Steppenweihe die mit Kaiseradler kämpft

Diskutiere Steppenweihe die mit Kaiseradler kämpft im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ist das eine Rohrweihe, die da unter dem Kaiseradler fliegt, oder doch eine männliche adulte Kornweihe? ORT: Andau, Burgenland LG Martin

  1. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ist das eine Rohrweihe, die da unter dem Kaiseradler fliegt, oder doch eine männliche adulte Kornweihe?

    ORT: Andau, Burgenland

    LG

    Martin
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harpyja, 7. Mai 2014
    harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    sieht eher nach Wiesenweihenterzel unter Schwarzmilan aus :)
     
  4. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Tja, beide kommen aber in dem Gebiet nicht vor ;-).

    Und der Kaiseradler hat auf der anderen Straße einen Horst, von da her ist ersterer somit klar.
     
  5. eric

    eric Guest

    100 % Schwarzmilan und Wiesenweihenterzel
     
  6. #5 Marius2111, 7. Mai 2014
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ja, zweifellos Schwarzmilan und Wiesenweihenterzel! Tolle Beobachtung!

    VG Marius
     
  7. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    jetzt bin ich etwas verunsichert, der Horst wird dort von der Birdlife als Kaiseradlerhorst (Halteverbot...) ausgezeichnet. Genau dieses Tier oben ist aber zum Horst geflogen. Entweder wissen die von Birdlife nicht, was sie da sitzen haben (und die zahlreichen Ornithologien, die auf dem Turm heute waren, oder ich kenn mich nicht mehr aus. Zugegeben, wenn ich mir die Bestimmungsbilder ansehe, passt der Schwanz zum Schwarzmilan.

    Die Weihe sieht anhand des dunklen Bandes wirklich wie eine Wiesenweihe aus. Muss recherchieren ob die in Hansang vorkommen. Ich dachte immer, es waren die selben 2-3 Tiere, habe mal alle Serien von heute durchstöbert und würde um Bestimmungshilfe bitten:
     
  8. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    1. Tier

    Adulte Männchen einer Rohrweihe?
     

    Anhänge:

  9. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
  10. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    3. Tier

    Hier kenne ich mich gar nicht mehr aus, wenn man den Schwanz ansieht.
     

    Anhänge:

  11. eric

    eric Guest

    Zweimal Rohrweihe männlich und einmal Rohrweihe weibchenfarben.
     
  12. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    So, wie ich das sehe (und der Kosmos Vogelführer und Svenssons "Vögel Europas" auch), kommt im Burgenland der Schwarzmilan sehr wohl vor. Der Kaiseradler mag dort auch anzutreffen sein, sein Hauptverbreitungsgebeit beginnt aber etwas östlicher.
    Das dunkle Querband auf der Flügeloberseite macht diese Wiesenweihe als solche unverkennbar. Wäre der Schwarzmilan ein Kaideradler, wäre er doppelt bis dreimal so groß, hätte die helle Zeichnung nicht am Armflügel, sondern am Rücken und einen alles andere als einfarbigen Stoß.

    Die Rohrweihe wurde ja bereits bestimmt, dein Verdacht war richtig. War hier nicht schon einmal im Gespräch, welches Bestimmungsbuch du verwendest?
     
  13. #12 mm4882, 8. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2014
    mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmals Danke für die Bestätigungen.

    Kleiner Nachtrag: Die Wiesenweihe kommt lt. Nationalpark Artenliste mit 1-2 Paaren im Hansang vor, das passt also.

    Nach wie vor stellt sich mir die Frage, was dort los ist, da in besagtem Gebiet ein Kaiseradlerhorst ca 50m neben der Straße ist. Dort wurden Warntafeln, Parken/Halteverbote etc. installiert (Gemeinde in Zusammenarbeit mit Birdlife) und es sind zig (wie auch gestern) Ornithologen und Fotografen unterwegs unterwegs.

    Besagter Schwarzmilan ist dann zum Horst geflogen. Irgend etwas passt da so gar nicht ins Bild für mich.

    Hier ein Link, wie "unmöglich" es dort zugeht: http://70085.forumromanum.com/membe...eradlertourismus_ohne_ruecksicht-bird_at.html

    Und hier zum Schwarzmilan (Auszug aus dem Nationalpark-Artenlistenprogramm):
    Hellgrün bedeutet Ausnahme (max 5 Nachweise in den letzten 20 Jahren, sehr selten (< 5 Brutvögel, <10 Durchzügler), unregelmäßig (in den letzten 20 Jahren weniger als 15 Jahren nachgewiesen).


    Den Anhang Milan.jpg betrachten
     
  14. #13 eric, 8. Mai 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2014
    eric

    eric Guest

    Trotzdem können ziehende Schwarzmilane generell überall auftauchen.
    Hier bei mir gibt es sie zu Hauf. Ein Schritt vor die Tür genügt.

    Wir haben hier im Gebiet aber z.B. schon seit vielen Jahrzehnten keine Wiesenweihenbruten mehr. Trotzdem kommen sie immer wieder auf dem Zug zur Beobachtung. Verbreitungsgebiete sagen wenig aus.

    Da Schwarzmilane gerne Beuteschmarotzer sind, kann es auch durchaus sein, dass sich einer von irgendeinem Futterrest angezogen fühlte und den Horst besuchte.
     
