Sonnibilder

Diskutiere Sonnibilder im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich sorge mal für etwas Abwechslung. Der Sonnensittich neben dem Nacktaugenkakadu hab ich mal im Zoofachhandel gesehen.

  1. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich sorge mal für etwas Abwechslung.

    Der Sonnensittich neben dem Nacktaugenkakadu hab ich mal im Zoofachhandel gesehen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 15. Juni 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schöne Bilder ... Melone ... gute Idee ... könnten wir auch mal wieder kaufen.

    Hey ... übrigens ... Dein neues Benutzerbild is' ja cool ... eine hochmoderne Sonnenuhr :D
     
  4. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    mehr Bilder

    Jetzt gibt es noch den Rest der Bilder nach dem der Server heute früh nicht mehr ging.
     

    Anhänge:

  5. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die beiden kenn ich auch, den Kakadu, der mit dem Sonnensittich schmust bzw. umgekehrt :D ein Bild für Götter.
    Das ist in Nürnberg, nicht? Da sitzt doch auch noch eine Amazone mit drin in der Voliere...

    Viele Grüße

    Maximama
     
  6. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    ...

    Na eigentlich hat die Amazone immer mit dem Sonnensittich geschmußt aber das läßt langsam nach und die wollten die Amazone immer nur mit dem Sonnensittich zusammen verkaufen.

    Außerdem 300€ für einen normalen Sonnensittich ist doch etwas viel oder?

    Bist du zufällig aus Erlangen und (willst) auch Sonnensittiche züchten?
     
  7. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich bin schon aus Erlangen. Aber züchten will ich nicht, ich habe nichtmal Sonnensittiche. Ich habe 2 Maximilianpapageien. Mir ist halt nur das Pärchen aufgefallen, weil sowas sieht man ja nicht so oft. Ist ein süßer Kerl der Sonnensittich! :beifall:
     
  8. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    ..

    Hab gedacht du bist die Dame mit der ich vor einigen Monaten telefoniert hab wegen einem Sonnensittichhahn die wohnt nähmlich auch in Erlangen
     
  9. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Neeee, die bin ich bestimmt nicht :zwinker:
     
  10. caruso!!

    caruso!! Guest

    kenne die zoohandlung auch....

    der arme kerl sitzt da schon seit monaten.
    und uns tut er jedesmal leid wenn wir dort sind.
    wir halten zwei graue und waren schon am überlegen ob wir ihn nicht zu uns holen.
    überhaupt sind die papas in dem laden viel zu teuer und sehen auch alle nicht glücklich aus. ist der graue noch da mit der amazone ??
    gruß kerstin
     
  11. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, habe sie vor kurzem (ca. 2 Wochen) noch gesehen. Vorher war der Graue ganz alleine in einem kleinen Käfig. Und der kleine Papagei, der innen bei den Sittichen in einem Einzelkäfig sitzt, ist dort auch schon monatelang... nicht schön.
     
  12. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Umgezogen

    Der einzelne Graue Sitzt jetzt in einer großen Voliere mit einer Amazone und dafür sind noch 2 junge Graupapageien dazugekommen.

    Die zwei neuen Graupapageien sitzen allerdings in dem kleine Käfig wo vorher der einzelnen drin war.

    Der Alte Grau find ich ist im laufe der Monate irgend wie abgestumpft am Anfang war er noch relativ aktiv jetzt hab ich ihn meist nur in einer Ecke der großen Voliere sitzen sehen.

    Hoffentlich werden die zwei jungen nicht mit der zeit auch so.

    Ich würde keinen Vogel kaufen der so lange Zeit im Zoohandel so gehalten wurde, sein ganzes Wesen ist doch abgestumpft.
     
  13. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das stimmt schon, aber irgendwie denk ich immer, man müsste die da rausholen. Hm, nur blöd, dass dann sofort wieder einer nachrückt.
     
  14. caruso!!

    caruso!! Guest

    geier

    hallo,
    ja die beiden im käfig waren vor 6 wochen auch schon da. damals aber frisch reinbekommen. der käfig ist für die beiden viel zu klein........
    der graue in der voliere sieht wirklich nicht mehr gut aus. er schaut auch sehr traurig evtl versteht er sich auch nicht gut mit der amazone. er war immer auf abstand.
    ändern wird man leider nichts können, oder ??
    gruß kerstin
     
  15. Maximama

    Maximama Maxi-Taxi

    Dabei seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Na ja, wie gesagt, man könnte sie sozusagen "freikaufen". Aber dann würden ja sofort Neue deren Platz einnehmen. Ist wohl eher nicht sinnvoll. Außerdem verlangen die, soweit ich mich erinnern kann für eine Amazone um die 900 € 8o
     
  16. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    ..

    Ich denke mal das der Graue nur aus dem kleinen Käfig kamm weil sie sonst Probleme mit dem Tierschutz bekommen hätten.

    Eigentlich muß ein Graupapagei in einem Käfig mit den Maßen 2m länge 1m höhe 1m breite gehalten werden.

    So steht es in den Mindestanforderungen für Papageien.

    Bei meinem Veterinäramt hab ich allerding die Maße 1m x 1m x 1,5m gefunden.

    Vielleicht sollte man mal beim Veterinäramt Nürnberg nachfragen ob das so sein darf.
     
  17. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,
    leider darf das so sein. Habe ich beim Gartenmarkt Hornbach auch schon probiert. Die hatten auf 1 x 1 x 2 m (l x b x h) 4 Amazonen und einen Graupapagei. Das Veterinäramt geht in einem Zoogeschäft von einer "vorübergehenden" Haltung aus (weit dehnbarer Begriff :traurig: ) und dann gelten andere Richtlinien als bei einem Züchter oder Halter. Das Ende vom Lied war, die Amazonen blieben zusammen u. der Graue wurde einzeln in einen Käfig gesteckt.

    Die Sachkenntnis dort ist überragend. Bourkesittiche werden dort mit Papageienfutter mit ganzen Erdnüssen gefüttert. Bei Beschwerden heißt es dann nur: die fressen das schon.

    Gruß
    Maja3
     
  18. #17 Christian, 18. Juni 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!


    Solange ein Vogel nicht krank ist, hat man wenig Chancen an solchen Mißständen etwas zu ändern und Mitleidskäufe ebnen solchen Mißständen erst den Weg. Wenn niemand Tiere in einer Zoohandlung kaufen würde, hätte dieser Wahnsinn auch schnell ein Ende.

    Daher ist hier meiner Meinung nach der Gesetzgeber gefragt. Tierverkäufe über den Zoohandel gehören verboten!
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Mindesanforderungen

    Ich hab mal beim Veterinäramt nachgefragt / Warte noch auf Antwort.

    Aber wenn diese so genannten Mindestanforderungen für Papageien wirklich rechtsverbindlich sind, was sie ja eigentlich für uns Züchter schon sind und für den Handel erst recht sein sollten.

    Dann gelten diese Mindestmaße trotzdem es darf nur die doppelte Anzahl an Vögel wie im Normalfall in den Käfig gesetzt werden und das für max 3 Monate.
     
  21. #19 Christian, 19. Juni 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aaah ... gute Idee ... denn soweit ich weiß, dient das Papageienhaltungsgutachten lediglich als Erläuterung der im §2 des Tierschutzgesetzes geforderten tierschutzgerechten Haltungserfordernisse, hat aber keine Rechtsverbindlichkeit ... aber vielleicht täusche ich mich da ja auch.
     
Thema:

Sonnibilder