Statement meines Ta

Diskutiere Statement meines Ta im Kakadus Forum im Bereich Papageien; denke mal Kakaduhalter sind wie ihre Tiere sehr explosiv und es rechnet auch jeder damit, dass der Thread eh wieder gelöscht wird, weil Rena es...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    denke mal Kakaduhalter sind wie ihre Tiere sehr explosiv und es rechnet auch jeder damit, dass der Thread eh wieder gelöscht wird, weil Rena es sich dann wünscht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Kratzi und Monsun

    ja das ist halt mal so wenn man sich in seinen postings laufend selber wiederspricht und dann auch noch andere der unwahrheit bezichtigt, muss man auch mit gegenwehr rechnen.
    wenn man schon versucht alles für sich schön zu reden, sollte man auch damit rechnen, dass andere leute nicht dümmer sind als man selber.
    beleidigend muss man deswegen nicht werden, da gebe ich euch recht. in diesem thread konnte ich dies aber noch nicht feststellen. der etwas rauhe ton ist in meinen augen verständlich, denn wer lässt sich schon gerne v............n ?
     
  4. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Ursula und ararudi,

    schade das Thread's nicht mehr existieren! :traurig:

    Aber ich weiß nicht........warum sollte sich Rena denn immer wieder diese Mühe machen nur um die User hier zu v...........n???
     
  5. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!

    dem kann ich mich nur anschließen - bei mir ist das auch so!

    Gruß
    Brigitta
     
  6. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das dachte ich mir auch! ! ! :D 8o :trost:

    Nur wollte ich das nicht schreiben, nicht das es dann falsch rüberkäme! :nene:
     
  7. Motte

    Motte Guest

    wieviele Jahre soll das noch so gehen? Lasst Euch doch nicht ärgern und lasst sie machen. Da rüttelt eh keiner mehr dran! :trost:
     
  8. dodo

    dodo Guest

    aus Geltungssucht?! :zwinker:
     
  9. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Geltungssucht?

    Was heißt das?

    Und wie meinst du das dann im Zusammenhang?

    :? :? :?
     
  10. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Monsun es gibt einfach auch Menschen die KRANK sind (was ich jetzt ernst meine und keinesfalls als Beleidigung).

    Gerade Tierliebe wird oft Mißbraucht um seine eigenen Bedürfnisse zu erfüllen.

    Oder kennt ihr nicht die Fälle in denen Häuser geräumt werden mit über hundert Hunden etc.?
    Die wurden ja auch aus Tierliebe aufgenommen und irgendwann verloren die Halter den Überblick - alles aus Tierliebe.
     
  11. #30 Rena1, 21. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juni 2005
    Rena1

    Rena1 Guest

    liebe ursula

    ich denke du lehnst dich zu weit aus den fenster.... :nene:

    wie lange wollt ihr dieses spiel noch treiben.....du kennst mich nicht.geschweige hast du meine tiere persönlich kennen gelernt und wie sie bei mir leben.ja es ist leicht von hören und sagen ,menschen zu beurteilen und verurteilen.(im net)
    würdest du diese unterstellungen/behauptungen auch von angesicht zu angesicht vertreten können....ich denke nicht!

    wie soviele andere auch nicht.

    hallo,monsun

    wenn du information haben willst über die gelöschten threads,wende dich an Vogelfreund.....weil öffentlich traut sich hier sowie so keiner was zu sagen.

    wie in fast allen meinen threads wurde diese 2 threads zerrissen....ist allgemein bekannt.
     
  12. bella

    bella Guest


    Ach Rena, aber wir anderen kennen Dich, hör doch endlich auf mit dem Gequake und geh in Dein eigenes Forum.
    Ursl arbeitet im Tierschutz wie Du weißt, mit dem Du ja auch schon zu tun hattest. Somit hat sie also auch Hintergrundwissen, was Du vielleicht gar nicht weißt. Dann tauschen wir uns auch untereinander aus, bist Du auf die Idee mal gekommen?

