerem Ringen habe ich wieder einen Hahn dazugeholt, da ich sie nicht alleine halten wollte. Tja, und wi es so ist: nun ist das Weibchen gestorben und ich habe wieder einen Einzelvogel.

    Meine Singsittiche habe ich nicht draußen gehalten, sondern stets in Zimmerhaltung.
    Als ich noch meine Gartenvoliere hatte (da waren die Singer allerdings nicht mit drinnen) habe ich im Winter die Vögel in eine nicht weiter ausgebaute Dachklammer gesetzt - da war es meistens zwischen 5° und 10° C kalt. Der Platz für ein festes Schutzhaus fehlte leider.
    Die Heizung stellt meines Erachtens immer ein Problem dar: hoch in den Baukosten und meist nur bei Wohneigentum möäglich, jedoch am preiswertesten im Verbrauch ist der Anschluß an die Hausheizungsanlage.
    Eine Stromheizung dagegen ist in den laufenden Kosten teuer, außerem setzt dies einen Stromanschluss im Schutzhaus voraus (der allerdings auch zu empfehlen ist, damit im Winter Kunstlicht eingesetzt werden kann)
    Andere Heizungsarten sind Gasöfen und Ölradiatoren - auch hier sind die Anschaffungskosten gering, die Verbrauchskosten höher, aber halten sich in Grenzen.
    Dann gibt Wärmestrahler (Ellstein), die bei einem gut isolierten Schutzhaus durchaus auch ausreichen können.
    Wenn die Vögel auch im Winter tagsüber die Freivoliere aufsuchen können (eine Übernachtung draußen bei Frost sollte man nicht zulassen), sollte die Temperatur im Schutzhaus nicht zu hoch sein, damit der Temperaturunterschied zur Aussenvoliere nicht zu groß wird. 10° erscheinen mir da völlig ausreichend.
     
Thema: Singsittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. singsittich 10 wochen gestorben

    ,
  2. singsittich isst sehr viel

    ,
  3. aufzuchtfutter singsittiche

    ,
  4. obst für singsittiche
Die Seite wird geladen...

Singsittiche - Ähnliche Themen

  1. Singsittich plötzlich alleine

    Singsittich plötzlich alleine: Hallo an alle, ich bin noch ganz neu hier und habe mich wegen meiner Fragen angemeldet. Kurz zur Haltung meiner Lieblinge: sie haben einen...
  2. singsittich und wellensittich

    singsittich und wellensittich: hallo alle miteinander bin neu hier und hoffe das mir jemand helfen kann. habe in meiner voliäre kannarie,roseller umd einen singsitich und möchte...
  3. Singsittich aus schlechter Haltung und nun...?

    Singsittich aus schlechter Haltung und nun...?: Hall und guten Abend Ich habe vor ein paar Tagen einen Singsittichhahn aus einer furchtbaren Haltung geholt. Er musste sein Leben in einem...
  4. Kathis, Grünwangen, Aymaras, Sing, ...?

    Kathis, Grünwangen, Aymaras, Sing, ...?: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich muss erstmal vorwegschicken, dass ich vor ein paar Tagen über dieses Forum gestolpert bin und sehr angetan von der...
  5. Geschlecht Singsittich hilfe

    Geschlecht Singsittich hilfe: Ich bin neu hier und weiß auch nicht ob ich richtig hier bin. Ich hab 2 Pärchen singsittiche gekauft in gelb Orange und blau. Dachte die dunklen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden