Trichonomaden und Nabelbruch

Diskutiere Trichonomaden und Nabelbruch im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich war heute mittag wegen Vickis Kot beim Tierarzt. Er stellte fest, das sie Trichomaden und einen Nabelbruch hat. :( 8o Gegen die...

  1. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    ich war heute mittag wegen Vickis Kot beim Tierarzt. Er stellte fest, das sie Trichomaden und einen Nabelbruch hat. :( 8o Gegen die Trichomaden setze ich jetzt "Metro-flüssig" ein.(100ml Wasser und 7ml von diesem Medikament) Wegen dieser Viecher mache ich mir weniger Sorgen. Aber dieser Nabelbruch beunruhigt mich sehr. :( 8o Wer hat mit diesen Sachen schon Erfahrung(machen müssen) und kann was dazu sagen? Auf die Frage nach ihrer Lebenserwartung konnt er mich nichts sagen. Oder er wollte mich nicht beunruhigen. Ich mache mir ernsthafte Sorgen.



    traurige Grüße, Frank :( 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 26. Juli 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Frank
    Da mußt Du was falsch verstanden haben. Vögel haben keinen Nabel. Daher kann ein Vogel auch keinen Nabelbruch haben, das ist einfach unmöglich.
    Irgendwie kommt mir das seltsam vor, also wie erwähnt ein Nabelbruch ist ausgeschlossen. Bist Du sicher daß der Tierarzt so was gesagt hat? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
     
  4. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Alfred,

    wie geht´s? :) Vielleicht kannst du damit was anfangen. Der Bauch ist irgendwie gewölbt. Das sieht so aus wie eine Schallblase bei einem Laubfrosch. Es soll ein Krebsgeschwür sein. 8o Der Tierartzt(vogelkundig) sagte,daß dieses Geschwür nicht mehr wächst. Eine Bestrahlung oder eine Operation hätte wenig Sinn weil dieser Bereich zu groß wäre. :( Vielleicht kannst du damit mehr anfangen.(?)Kannst du was zu diesen Trichonomaden sagen? Dazu finde ich nichts obwohl ich vor langer Zeit mal Beiträge dadrüber gelesen habe.



    Grüße, Frank :(
     
  5. adalet

    adalet Guest

    Hernie

    Hallo, meine Kleine (Kanari) hatte auch einen Gewebebruch direkt unterm Brustkorb mit Luft und Blut drin, ungefähr einen Zentimeter lang und einen halben breit. Der Tierarzt wollte auch nicht operieren und meinte es sei möglich, dass sie sich das Gewebe zurück holt und das hat sie auch getan... nach einer WOche ist nichts mehr sichtbar und wie bei Menschen sind wohl Hernien eher ungefährlich und können nur bei Einklemmungen und Verwachsungen der Organe schmerzhaft werden. Wenn es also wirklich 'nur' ein Bruch ist, könntest du Glück haben.
    Grüße, Adalet
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Adalet,

    dann bin ich etwas beruhigt. :s Hast du eine Ahnung woher sowas kommt?



    Grüße, Frank :(
     
  7. Frank M

    Frank M Guest

    Und nochwas.

    Muß ich Vicki während der Behandlung in einen Extrakäfig sperren, oder kann ich sie davon verschonen?



    Grüße, Frank :(
     
  8. #7 ute_die_gute, 27. Juli 2004
    ute_die_gute

    ute_die_gute Guest

    Lass sie drin, es müssen eh alle das Mittel gegen die Trichos bekommen. Die Dinger sind ja leider über das Trinkwasser übertragbar.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Trichomonaden

    Hi, meine Gimpel hat gerade auch Trichomonaten und bekommt
    0,2 ml Metro 2 mal pro Tag.

    Er war sehr stark abgemagert, habe ihn mit Nekton K wieder aufgepäppelt,
    im Moment geht es ihm ganz gut.

    Zum Thema : Trichomonaden (gelber Knopf) hat mir mein Ta heute erklärt,
    das die kleine "Geiseltierchen" sind die sich auf die Schleimhäute setzten.
    Bei starkem Befall entsteht eine gelbe Ablagerung, bei Tauben speziell als
    gelber Knopf bekannt. Die befallen Vögel fangen an zur würgen und haben
    meist einen schleimigen Auswurf. Mein TA meinte, das man Trichobefall nicht
    unterschätzen darf, da meist bei einem längeren Verlauf eine chronische Kropfentzündung hinzukommt, die Tiere abmagern und letztendlich sterben :(

    Dann hoffe ich, dass sich unsere beiden wieder erholen.

    Gruss und viel Erfolg!

    Konni
     
  11. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Konni,

    einen schleimigen Auswurf hat sie zum Glück nicht. Auch würgen tut sie nicht. :( 8o Mal sehen wie sich die Sache entwickelt. :s



    Grüße, Frank :s
     
Thema:

Trichonomaden und Nabelbruch

Die Seite wird geladen...

Trichonomaden und Nabelbruch - Ähnliche Themen

  1. Trichomonaden

    Trichomonaden: Hallo! Wollte Euch an meiner Erfahrung, die ich machen mußte, teilhaben lassen: Wir bekamen einen Zuzug eines Kanarienvogels, ca.1 Jahr, von...
  2. Dosierung Chevicol/ Trichonomaden bei Kanaris und Zebrafinken

    Dosierung Chevicol/ Trichonomaden bei Kanaris und Zebrafinken: Hallo an alle! Meine Kanarienvögel und Zebrafinken haben eine Trichonomaden-Infektion und meine Tierärztin hatte zunächst "Ronidazol" und...