    Bei Rena kann einem nun auch mal der Kragen platzen, mir leider regelmäßig. Das heißt aber noch lange nicht, daß hier nur geistig minderbemittelte unterwegs sind. Leider wird man dann zurechtgestutzt, wenn man hier etwas klarstellen möchte und einem auch der Geduldsfaden reißt, weil diese Spiele hier von Rena schon seit Jahren stattfinden.
    Nachvollziehen können Unbeteiligte hier rein gar nichts mehr, weil Rena ihre threads löschen ließ, wenn es für sie ungemütlich wurde.

    Ich persönlich bin im Sternzeichen des Löwen geboren, das heißt ich lasse mich nicht ungerecht behandeln, mich als Lügner degradieren und ich halte auch nicht den Mund, wenn mich etwas stört. Natürlich kann man im Zustand höchster Wut nicht mehr alles im Singsang herüberbringen, was nicht unbedingt immer schön ist, das gebe ich zu.
    Andererseits verstehe ich auch nicht, warum Rena immer wieder von vorne beginnt, obwohl sie weiß, daß sie keiner akzeptiert.
    Das hat für mich einen krankhaften Zug.
    Ich kann nur jedem empfehlen, aufmerksam Rena`s Beiträge mitzuverfolgen, gerade auch die zur vorgeschrittener Stunde verfassten. Dann lösen sich einige Fragen von allein... :prima:
     
  13. #32 Rena1, 21. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juni 2005
    Rena1

    Rena1 Guest





    ein weiteres Beispiel....es möge sich jeder seine eigene meinung bilden.

    bella zu dir....du kennst mich noch lange nicht und bestimmt nicht von einen kaffeekränzchen.

    belass es dabei,oki?

    mein eindruck von dir,als du bei mir kurz warst:

    eine nette person,die geradeaus und ehrlich ist.....naja...so kann man sich täuschen.... :traurig:
     
  14. #33 Rena1, 21. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juni 2005
    Rena1

    Rena1 Guest

    <<<<<Ursl arbeitet im Tierschutz wie Du weißt, mit dem Du ja auch schon zu tun hattest. Somit hat sie also auch Hintergrundwissen, was Du vielleicht gar nicht weißt. Dann tauschen wir uns auch untereinander aus, bist Du auf die Idee mal gekommen?>>>


    womit sich das bestätigt,was wir schon längst vermutet haben.


    erkärung an alle

    ich bekam letztes jahr eine anzeige(wegen papageienhandel,unerlaubtes züchten usw.)

    der tierschutz meldete sich....daraufhin kam die untere naturschutzbehörde/ata....die nichts beanstanden konnte in der haltung.

    ich wurde weiter angeschwärzt und dies bis heute(von hören und sagen)


    nun....mein ta betreut meine tiere bereits 13 jahre und ich glaube kaum,das er sich leisten kann,hier öffentlich ein falsches statement abzugeben....u.a. arbeitet er mit der unteren naturschutzbehörde zusammen.
    ich nehm an,als solches erübrigt sich das ganze.
     
  15. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Von "falschem Statement" wurde nicht gesprochen, sondern von Wischiwaschi-Statement, und genau das ist es, es sagt nicht mehr aus, als dass es Papageien gibt, denen es wesentlich schlechter geht, ohne dass die Behörde eingreift.

    Rena schreibt am 7.6., sie wolle für ihren Molukken eine Henne suchen, redet sogar von EEP. Nur 3 Tage später, am 10.06. Kommando zurück, ihr wurde davon abgeraten und empfohlen, lieber mit einem anderen Kakadu zu vergesellschaften. Möglichkeiten eine Verpaarung zu versuchen wurden ihr aufgezeigt und rundheraus abgelehnt, weil diese nicht bei ihr oder in unmittelbarer Nähe stattfinden könnten.

