streitende Weibchen

Diskutiere streitende Weibchen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ! Ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Wir haben zwei Papageien, Emma und Molly, beides Weibchen und es sind Schwestern, jedenfalls...

  1. #1 Unregistered, 9. Mai 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo !

    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen.
    Wir haben zwei Papageien, Emma und Molly, beides Weibchen und es sind Schwestern, jedenfalls laut Zoohändler. Wir haben die
    beiden jetzt schon seit 1 1/2 Jahren und so alt sind die beiden auch ungefähr.
    Am Anfang lief auch alles sehr harmonisch ab zwischen den beiden. Sie haben sich gegenseitig geputzt, zusammen gekuschelt und sich auch sonst vertragen. Seit ca. zwei Monaten allerdings ist es nicht mehr so. Emma ist sehr dominant und vertreibt Molly ständig. Molly darf erst fressen, wenn Emma gefressen hat (wenn überhaupt), sie schlafen nicht mehr neben einander und auch sonst sind sie nur am zanken. Nur leider zieht Molly dabei immer den Kürzeren.
    Jetzt machen wir uns langsam Sorgen, wie das weitergehen soll. Es ist nicht schön, mit anzusehen, wie es Molly immer schlechter geht.
    Wird sich das wieder einränken? Sollte man die beiden auseinander setzen? Oder sollte man vielleicht noch zwei Männchen dazu setzen?
    Ich hoffe, daß mir jemand einen Tipp geben kann.

    Danke
    Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Manuel und herzlich Willkommen hier :),

    es kommt häufiger vor, daß sich selbst Geschwister nicht mehr so gut vertragen, wenn sie geschlechtsreif werden. Du solltest beiden ein Männchen besorgen. Trennen brauchst Du sie nicht, das Verhältnis wird bestimmt besser, sobald jeder von ihnen einen gegengeschlechtlichen Partner bekommt. Am besten wär's natürlich, wenn Du zwei Männchen finden würdest, die ebenfalls bereits geschlechtsreif sind, was sich aber als recht schwierig erweisen dürfte.
    Auf jeden Fall brauchen die beiden einen neuen Partner. Dann haben beide wahrscheinlich erstmal anderes zu tun als sich zu zanken ;)
     
  4. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo,

    ein herzliches Willkommen auch von mir!

    Nicole hat eigentlich schon alles gesagt. Auch ich würde sie nicht trennen, sondern ihnen beiden jeweils ein etwa gleichaltriges Männchen geben. Notfalls auch ein jüngeres, wenn es keine älteren gibt. Ich würde auch recht schnell nach Männchen schauen, denn wenn Molly nicht fressen darf ist das natürlich sehr schlecht und wenn sie nicht ausreichend frißt bekommt sie vielleicht bald schon Mangelerscheinungen und wird krank. Die Männchen lenken die zwei auf jeden Fall erst mal ab....

    Liebe Grüße
     
Thema:

streitende Weibchen