sperlivoli

Diskutiere sperlivoli im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ihr lieben, da hier keiner mehr was sagt, sage ich mal was :zwinker: ich suche schon lange nach einer guten großen voli für meine 4...

  1. #1 ginacaecilia, 10. Dezember 2005
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo ihr lieben,
    da hier keiner mehr was sagt, sage ich mal was :zwinker:
    ich suche schon lange nach einer guten großen voli für meine 4 mistböhnchen, vielleicht hat ha einer noch einen guten link oder auch ne gute idee, was alles dazu gehört.
    hatte mich schon entschieden für eine 1,50mx80x1,95m. leider ist sie doch zu groß, da wir ein verwinkeltes wo-zimmer haben, wäre nur noch 80 cm durchgang. nun lasse ich mir eine ausrechnen 1,20m x 80 x 1,95. das ganz alu eloxiert, 2 drehteller mit je 2 näpfen, die front 2 türen, in der mitte beidseitig zu öffnen, kotschublade, ein türchen seitlich, für ein badehaus, eine klappe in der front von oben nach unten zum klappen, damit sie sitzen können ( festzustellen mit kette ). http://www.volieren-kaefigbau.de/intro.htm habe ich etwas vergessen ?
    hier der link des herstellers ( habe im forum einiges durch geklappert )
    liebe grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ja, ohne Uwe ist es auch nicht mehr das gleiche hier... :traurig: hoffe er ist bald wieder da.

    Deine Kleinen werden sich bestimmt über die neue Voliere freuen. Wird ja bestimmt nicht billig...
    Wann ist es denn soweit? Freu mich schon auf Fotos. :)
     
  4. #3 ginacaecilia, 11. Dezember 2005
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    wenn es dann so klappt, dann so februar.......
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Klingt nicht schlecht die Voliere. Gehört wohl in die obere Preisklasse bei Eigenheimen.:D Habe im Verein auch jemanden der Volieren nach Maß baut. Er macht das aber nur nebenbei nicht als Firma. Falls Du mal einen Preisvergleich machen möchtest, kann ich Dir die Adresse mal geben.

    Gruss
     
  6. #5 ginacaecilia, 12. Dezember 2005
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo hans,
    gerne kannst du mir die adresse geben, baut er denn auch für andere ? du hast recht, die voli ist nicht besonders günstig, nach meiner sucherei habe ich aber nichts gefunden, was mir wirklich gefiel, und wenn, dann waren diese auch teilweise noch teurer.

    liebe grüße
     
  7. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Petra,

    ich habe für meine Langflügel von dort (Volieren-Käfigbau) Volieren. Ich kann nur sagen, dass ich super zufrieden bin. In der von mir gesuchten Qualität und Ausstattung habe ich auch nichts Billigeres gefunden...
     
  8. #7 ginacaecilia, 12. Dezember 2005
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    das hört sich gut an, cassy, da habe ich ja schon mal was positives, danke
     
  9. Benno-Bln

    Benno-Bln Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Neue Voliere

    Hallo,bin wieder da,der umzug ist vollendet auch die Spatzen mußten leiden denn die neue Voliere kam erst 9Tage später sie mußten leider in zwei kleinere käfige ausharren.waren aber tapfer freiflug gab es auch nicht weil neue Wohnung für sie fremd war.Aber jetzt große freude bei meinen sechs Spatzen
    http://www.volieren-kaefigbau.de/intro.htm ja da habe ich meine Voliere her,sehr schön habe sie nach meinen wünschen machen lassen hinten geschloßen in der mitte rechts und links zwei drehteller mit je drei Futternäpfen und oben eine beleuchtung ist ja immer sehr dunkel jetzt,also ich bin sehr zufrieden mit der voliere,wenig schmutz auf den Teppich,so noch zwei Bilder dran
     

    Anhänge:

  10. Benno-Bln

    Benno-Bln Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Neue Voliere

    So nun noch schell ein paar Bilder von Jacki und Susi,Pitt (blau) und Mausi,Schnappi und Bienchen(Gelb) sind wie die verrückten und die Äste werden zerkleinert fühlen sich wohl und bald gehts auf freipflug
    nun allen ein Frohes Weihnachtsfest und ein guten Rutsch ins neue Jahr 2006
    von Benno aus Berlin
     

    Anhänge:

  11. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Petra

    Habe Deine Antwort leider übersehen. Ja er baut auch für andere und da er es ja nicht beruflich macht ist er im Preis günstiger als andere. Ich gebe dir mal die Adresse in den nächsten Tagen.

    Gruss
     
  12. #11 ginacaecilia, 20. Dezember 2005
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    schön schaut sie aus, da will ich meine ja auch bestellen, deine maße sind sicher 150 x 80 mal 195 cm ? so groß sollte meine auch sein, ist dann aber beim nebenher gehen etwas eng, nun basteln wir an einer 120 cm. vielleicht hilft es auch, die tiefe auf 60 cm zu reduzieren, ist mir eben so eingefallen, als ich deine gesehen habe. muss mal wieder messen, kommt jetzt auch nicht mehr auf ein, zwei wochen an. fahre erst mal ab do in den urlaub.
    auf jeden fall gehts deinen pieper richtig gut, sieht man. toll! :zustimm:
    *winkewinke*
     
  13. Mucha

    Mucha Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Osten
    Volieren aus Holz

    Hallo Leute,
    hab eine tolle Website mit Super - Holzvolieren entdeckt!

    http://www.volieren-scheck.de

    Versteigert derzeit auch ein tolles Teil bei Ebay!

    Ist Fichte als Baumaterial optimal? Oder haben die Sperlingspapageien die gleich durch?
     