    @Monsun und andere neuere Leser: so gehts seit Jahren hier. Es werden Rena von erfahrenen Kakaduhaltern ehrliche und vernünftige Vorschläge zum Wohle der Tiere unterbreitet, die entweder nicht in ihr Konzept passen oder von Leuten kommen, die sie nicht leiden kann, oder warum auch immer, rundheraus abgelehnt werden. Ist es da ein Wunder, wenn diese Leute irgendwann "sauer" werden? Rena nimmt keinen Rat an, sie sucht vermutlich auch keinen Rat. Entwickelt sich ein Thema nicht in ihrem Sinne, läßt sie es löschen. Warum sie trotzdem immer wieder hier schreibt, immer wieder die fast deckungsgleich ablaufenden Diskussionen startet? Man sollte mal einen Psychologen dazu befragen...

    @Ursula, bella, und andere "Kakadus": lasst euch doch nicht immer wieder aufs Neue provozieren, es ist doch seit Jahren das Gleiche, was hier abläuft :o
     
  16. Brigitta

    Brigitta Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein meerumschlungen!
    Hallo Ihr,

    @ Monsun und andere: Ich bin selber relativ neu hier (knapp 6 Monate), kenne Rena nicht, hatte zuvor niemals Kontakt zu ihr und weiß auch nicht, wie ihre Vogelhaltung vor Ort aussieht. Ich habe also keinerlei Grund voreingenommen gegen sie zu sein - warum auch!

    Allerdings habe ich in diesen paar Monaten schon einige sich doch recht heftig widersprechende postings von ihr gelesen, vor allem in Bezug auf Verpaarungswünsche für einen bei ihr lebenden Molukkenhahn. Siehe Dagmars (Raven) posting. So etwas verwirrt mich - zumal ich ihr "Gesuch" nach einer möglichen Partnerin für den Hahn anfänglich ernst genommen habe.

    @Rena: Auch mich hat man im März 2005 bei meinem zuständigen ATA angeschwärzt: Handel mit Papageien, Verstöße gegen das Tierschutzgesezt, mögliche "schwarze" Zucht. Der ATA (der mich vorher schon kannte) war deswegen einmal da, hat sich kurz umgesehen und wir haben gemeinsam über diese Geschichte bei Kaffee und Kuchen gelacht. Die Naturschutzbehörde war nicht da! Ist mir neu, dass die in solchen Fällen kommt, das überlässt die doch dem ATA, oder?

    Und wenn dann alles o.k. ist, wozu sich über so etwas aufregen? Ist doch toll, wenn man denn sozusagen "amtlich" geprüft ist - ich finde das viel eher positiv als negativ. Bei der nächsten "Anschwärze" weiß doch ein ATA dann sowieso gleich woher da der Wind weht.

    Gruß
    Brigitta
     
  17. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    jetzt muss ich dich Rena wohl direkt ansprechen, obwohl ich es in diesem Thread nie getan habe.

    Ich arbeite im Tierschutz, aber nicht im Raum München.
    Anzeigen würde ich nur was, was ich selber bezeugen kann.

    Hintergrundwissen ja - weil es solche Rena´s im Tierschutz wie Sand am Meer gibt.

    KLARE WORTE - WENN ICH DICH (RENA) ANZEIGEN WÜRDE, DANN WÜRDE ES HIER ÖFFENTLICH STEHEN.

    In meiner Gegend würde ich aber eine solche Haltung nicht für gut heißen und auch was unternehmen.


    PS - warum lehne ich mich aus dem Fenster?
     
  18. #37 Schnissje, 21. Juni 2005
    Schnissje

    Schnissje Guest

    Es ist so verdammt warm, und ich habe mich bewusst TAGE lang hier zurückgehalten.

    Aber nachdem ich mir das nun wieder alles angetan habe, mein Vorschlag dass das Ganze hier woanders besser aufgehoben wäre, nicht so die Begeisterung fand...will ich denn dazu auch mal was kundgeben.

    Die Rena..wer von uns kennt Sie nicht? Ausgenommen die ganz neuen User. Ich habe schon mal irgendwo getickert, dass ich wirklich an Ihrem Verstand zweifelte...wegen Ihren Berichten! ABER...da kannte ich Madame auch nur vom Lesen! Sowie die meisten hier auch. Trotz allem hätte ich mir niemals die Blösse gegeben, Sie so krass zu beleidigen wie das einige hier tun.

