Sperlingspapagei als Haustier

Diskutiere Sperlingspapagei als Haustier im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen! Ich wollte mal fragen, ob keiner von Euch einen Sperlingspapagei (oder zwei) als zahmes Haustier hält und warum nicht? Das...

  1. #1 NicoleG, 2. Mai 2001
    NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen!

    Ich wollte mal fragen, ob keiner von Euch einen Sperlingspapagei (oder zwei) als zahmes Haustier hält und warum nicht?
    Das Photo zeigt meinen Fetz mit ca. 4 Monaten. Jetzt ist er 11 Monate alt und hat vor zwei Wochen ein Weibchen bekommen, da ich in nächster Zeit sehr viel an der Uni sein werde und er sonst so alleine wäre! Er ist so zahm und anhänglich, wie ich noch keinen Vogel erlebt habe. Er läßt sich kraulen, in die Hand nehmen, fliegt hinter mir her, wenn ich aus dem Zimmer gehe und schläft abends auf meinem Kragen unter meinen Haaren, bis ich ihn in seinen Käfig setze. Seine neue Freundin macht ihm natürlich einiges nach. Im Moment sitzen sie beide in meinen Haaren.
    Deshalb wundert es mich, daß diese so niedlichen Papageien hier in Deutschland fast ausschließlich als Zuchtvögel gehalten werden. Oder habt Ihr auch Sperlingspapageien als Haustiere?

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. banane

    banane Guest

    Hallo Nicole!
    Bisher kannte ich die Sperlingspapageien auch nicht sooo zahm. Ich hatte bisher auch nur Wellis und Nymphies, die so zahm geworden sind. Allerdinges nur in Einzelhaltung oder mit späterem Partner. Aber ich find deine beiden auch ganz süß und werde mich mal näher über die Art informieren. Also, auf das deine Beiden weiterhin so schmusebedürftig sind!
    Tschöö Banane
     
  4. #3 Rüdiger, 3. Mai 2001
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Nicole!

    Ich denke, Du hast Recht: Sperlinsgpapageien sind (noch) eher bei den Züchtern zu finden als in der Wohnungshaltung.
    Dafür mag auch die Literatur verantwortlich sein, denn dort findet man öfters, das Sperlinsgpapageien sehr scheue Tiere
    sind und deshalb nur wenig für die Wohnungshaltung geeignet.
    Auch die Herkunft kann eine gewisse Rolle spielen, da gemeinhin Vögel aus Afrika wie die Agas leichter/billiger zu importieren waren/sind als solche aus Südamerika, Ich glaube auch mal gelesen zu haben, das entsprechend Sperlinsgpapageien in den USA verebreiteter waren als die Agas.
    Ich habe aber den Eindruck (vielleicht auch, weil sie bei uns vermehrt gezüchtet werden), dass die Haltung von den Sperlingen zunimmt.
     
  5. #4 NicoleG, 3. Mai 2001
    NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    hier sind meine zwei

    Hallo Banane und Rüdiger,

    hier sind jetzt meine zwei Racker, die mir die ganze Wohnung auf den Kopf stellen! Aber Du hast recht, Banane (lustiger Name übrigens), ich hatte Fetz ja 10 Monate in Einzelhaltung zum zähmen und er ist auch viel zutraulicher und verschmuster als Susi. Aber frech sind sie beide. Und meine beiden Wellensittiche werden auch mit Freude gejagt. Ich habe alle vier Vögel fast den ganzen Tag frei in der Wohnung fliegen. Wenn jemand Lust hat kann er ja mal auf ein paar amerikanische Seiten schauen (in Amerika werden die Sperlinge in der Tat viel mehr als Haustiere gehalten als hier):

    Offizielle Seiten:
    http://www.parrotletranch.com/
    http://www.shadypines.com/
    http://www.parrotlets.com/
    http://www.peeweesplaypen.com/
    Private Hompages mit Parrottlet-Stories:
    http://www.interlog.com/~wellman1/kiwi/Html/webrngs.html
    http://www.zipcon.net/~sakana/
    http://home.earthlink.net/~lilparrot/plet.html
    http://members.nbci.com/knkiser/NoogPhoto.html
    http://www.geocities.com/Petsburgh/Fair/3912/SuesParrotlets.html
    http://members.tripod.com/~rufusbambino/birdpag.html
    http://www.geocities.com/Petsburgh/2727/Smidgin.html
    http://www.tradergeorge.com/jake/jake1a.htm

    Viel Spaß

    [​IMG]
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Sperlingspapagei als Haustier
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapageien

    ,
  2. sperlingspapagei

    ,
  3. sperling Papagei

    ,
  4. sperlingspapageien zähmen,
  5. sperlingspapagei haustier,
  6. sperlingspapageien haltung,
  7. sperlingspapageien zahm
Die Seite wird geladen...

Sperlingspapagei als Haustier - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Sperlingspapageien

    Sperlingspapageien: Hallo kennt jemand ein gutes Buch über Sperlingspapageien?Oder alternativen welches man lesen kann?LG
  3. Grünbürzel Sperlingspapageien

    Grünbürzel Sperlingspapageien: Dieses Jahr nach langer Zeit auch mal wieder Grünbürzel Sperlingspapageien gezüchtet.
  4. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  5. Sperlinge schnappen nach einander

    Sperlinge schnappen nach einander: Guten Tag, erstmal hallo an alle ich bin neu hier und habe seit 2 Monaten meine Sperlinges. Mir ist leider aufgefallen das sie sich öfters mal...