  15. #14 Ottofriend, 8. Mai 2014
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hallo,
    ich sehe, du bist noch nicht so lange hier angemeldet, darum möchte ich dir sagen, wenn Eric sich sicher ist, brauchst du nicht mehr verunsichert zu sein.
    Hier bei mir im Westen Schleswig-Holsteins ist auch Milan-freie Zone, jedoch sah ich auch in diesem Frühjahr schon Schwarzmilan ziehend. Rotmilane sehen wir häufiger, brüten tun sie hier aber wohl auch nicht.
    lg
    Sanne
     
  16. #15 holyhead, 9. Mai 2014
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    11
    Jemand der einen Thread "Steppenweihe die mit einem Kaiseradler kämpft" eröffnet und dann Bilder von einer Wiesenweihe und einem Schwarzmilan zeigt, der sollte nicht an den Bestimmungsfähigkeiten diverser Birdlife- Ornithologen zweifeln.

    LG
     
  17. #16 neuntöter, 9. Mai 2014
    neuntöter

    neuntöter Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    7
    hast ja recht, aber war das jetzt nötig? :+klugsche
     
  18. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    @jholyhead:

    1) Habe ich mich mit Steppenweihe nur verschrieben, weil ich beim "abschreiben" aus dem Kosmos Führer falsch geschaut habe und als ich es bemerkte, konnte man die Überschrift nicht mehr ändern.
    2) Wenn dort der Horst mit Achtung Kaiseradler ausgeschrieben ist, und das von fotografierte Tier zum Horst fliegt, was soll man da annehmen, außer dass es der Kaiseradler ist bzw. wenn hier das Tier anders bestimmt wird, dass die Beschilderung Vorort nicht richtig ist!?
    Und wie schon erwähnt gilt der Schwarzmilan dort als "Ausnahmeerscheinung", was ist also für den Laien naheliegender anzunehmen!?

    Das ich ein "Profi" im Bestimmen bin, habe ich nie behauptet!
     
  19. #18 Munia maja, 9. Mai 2014
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo mm4882,

    auch wenn der Titel ganz anderes "verspricht", ein interessantes und v.a. auch seltenes Bild ist Dir da gelungen. Bei mir in der Gegend gibt´s eine Menge Milane (rote gefühlsmäßig ein wenig mehr als schwarze) und auch die Wiesenweihen werden immer mehr. Zur Zeit kann man die Terzel v.a. an den Straßengräben gaukeln sehen. Beide Vogelarten sind mir aber noch nie gleichzeitig im Blickfeld gewesen... Deshalb: super Bild :zustimm:

    MfG,
    Steffi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Peregrinus, 10. Mai 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.071
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Den Schwarzmilan zu erkennen ist hier eigentlich kein Problem, aber für den Laien in der Tat nicht ganz so einfach. Aber dass das kein Kaiseradler sein kann wäre durch einen kurzen Blick in Deinen Kosmos Vogelführer schnell zu sehen gewesen. Aber auch das nimmt Dir niemand übel. Was holyhead zurecht etwas aufstößt ist Deine Reaktion auf die Bestimmung des Schwarzmilans. Hier sitzen jede Menge hervorragende Vogelkenner, da ist es eher unklug, deren einhelliges Votum derart abzutun.

    Im Übrigen ist ja nicht auszuschließen, dass der Kaiseradler in vergangenen Jahren dort gebrütet hat, der Horst heuer aber vom Schwarzmilan belegt wird und lediglich die Schilder noch stehen.

    VG
    Pere ;)
     
  22. mm4882

    mm4882 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2014
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Horst wird vom Kaiseradler besetzt, war heute nochmals dort (sorry für schlechte Bildqualität, ich wollte nicht näher ran, war ca 1km Entfernung - um nicht zu stören), und hier kämpft er mit einem großen Brachvogel ;-). Der Schwarzmilan dürfte wirklich nur - wie Eric später sagte - zum Horst geflogen sein (Futter?).

    LG

    Martin

    Den Anhang Birding_0090.jpg betrachten
    Den Anhang Birding_0171.jpg betrachten
     
Thema:

Steppenweihe die mit Kaiseradler kämpft

Die Seite wird geladen...

Steppenweihe die mit Kaiseradler kämpft - Ähnliche Themen

  1. Kaiseradler

    Kaiseradler: Hallo, ist das ein Kaiseradler aus dem Vorjahr? Aufgenommen in Tadten, Burgenland. LG Martin
  2. Kaiseradler

    Kaiseradler: Hallo, darf ich hier von einem Kaiseradler ausgehen? Marchegg/Niederösterreich am SA. LG Martin
  3. Kaiseradler

    Kaiseradler: Hallo, ebenfalls am Samstag nähe HU Grenze im Hansag gesehen, ist das ein Kaiseradler? LG Martin
  4. Bitte dringend um Hilfe -> neues "Pärchen" kämpft...warum?

    Bitte dringend um Hilfe -> neues "Pärchen" kämpft...warum?: Hallo alle zusammen, hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Haben heute 2 Kanarienvögel aus einem Zoogeschäft gekauft. Lt. Verkäufer...
  5. Bitte um Bestätigung des Kaiseradlers

    Bitte um Bestätigung des Kaiseradlers: Hallo, also für mich ist das jetzt 100%ig ein Kaiseradler (weiße Bänder)!? LG Martin