    Und jeder der zwischen den Zeilen lesen kann, weiss was ich meine. Thema Alkohol, Tierquälerei etc. Nun zwingt mich nicht das Ganze von den einzelnen zu zitieren... das schaff ich bei der Hitze echt nicht.

    Zwischenzeitlich aber habe ich Sie durch einen Notfall kennen gelernt! Tja und ich kann nun alles tun aber nicht mehr an Ihrem Verstand zweifeln.

    Rena gehts um Ihre Tiere!!! Einzig und Allein! Nicht jeder würde das mitmachen was sie mitmacht. Ihre Wohnung ob zu klein oder nicht, lassen wir hier mal ganz aussen vor. Wenn wir so anfangen dann will ich auch mal die Wohnungen von anderen sehen. Ob da alles so tiergerecht ist, wage ich zu bezweifeln.

    Desweiteren fange ich an zu zweifeln. Wird nun neuerdings mit zweierlei Mass gemessen?

    Im Krankheitsforum wird der von mir sehr geschätzte ThomasB. auf die übelste Weise angemacht, da sein "Ton" nicht angemessen wäre. Nur weil er mal auf die Problematik eines schwerkranken Tieres aufmerksam machen wollte. Zu Lesen hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=87940

    Dann frage ich mich WARUM hier keiner eingreift?? Ist Rena hier sowas wie der Depp des Forums?
    Darf jeder Sie beleidigen, nur weil Sie Rena heisst? Darf jeder alles in Frage stellen sobald Sie etwas von sich gibt?
    Dass Sie für vieles ein rotes Tuch ist, verstehe ich ja wirklich. Da waren zeitweise zuviele Wiedersprüche.
    Aber es rechtfertigt in keinster Weise wie hier mit Ihr umgegangen wird.

    Dann überliest es doch!!
    Wieso sind immer und immer wieder die selben da, sobald Sie nur "GUTEN TAG" schreibt?

    Ist der Mensch so?

    Schon mal darüber nachgedacht dass es auch Menschen gibt, die Hilfe brauchen?

    Auch dass Ihr Geltungssucht vorgeworfen wird, tolle Nummer. Geltungssüchtig sind doch hier mindestens 60%!

    Und nun hört doch endlich mal auf, lasst Sie doch schreiben, antwortet doch nicht, wenn Ihr Euch nicht beherschen könnt. Wenn Ihr eh denkt alles heisse Luft.
    Wegklicken und gut ist.
    Aber diese immer und immer kehrende Beleidigungen regen einen echt nur noch auf.

    So, Ihr Lieben und ich leg mich nun ins Bett.

    Machts mal gut und allen wirklich ALLEN einen tollen Tag
    Petra
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #38 Scarlett18, 21. Juni 2005
    Scarlett18

    Scarlett18 Guest

    Ich habe mir die Sache jetzt lange genug mit angesehen und jetzt will ich auch mal etwas dazu sagen.

    Rena erfüllt die Forderungen einer artgerechten Haltung sehr gut. Ihre Tiere bekommen Futter, Wasser und vorallem Zuwendung.

    Eure Storys, die ihr versucht, hier niederzuschreiben, sind doch alles nur Thesen, die ihr irgendwo aufgeschnappt habt und sie reingesetzt habt, um Rena eines auszuwischen.

    Aber ich weiß es besser. Ich gehe bei Rena ein und aus, kenne ihre Tiere, kenne Rena, besser als ihr alle zusammen, und habe auch die Käfige der Tiere gesehen. Sie haben genügend Platz, sie entsprechen mehr als der Norm.

    Rena weiß was sie tut, sie ist fähig, ihre Tiere einzuschätzen, wie es ihnen geht etc.

    Zum Tierarzt kann ich nur sagen: Ich kenne ihn, er ist ein Mann, der weiß was er tut und vorallem das Richtige tut. Auch er hat bei Rena ständigen Zutritt und kann durchaus beurteilen, wie es den Tieren geht.