  14. #13 ginacaecilia, 20. Dezember 2005
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo hans,
    ja, sende mir mal die adresse, ich bin allerdings ab do nicht mehr da, erst wieder ca. 5.1.
    ich habe auch noch nichts in auftrag gegeben, alles wird sich im januar entscheiden.

    hallo mucha,
    hübsch sind die volis, mich persönlich würde der fußboden stören, auch wenn man nachträglich eine schublade einsetzt, kommt sand, federn oder futterreste zwischen die ecken, das habe ich bei meiner jetzigen nämlich auch. daher finde ich es besser ohne boden, nur schublade. aber ich habe auch so schnell nicht alles der seite gelesen, vielleicht geht es ja auch anders.
    meine pieper zerschreddern alles, dewegen wäre ich auch skeptisch bei sperlis, lach.
    und meiner meinung : ist fichte nicht ein weiches holz, oder vertue ich mich da
     
  15. Mucha

    Mucha Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Osten
    oh oh, wirklich!
    Wer kann uns sagen: Ist Fichte weich?
    Ich dachte Kiefer ist zu weich?
     
  16. #15 ginacaecilia, 20. Dezember 2005
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    wie gesagt, vieleicht vertue ich mich ja.......:idee:
     
  17. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Sowohl Fichte, als auch Kiefer gehören zu den Weichhölzern. Soweit ich informiert bin auch alle anderen Nadelgehölze.
    Harthölzer sind z.B. Ulme und Esche.

    Dass Weichhölzer nicht zum Bau von Volieren geeignet sind, denke ich nicht, denn die meisten Holzlatten, die man im Baumarkt bekommt, fallen in die Kategorie Weichhölzer.
    Da ihre Verwendung z.B. auch auf dem Dach ist, hier als Dachsparren auf die die Ziegel aufgelegt werden, sind sie zwar weicher aber trotzdem ziemlich stabil.
    Harthölzer hingegen werden oftmals für Sportgeräte (z.B. Barren), manche Spielgeräte (Stelzen) und als Stiele für Gartengeräte (Spaten, Schaufel) verwendet.

    Also ich würde mir da nicht all zu viele Sorgen machen, dass die Kurzen das Holz der Voli durchknabbern. Ich würde mir höchstens beim Selbstbau darüber gedanken machen, ob Hartholz nicht übertrieben ist, da unter Hartholz das Werkzeug manchmal ganz schön drunter leiden kann.8o :nene:
    Grüßle
    Saskia
     
  18. Mucha

    Mucha Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Osten
    Hallo Saskia,
    ich muss ja nicht bauen! :zwinker:

    Also wäre Fichte auch in Ordnung. Gut zu wissen! Jetzt muss ich nur noch das sparen anfangen und dann kommt so eine supertolle Voliere her
     
  19. Andy62

    Andy62 Guest

    Hallo,

    ich hatte selbst Sperlingspapageien, die alles zerlegt haben. Egal ob weiches Holz oder hartes Holz. Außerdem würde ich aus hygienischen Gründen eine Voliere aus Holz nicht empfehlen, mit der Zeit bekommt man Schwierigkeiten und das Holz wird unansehnlich, da es Flecken bekommt. (Kot und Futter was eintrocknet). Auch Ungeziefer kann sich besser in den Spalten ausbreiten und verstecken und eine Desinfizierung ist bei Holzvolieren auch nicht so einfach da mann Sie nicht richtig mit Wasser sauber machen kann. Und wenn die Vögel erst anfangen die Voli zu zerlegen sieht sie sehr schnell nicht mehr wirklich schön aus.

    Aber letzten Endes ist es ja jedem selbs überlassen, welchen Typ Voliere er wählt. Man muss halt vorher alle Vor-unnd Nachteile abwägen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ginacaecilia, 8. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    es nähert sich......

    ....dem ende....
    nun kann ich doch ne voli 1,50m breit nehmen, bei einer tiefe von 70cm, dann klappt das mit dem durchgang. sind schon fleißig am planen, wieviele klappen, ob oben offen (klappe ) usw. front 2 türen evtl., ach bin schon so gespannt und aufgeregt. geht eben nur noch um kleinigkeiten, die man eben vielleicht vergißt und hinterher nicht ändern kann.
    aber ich muss schon sagen, er versucht alles, was ich möchte, unter zu bringen. tolle betreuung.
    also bitte an alle: was habt ihr noch für ideen, oder was soll man weglassen, möchte doch ne *allesrichtiggemacht* voli haben, lach :freude:

    ciao
     
  22. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo petra,

    bei deinem mercedes unter den volieren muss man nicht viel helfen, erstmal hast du schon erfahrung und weißt, was du möchtest und kleinigkeiten sind für mich nicht so wichtig.
    entscheidend ist für mich, dass eine säuberung schnellstmöglich ohne großen aufwand möglich ist, dass ich schnell in jede ecke der voliere reinkomme, dass diese übersichtlich ist, zweckmäßig und zusätzlich auch noch gut aussieht. wenn all dies erfüllt ist, ist es für mich nicht so wichtig, ob eine tür mehr oder weniger vorhanden ist.
    was ich persönlich nicht so mag, sind käfige oder volieren, bei denen die decke aufgeklappt wird und dies dann oben offen ist bzw. als spielplatz ausklappt. begründung hierfür: nicht ganz zahme vögel lernen den käfig nicht als sichere zufluchtsstätte kennen, da alles offen ist. bei zahmen vögeln ist es egal
    auf jeden fall, und da kann man sich ja auch bei dir drauf verlassen, freue ich mich schon auf die bilder
    weiterhin viel spass bei "gehirnanstrengung"
     
Thema:

sperlivoli