    Zu dem Forum "Vogelforen" hätte ich noch eine "kleine" Frage:

    Was hat es mit den Angriffen, Beleidigungen und Beschuldigungen auf Rena an sich?
    Bin immer noch fest davon überzeugt, dass es eines der besten Foren ist, kann aber nicht nachvollziehen, dass man soetwas zulässt. Schade um dieses Forum, sind wir denn hier im Kindergarten?

    Rena ist fähig, das will ich an dieser Stelle nocheinmal betonen, sie hat das Fachwissen, ansonsten würden sich nicht soviele an sie wenden und sie um Hilfe bitten!

    Mit sehr freundlichen Grüßen,

    Scarlett18

    PS: Schreibe von Renas PC, da ich gerade bei ihr bin und entsetzt bin, was hier abgeht!
     
  21. #39 Alfred Klein, 21. Juni 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist nunmehr eine schon Jahre alte Sache.
    Rena wurde auch schon mal gekickt, sie hat sich etliche Male verabschiedet, nur losgeworden sind wir sie nie.
    Sie hat seitenlange Threads löschen lassen als die nicht so liefen wie sie sich das dachte.
    Sie fragt immer wieder nach irgendwelchen Dingen, nimmt jedoch die Ratschläge grundsätzlich nicht an.
    Ihre Postings sind, vor allem spät abends, oftmals derart wirr daß sich jeder Leser schon mal bestimmte Fragen stellt.
    Rena wird auch keinesfalls gezwungen hier zu posten! Das macht sie freiwillig. Dabei weiß sie genau daß die Threads in vielen Fällen entgleisen. Also gehe ich mal davon aus daß Rena ihre Freude an Threads wie diesem hat. Wäre es anders würde Rena sicher in ihrem eigenen Forum schreiben.
    Warum also soll ich mich einmischen? Ist nicht meine Sache irgendwen zu unterstützen wenn wer unbeliebt ist und trotzdem immer wiederkehrt.
    Soll Rena doch in ihrem Forum bleiben und schon hat sie Ruhe. Ich werde mich garantiert nicht bei ihr anmelden.
    Nochmals, niemand ist gezwungen in diesen Foren zu schreiben. Wenn Rena also Auseinandersetzungen vermeiden möchte kann sie das sehr einfach erreichen. Einfach aus diesen Foren weggehen.
    Die Trauer würde sich bestimmt in engen Grenzen halten bei einem solchen Verlust.

    Ansonsten, Thread geschlossen.
     
Thema:

Statement meines Ta

Die Seite wird geladen...

Statement meines Ta - Ähnliche Themen

  1. Ekzem? Was kann's sein? TA?

    Ekzem? Was kann's sein? TA?: Vorgeschichte: Vor ca. drei Jahren flog mir ein Kanarienvogel (männl.) zu. Trotz Ring war kein Eigentümer auszumachen. Da keiner das Tier wollte,...
  2. Futtermenge und Zeiten - Vorschlag einer TA

    Futtermenge und Zeiten - Vorschlag einer TA: Hallo, ich bin neu hier und möchte Euch fragen, was ihr von dem Vorschlag einer (hoffentlich) vogekundigen TA haltet. Den Vorschlag machte sie...
  3. Welcher TA am besten (um Würzburg)

    Welcher TA am besten (um Würzburg): Wollte mal fragen welcher von diesen TAs aus der Liste hier die besten sind? War jemand mal bei denen und kann einen besonders empfehlen? Habe die...
  4. vogelkundige TÄ in 70736 Fellbach?

    vogelkundige TÄ in 70736 Fellbach?: Eine Bekannte von mir war vor einigen Tagen mit einer verletzten Amsel bei Frau Dr. Stefanie Stütz in 70736 Fellbach. Was sie mir erzählte, hörte...
  5. TA sagt angeblich, dass man Hamster mit Zigarettenrauch beruhigen kann

    TA sagt angeblich, dass man Hamster mit Zigarettenrauch beruhigen kann: Hallo, auf Gute Frage.net fand ich eine Frage zum Thema Hamster. Der Hamster störte den Halter nachts. Angeblich hat der Halter von einem Freund...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.